Angepinnt Viele Opel im Angebot...

      @altopelfreak

      Du hast recht; hier bei der hessischen Polizei auch ein nackter Spatz im Einsatz, der an der fehlenden
      Chromleiste um die Frontscheibe zu erkennen ist bei 0:37 Minuten:

      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Bj 1964? Ab 63 war der A-Rex aktuell.
      Also muss der Bj 60 -63 sein, könnte aber Ez. 64 sein.
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau
      Falls das beiliegende Dokument (Bild 71) zum Fahrzeug gehört, hat der Caravan wohl in Ungarn überlebt.
      Forgalmi Engedély = Verkehrslizenz
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      altopelfreak schrieb:

      Aha, das sollen also alles echte Polizeiautos sein! Der gezeigte P1 ist eine Rekostruktion und der BMW 502 als legendärer ISAR 12 wahrscheinlich ebenfalls.

      Daß es für die hessische Polizei (oder auch andere Bundesländer ?) Opel 1200 als "1700" gab, habe ich mir nicht ganz aus den Fingern gesaugt:

      rekord-p2-forum.de/index.php/A…344c5d5cf45c7ec414cf890ae rekord-p2-forum.de/index.php/A…344c5d5cf45c7ec414cf890ae

      Darüberhinaus auch P2 Caravan u.v. weitere Opel-Modelle mehr.

      0001.JPG

      Das macht Sinn..
      Zumindest dann, wenn die Polizeifachkräfte sich sonst bei Zweimann-Streifenfahrten das Lenken und Schalten geteilt haben. :wink:
      Viele Grüße aus GE
      Christoph
      _______________________________________________
      Opel Rekord P1 - 1700 S - Limo 2-türig alabastergrau / royalblau - EZ 1960

      Koralle60 schrieb:

      Bj 1964? Ab 63 war der A-Rex aktuell.
      Also muss der Bj 60 -63 sein, könnte aber Ez. 64 sein.


      Der Verkäufer ist angeblich seit 1959 im Geschäft und sollte sich auskennen. Ich bin jetzt auch nicht der Vollprofi, für mich aber Stand meines Wissens wieder ein Beispiel, dass ein solches Angebot mit Vorsicht zu geniessen ist, zumindest ist die Beschreibung sehr "oberflächlich" hingeschludert und schon mal wegen "Unmöglichkeiten" nicht aussagekräftig. Haben die da einen rangelassen der keine Ahnung hat? Von der EZ mal abgesehen, Bremssättel hatte ein P2 meines Wissens nicht, Scheibenbremsen gabs doch erst ab dem A-Rekord und das auch nur für die ganz dicken Motoren???? Solche Details können das ganze Angebot unglaubwürdig machen.
      Viele Grüsse
      Micha

      Aus Brokdorf/Elbmündung sowie Gustavsburg bei Rüsselsheim



      ...hier gibt es das originale Angebot:alberssportscars.com/voertuig/…-caravan-opel-weiss-1964/
      ...und schon im niederländischen Text sind die falschen Angaben zu finden. Ist also kein Problem der Übersetzung!
      Ob Herr Albers viele Mitarbeiter hat oder ob es sich um eine oneman-show handelt, ist auf Anhieb nicht zu erkennen. Er bezeichnet sich als Familienbetrieb und der virtuelle Rundgang vermittelt den EINDRUCK als ob es ein größeres Angebot gibt. Ich bin skeptisch...
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      @cbxmicha

      Hallo Micha,

      auf Wunsch gab es ab Juni 1963 beim Rekord A Scheibenbremsen mit Zweikreisbremssystem und zusätzlich auf Wunsch mit Bremskraftverstärker. Dies war bei den ab März 1964 lieferbaren 6 Zylinder Modellen Serienausstattung.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „RA63“ ()

      G-Klaus schrieb:

      Er bezeichnet sich als Familienbetrieb und der virtuelle Rundgang vermittelt den EINDRUCK als ob es ein größeres Angebot gibt.


      Moin Klaus

      Wir haben doch ein Mitglied, von dem ich allerdings gerade nicht auf den Namen komme, der direkt vor Ort wohnt.Musselkanaal ist doch direkt an der A31 bei Meppen.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Wilm schrieb:



      Moin Klaus

      Wir haben doch ein Mitglied, von dem ich allerdings gerade nicht auf den Namen komme,…


      Moin Wilm,
      auch wenn ich den CarAVan klasse finde, so habe ich kein Interesses an einem Kauf. Ich wollte nur zur Aufklärung und besseren Beurteilung beitragen.
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Hallo

      Dachte ich auch eher als allgemeinen Hinweis. Falls mal einer Interesse hat, oder wir evtl. weitere Infos zur Firma kriegen könnten.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      ...das ist ein Punkt, aber schnell machbar. Eine Überarbeitung des Lenkrades und der verbeulten

      Handschuhfachklappe sind sicher auch leicht gemacht.

      Mir gefällt der linke Schweller nicht so recht. Bitte sieh mal genau den Verlauf im Übergang

      Tür-Seitenteil an. Die Fotos zeigen einen Bogen.

      Ob das nur im Foto so ist, oder am Auto tatsächlich vorliegt, kann man bei einer Besichtigung in natura

      wohl am besten beurteilen und die ist immer Pflicht.

      Gruß,

      Alfred. H.
      Das hier abgebildete Auto ist jedoch ein Caravan. Für diesen gab es die Bezeichnung "Olympia Rekord" noch nicht, sondern der hieß einfach "Opel Caravan".
      Erst mit dem Rekord A ab 1963 gab es die Bezeichnung "Olympia Rekord Caravan" beim Kombi.

      Aber was heißt schon "Opel Olympia Rekord" genau? Da sind alle Baureihen von 1953 bis 1966 möglich. Das Ereignis stelle ich mir aber bei Modellen älter als P2 Coupe wegen der fehlenden Liegesitze schwierig vor.
      Auf einer Rückbank kann bekanntlich so einiges geschehen. Wo ein Wille ist, ist auch Gelenkigkeit...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Hm...mit meiner Gelenkigkeit ist es nicht mehr weit her, vielleicht mag ich deshalb durchgehende Sitzbänke.
      Ich bin kein Erleuchteter ( eher Armleuchter ), dennoch etwas Licht ins Dunkel : war wohl eine 56er - Limousine ( typisch meine Mutter; kennt wieder die verschiedenen Kühlergitter nicht ! Frevel, sowas. )
      Bei den Typenbezeichnungen gelobe ich Besserung - ich lerne noch. ( Man kann ja auch mit 80 Jahren noch ein Studium anfangen..)
      Kratzer in der Motorhaube wären damals aber wohl Wurscht gewesen - sozusagen im Eifer des Gefechts.