Besuch bei Martin Degener und Besichtigung vom Degeners Opel Museum "DOM"

      Hallo

      So wir sind wieder zurück aus dem Frankenland und meinen Therapietermin am heutigen Tage habe ich auch hinter mir und erst einmal gut überstanden.
      Hallo Tausi.
      Du hast Recht. Martin hat noch einige Stellplätze mehr z.B. das Wochenendhaus. Dort war ich einmal und er hat dort neben Opelmodellen mit Kunststoffstoßstangen auch noch andere Relikte gelagert wie uralte Küchenherde und weitere nostalgische Geräte sowie historisches Baumaterial. Im Keller seines Wohnhauses sollen wohl auch noch einige Fahrzeuge stehen die mit einem Lift durch die Garage ans Tageslicht befördert werden können.
      Hallo Günni
      Schade das du nicht mit zu mir zum Essen gekommen bist. Ich hätte mich gerne persönlich noch einmal für die Bedienungsanleitung bedankt.
      Hallo Milli
      An dieser Stelle bedanke ich mich recht herzlich für die tolle Organisation. Es hat Spaß gemacht mit Leuten zusammen zu sein die wissen was sie tun.
      An Alle die dabei waren
      Ich habe mich gefreut einige Foristi persönlich kennen zu lernen, werde aber nach der kurzen Zeit Probleme haben die Namen mit dem Nick zu verbinden. Sehr gefreut habe ich mich über das schöne Wetter das ihr als Besucher mitgebracht habt, das ist bei uns nicht immer so schön wie es am Samstag war.Leider war unser Dorf schon halb durch andere Gäste zugeparkt, so dass die schönsten Fahrzeuge im Hintergrund geparkt werden mußten was schade war da unsere Dorfbewohner den nostalgischen Eindruck nicht so recht genießen konnten. Leider konnte ich, wegen den vielen unreservierten Tischen die zum Teil auch mit in den für uns geplanten Raum belegt werden mußten, keine Projektorvorführung starten. Aber das holen wir irgendwann mit Sicherheit nach.
      Viele Grüße aus Vreden
      Wilm
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Glatt vergessen

      Habt ihr es bemerkt. Kurz vor der Einfahrt zu uns ins Dorf hatte sich ein GT in unseren Konvoi "geschlichen".
      Er wollte eigentlich nur kurz zu seinem Käferkumpel in der Siedlung. Er hat sich dann nachher noch eine knappe halbe Stunde auf unserem Parkplatz aufgehalten und ist immer wieder um das Cabrio gestreunt." Mmmhh, der ist nicht schlecht,weisst du ob man den kaufen kann? "
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Der Tag bei Degeners

      Auch von uns ein herzlichstes Dankeschön an die Organisatoren. :danke1: :danke1: Es war ein super toller Tag. Man kam aus dem Staunen nicht heraus. Foto hier, "oh guck mal da" , " Mensch, das steht ein Manta A Cabrio" - und Teile, Teile Teile, Teile. Bei der ersten Halle dachte ich: Das war wie ein "Sesam öffne dich". Auch eine super Ausführung von Martin Degener. Der Mann ist sowas von sympathisch. Einfach klasse. Ein sehr angenehmer Zeitgenosse. :tapfer002: Ein großer Dank auch an Wilm. Ein so lecker Essen haben wir lange nicht gehabt. Der Hawaiitoast war hervorragend und die Hausplatte hat uns erschlagen. :essen1: Eine ganz phantastische Unterhaltung haben wir dann noch mit Campingfamilie an unserem Tisch geführt und am Nachbartisch bei Rolo auch noch liebe Worte gewechselt. Unser Gustav hat uns gut 600 km an diesem Tag über die Autobahn getragen und hatte sich seine Nachtruhe mehr als verdient. Am Montag wollte ich dann aber doch nicht nach HH Wedel zum Alt Opel Treffen fahren weil ein paar kleinere Reparaturen durchgeführt werden mussten. :auto1: Man fährt dann nicht ganz so entspannt. :stopping:
      Alles in Allem war es ein sehr schöner Tag und wir werden bestimmt noch lange davon zehren. :chor002:

