Angepinnt Viele Opel im Angebot...

      MOIN,
      die Anzeigen aus Frankreich von den zweien gibt es schon seit 20 Jahren. Soweit ich das beobachte. Früher haben die auch unverholen andere Dienste angeboten. Wenn man also eine Karre bei den kaufte, durfte man da auch übernachten, und die abgebildete Dame bedankte sich dann sehr engagiert für den Kauf. So hat eben jeder sein Geschäftsmodell ;)
      Waren auch schon länger Thema in anderen Foren. So wie ich das sehe, haben die immer mehr als fragwürdige Fahrzeuge. Also, ziemlich durch die Karren. Zeitweilig konnte man auch den ganzen Hof kaufen, der dann weitergeführt werden sollte.Irgendwie haben die aber wohl immer ihren Schnitt gemacht, da die schon lange dabei sind.
      Butter bei die Fische!
      oder
      Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...
      Na, Hand aufs Herz, Ihr Lieben,

      gemessen an der Rechtschreibreform,
      ja da machen wir sowieso alles falsch, aber die Hirnakrobaten, die sich diesen Unsinn ersonnen haben, waren ohnehin nicht so wirklich ganz bei Sinnen.

      Meine Exfrau, verbeamtete Lehrkraft in der NRW-Primarstufe, versuchte den Unsinn immer mit dem Beispiel zu legitimieren, dass das Substantiv "Aufwand" konsequenterweise ja durch "aufwänden" entstehen müsse und die "Reform-Erfinder" damit ja ganz richtig lägen ...

      Leider reichte deren vermeintliche Konsequenz noch nicht mal bis zu den eigenen zeitlichen "Aufwendungen", sich diesen Quatsch auszudenken.

      Vermutlich haben diese Herrschaften zu wenig "Zuwendung" von ihren Eltern bekommen, um auf die Idee zu kommen, wertvolle Lebenszeit "aufzuwänden" und zu "verschwänden"?, die sie besser dazu hätten "verwenden" sollen, sich ihren eigenen Kindern "zuzuwenden", anstatt unter einem "Vorwand" nutzlose Regeln "anzuwenden", die nun leider nicht mehr "abzuwenden" sind. :D :D

      All die armen ADHS-geplagten Kinder dieser Herrschaften wollen sich aber nun gar keinen Rechtschreibregeln mehr unterwerfen, da das ja viel zu viel wertvolle Daddelzeit bindet, in der sie meinen, besser mit irrwitzigen Anzeigentexten, dem Vergolden von Unrat und vermeintlich "günstigen Offerten" im "Netz", den eigenen Reichtum ins Unermessliche steigern zu können ... ;)

      Ich glaube, wir machen doch so einiges richtig .... :)

      Wilm schrieb:

      Ich bin selber sicher nicht fehlerfrei in der Rechtschreibung, manchmal erwische ich auch die falschen Tasten oder vergesse mal einen Buchstaben.


      ich kam neulich mal auf so ein oberspiesser- forum. da war es VERBOTEN, die gross- und kleinschreibung zu missachten. andernfalls forenausschluss!!
      hallo? hier ist internet. da kann man mal 5 grade sein lassen...!

      @Wilm : also, mach dir nix draus ;-))

      und noch zu dem ohne-punkt-komma-absatz-text des angebotenen ost-rekords:
      er hat doch seine nummer im inserat. schreibeihmdocheinezwanzigzeiligeanfrageverschärftdurchdasweglassenvonwortlücken :daumen1:

      Ein schönes P1 "Zitronenröllchen"

      Diesen P1 hier habe ich vorhin noch entdeckt ....

      Billig ist er ja nicht wirklich und um zur Originalität von Lackierung & Interieur etwas sagen zu können, weiss ich einfach nicht genug vom P1, um das beurteilen zu können.
      Gefallen tut er mir auf den ersten Blick aber sehr gut ... :)


      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android
      Dateien
      ...das ist auf den ersten Blick ein schönes Auto.

      Wenn ich den Motorraum sehe, wird mir allerdings ganz anders, auf den
      ersten Blick schon sichtbar:

      - Luftfilter verbeult (gehört nicht zum Auto und ist defekt)
      - Batteriehaken sehr nachlässig (Bastelware)
      - Kabeleinführung in den Innenraum ?
      - Kabelbinder an Schläuchen und Kabeln
      - Batterieleitung, Verlegung ?
      - Grundierung herumgepinselt

      "Irgendwie" ist der Besitzer oder Erbauer nicht ganz fertig geworden und ist Kompromisse
      eingegangen, die aus meiner Sicht bei diesem Preis nicht hinnehmbar sind und vermuten lassen, dass
      an anderen (verborgenen) Stellen noch andere Nachlässigkeiten schlummern. Das muß nicht sein,
      Verdachtsmomente keimen aber schnell auf.
      Bei Interesse muß man sich so einen Wagen sehr genau ansehen, bei dem Preis müssen Optik, Technik
      + Details tadellos sein (meine Meinung). Lack, TÜV + Chrom reichen nicht.