      Gruß
      der P2Cruiser
      P2Cruiser
      :auto1:
      der "Matthias-Transporter" 8o war dann auch nach gut zweieinhalbstündiger Fahrt wieder heil im Frankfurter Raum angekommen - sorry, dass wir so früh los sind - aber ich war auf meinen Fahrer angewiesen, der uns immerhin für "ummesonst" hin und hergefahren hat. :respekt1:

      Vielen lieben herzlichen Dank an ALLE die dabei waren und besonders natürlich an alle, die die Organisation übernommen hatten - ganz ganz ganz
      lieben Dank dafür - das lief ja wirklich perfekt!

      Beeindruckend war es auch für mich - un - vor - stell - bar und kaum beschreibbar - wenn mnan es nicht selbst tatsächlich mal gesehen hat.
      Mögen beide Degenèr`s noch lange lange leben und noch viel Freud an Ihren Schätzen haben, möge Michael Degener nicht müd werden, interessierten Besucher immer und immer wieder die Geschichten rund um die Familie zu erzählen...

      Mit einem lieben Gruß in die Runde (Fotos kommen in Kürze, zumindest ein paar - ) vom Matthias aus Frankfurt.

      Übrigens, für die da sind aus RheinMain: Matthias (Christine) aus Darmstadt und meine Wenigkeit treffen uns schon am 21. Mai ab 15 Uhr in Darmstadt beim Altautotreff (Parkplatz an der Kasinostr. bei Burger King) mit unseren "P`s" wieder... wer noch mag - ist herzlich eingeladen... (siehe auch altautotreff.de) es gibt auch bei facebook ne Gruppe dazu...
      nicht mehr so ganz Neu-Frankfurter Ex-Berliner mit rheinischem Migrationshintergrund

      P II 4 TL EZ 05.62 in royalblau mit alabastergrauem Dach
      Senator A1 2,8 S EZ 10.78 in aquamarinblau
      Astra TwinTop EZ 06.10 in karbongrau
      Die Degeners kaufen immer noch dazu (das hält Martin fit :grins1: und er erfreut sich daran).
      Weggeworfen wird da ganz bestimmt nix und verkauft wird auch nicht (bzw. nur in seltenen Ausnahmen). Die ganze Sammlung ist privat.
      Die Autos werden restauriert, ein halbes Jahr gefahren und kommen dann ins Regal 8o .
      Gezählt hat die wohl keiner von uns.
      Liebe Grüße
      Milli

      Arni schrieb:

      Kaufen die Degners noch zu und werfen die auch mal etwas weg? Verkaufen die auch restaurierte Autos oder landen die alle im Regal? Wie viele Autos sind das insgesamt? Also ich bin ja bei zweien schon überfordert aber diese Dimension....


      Hallo Arni

      Verkaufen die Degeners auch? Jein! Anscheinend hat es schon Fälle gegeben das Autos verkauft wurden, zumindestens hat Martin erwähnt das am Samstag zwei Fahrzeuge zu Besuch waren die ihm schon einmal gehört haben. Ersatzteile gibt er definitiv keine ab, da ihm sonst ALLE die Bude einrennen würden, und das er seine Sammlung aus verschiedenen Gründen nicht als Geschäft führen möchte hat er in seinen Ausführungen ja auch erklärt.
      Zukaufen tun sie auch, aber Martin ist Händler und er nimmt nicht alles sonder überwiegend Sachen die ihm fehlen, aber auch nicht zu jedem Preis.
      Weggeworfen wird dort nichts weil auch schlecht aussehendes immer noch besser wie verschrottetes ist.
      Wie viele Autos es insgesamt sind ist unbekannt. Fertig restauriert sind es ca. 120. Ich meine das Martin sagte das ca. 50 bereitstehen um in Zukunft restauriert zu werden und noch evtl. ca. 200 so rumstehen. Genaue Zahlen hat er vergessen.
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      ich hätt da auch noch was, hier ein paar Bilder von meinem Fahrer:
      Dateien
      • 8313 klein.jpg

        (440,79 kB, 61 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8327 klein.jpg

        (662,66 kB, 45 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8350 klein.jpg

        (564,55 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8355 klein.jpg

        (804,33 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8360 klein.jpg

        (672,66 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8368 klein.jpg

        (881,31 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      nicht mehr so ganz Neu-Frankfurter Ex-Berliner mit rheinischem Migrationshintergrund

      P II 4 TL EZ 05.62 in royalblau mit alabastergrauem Dach
      Senator A1 2,8 S EZ 10.78 in aquamarinblau
      Astra TwinTop EZ 06.10 in karbongrau
      und noch ein paar von mir selber
      Dateien
      • 4221 klein.jpg

        (723,56 kB, 47 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3734 klein.jpg

        (666,24 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4236 klein.jpg

        (739,38 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4348 klein.jpg

        (757,41 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4415 klein.jpg

        (857,06 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4512 klein.jpg

        (798,62 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4536 klein.jpg

        (799,23 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4610 klein.jpg

        (744,34 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4929 klein.jpg

        (861,52 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5712 klein.jpg

        (838,09 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      nicht mehr so ganz Neu-Frankfurter Ex-Berliner mit rheinischem Migrationshintergrund

      P II 4 TL EZ 05.62 in royalblau mit alabastergrauem Dach
      Senator A1 2,8 S EZ 10.78 in aquamarinblau
      Astra TwinTop EZ 06.10 in karbongrau
      Nachschlag
      Dateien
      • 5849 klein.jpg

        (930,43 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 161739 klein.jpg

        (608,65 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 162808 klein.jpg

        (938,94 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 60419 klein.jpg

        (553,24 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5712 klein.jpg

        (838,09 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      nicht mehr so ganz Neu-Frankfurter Ex-Berliner mit rheinischem Migrationshintergrund

      P II 4 TL EZ 05.62 in royalblau mit alabastergrauem Dach
      Senator A1 2,8 S EZ 10.78 in aquamarinblau
      Astra TwinTop EZ 06.10 in karbongrau
      Ich bin auch wirklich fasziniert von diesem Blick für's perfekte Motiv!
      ____
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry
      Aber echt,
      Mörder Fotos!!!

      Der P1-Flügel gefällt mir am Besten (auch wenn ich stark mit den 2,6er-Dachüberhängen sympathisiere). Aber wie da aus der Kombination von Staubschicht und Gegenlicht dieser surreale Nebeleffekt entsteht...
      Wenn das Absicht war, hast du schon ein Bier in Melle bei mir gut.

      Hammer
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-Coupé

      Tausi schrieb:

      Aber echt,
      Mörder Fotos!!! Wenn das Absicht war, hast du schon ein Bier in Melle bei mir gut.
      Hammer


      Danke fürs Kompliment - in Melle bin ich nicht dabei - ganz bestimmt aber beim Opel Teile Markt in RüssiHeim im September...
      Danke für die vielen Komplimente - manches ist extra - und anderes Zufall.... hier ein Nachschlag:
      Dateien
      • n 143419 klein.jpg

        (620,52 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • n 154426 klein.jpg

        (870,33 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • n 155501.jpg

        (351,08 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • n 160205.jpg

        (819,98 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • n 160932.jpg

        (392,97 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • n 161658.jpg

        (786,93 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      nicht mehr so ganz Neu-Frankfurter Ex-Berliner mit rheinischem Migrationshintergrund

      P II 4 TL EZ 05.62 in royalblau mit alabastergrauem Dach
      Senator A1 2,8 S EZ 10.78 in aquamarinblau
      Astra TwinTop EZ 06.10 in karbongrau