      Immerhin ist das eine Preisregion, in der man ein (bescheidenes) nagelneues Auto kaufen kann.

      Gruß,

      Alfred. H.



      Kapi schrieb:

      hallo? hier ist internet. da kann man mal 5 grade sein lassen...!


      Mit geht es auch nicht darum andere zu kritisieren, einzig das Lesen solcher Zeilen bereitet mir Probleme, da lese ich erst gar nicht weiter.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Alfred, da hast Du 100% Recht.
      So genau hatte ich mir das Bild vom Motorraum gar nicht angesehen, aber wenn man mal ranzoomt und die Details betrachtet, offenbaren sich jede Menge weitere kleine und grosse Schlampereien, wie verrostete Halter und marode Kabel, nicht aufbereitete Teile, wie Regler usw., marode oder fehlende Gummis, notdürftig überpinselte Roststellen an der Spritzwand und und und ...

      Die Stangen der Batteriehalterung sind auch nur notdürftig aus Baumarkt- Gewindestangen hingemurkst und zudem viel zu lang .... :(
      Dateien

      Neu

      Frank, das ist aber keine preiswerte "Wundertüte", will ich meinen.

      Sehr dubiose Anmutung hat es obendrein, ... vor allem wenn man sich das restliche Portfolio des Verkäufers mal so ansieht ...

      Warum wurde der Motor ausgebaut ?
      Weil er Schrott ist ?
      Ein Auto geschlachtet hat er ja wohl nicht und die Angaben sind mehr als dürftig für erhoffte 700+ €.

      Irgendwas sagt mir ... lieber Finger weg!

      ( ... nur meine bescheidene Meinung)

      Es grüsst der Klaus

      Neu

      Sehe ich ähnlich. Motor steht halboffen wer weiß wie lange, dachte im ersten Moment der liegt
      SCHON IN DER BAGGERSCHAUFEL.
      Spärliche Angaben, sch.. Foto. Sein lassen.
      Der Anbieter ist bei mir "in der Nähe" sehe ich ca. 35 Minuten.
      Egal...

      DT
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden

      Neu

      Hi, mich interessieren solche Sachen ja immer. Daher mal angefragt und folgende Antwort zum Motor erhalten:
      "hallo, laut Vorbesitzer wurde der Motor vor vier Jahren wieder ausgebaut, weil er vorübergehend, als Ersatz für eine generalüberholung des Original Motors diente. Keine Anbauteile aber komplett und ok!"
      Wie das zu der Aussage " Motor aus meinem Oldtimer" passt kann ich nicht sagen.
      Aber es gab schon länger liegende Motoren.
      Aber ohne Anbauteile aus meiner Sicht zu teuer. 400 wäre ok.
      Gruß aus Werl
      Rudi

      Neu

      ...das ist so eine Geschichte, bei der man mindestens die sicheren Folgekosten
      mit kalkulieren muß. Selbst wenn der Motor intern technisch in Ordnung ist, fehlen:

      - Schwungrad
      - Verteiler
      - Benzinpumpe

      Das ist zu klären. Wenn das Schwungrad tatsächlich nicht da ist > Kurbelwelle ausbauen, Schwungrad
      besorgen + wuchten lassen. Kaffeekassenpreis für das Wuchten: um 50,-
      Kein Kaffekassenpreis ?? (weiß ich nicht)
      Dichtsatz Für Ölwanne, Steuerdeckel, Dichtschnüre etc. ?

      Es entstehen jedenfalls Folge-Kosten.

      Bei Ausbau der KW sieht man auch gleich, ob hier Handlungsbedarf besteht.

      In Anbetracht der Randumstände sind 750,-€ ein stolzer Preis für ein ungeprüftes und unvollständiges Bauteil.

      Andererseits
      wachsen 1,7l-Motoren mit Ölfilter nicht auf den Bäumen.
      Für mich ist das keine Frage von Ja oder Nein, sondern eine Frage des
      tatsächlichen Abgabepreises, vielleicht gibt es ja noch gewisse Elastizitäten.

      Muß man bei Bedarf prüfen.

      Gruß,
      Alfred. H.




      Neu

      Hier habe ich noch einen schönen B Rekord gefunden. Sieht recht gut aus und der Preis akzeptabel. Denke der wäre bestimmt noch verhandelbar. Hätte nur Bilder gemacht wo die Sonne am Himmel steht.

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android

      Und hier schein einer sein Hobby auf zu lösen.

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android

      Schaut mal dort im Hintergrund was dort alles steht.
      Wie kann man nur.....
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/