Forumstreffen 2018 in Vreden

      Hallo
      ich war Tagesgast und das erste Mal auf dem Forumtreffen es hat mir super gut gefallen ( eigentlich wollte ich zum Deutschlandspiel wieder zu Hause sein - es ist aber 23.30 Uhr geworden ) da merkt ihr es war wirklich schön
      Danke Christian und Christiane für die Verpflegung und das ich in eurem P2 mitfahren durfte
      es war ein schöner Tag
      Gruß aus Ostfriesland
      Moin Milli

      Nich den Rolo schimpfen. Das Stühlchen stand zusammengeklappt unter dem Tisch mit den Brötchen, also reisefertig verpackt direkt am Zeltausgang. Ich habe ihn auch erst wahrgenommen als ich das Zelt schon fast komplett leergeräumt hatte. Schnell ein Foto gemacht und dann wollte ich es in die Fahndung geben. Zum Glück hattet ihr den Kleinen schon vermißt, er wird den Weg zurück nach Hause bald finden.

      @avanti5

      Aurich? Jetzt weiss ich auch mit wem ich vor der Halle über Ersatzteilhorter geredet habe. Nun habe ich auch ein Gesicht zu dem Nick.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Moin

      Eine Gruppe war auch direkt vor uns dort. Sie hatte kurzfristig einen Besuch geplant, aus diesem Grund hatte Martin mich gefragt ob ich unseren Besuch zeitlich nicht etwas nach hinten verschieben bzw. anders planen könnte.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Bei den Degeners wars klasse. Diese Unmengen an Teilen und Fahrzeugen Live zu sehen....Wahnsinn...
      Fasziniert war ich vom Schrottplatz.....ich muss da nochmal hin...ich habe nur 200 Bilder gemacht......... :engel1:
      Ich würde ja gerne hier einige Bilder hochladen...aber dazu ist dann leider das Format zu groß.......
      Aber einige von Euch haben ja auf meiner FB Seite die meisten Bilder schon gesehen..... :thumbsup:
      Einzig schade finde ich,das die Räumlichkeiten zumindest für die eigentliche Museumshalle nicht das Wahre sind.....aber da soll ja was in Planung sein.
      Auch im Teilelager hätte ich am liebsten sofort angefangen aufzuräumen..... :thumbsup:
      Es muss GLÄNZEN...egal wie lange es dauert! :hmm:
      Was war noch...?


      Ich hab noch Bilder vom "Brand"-Eisen gefunden (die Doppeldeutigkeit fällt mir jetzt erst auf - wer hat´s gebaut?)

      B 15.jpg



      Hier ist eins erstmalig im Einsatz

      B 16.jpg



      Dann gab´s noch WM. Zuerst sah es für mich nach einer ziemlich einsamen Veranstaltung aus...

      B 17.jpg



      Aber wir waren dann doch 8 Vollwassen und 4-5 Kinderen.
      Auf den souveränen Sieg wurde dann auch eine Riesenflasche Ossenkämper (Vuvuzela-WM-Edition) geleert.

      B 18.jpg



      Oh, beim Anonymisieren muss das Programm einen Fehler gehabt haben... :floet002:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Jetzt wo ich das Bild sehe, geht mir ein Lichtlein auf: ich Depp tröte da nur so drauf 'rum, dabei wäre das Dingen doch ein erstklassiger Ossi-Einfülltrichter! Und dann sind auch ganz schnell die Lichtlein wieder aus...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Apropos anonymisieren: ich finde es super, dass keiner mein Ohr erkennt!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Moin

      Bild 1. Jetzt wo du es erwähnst fällt mir der Doppelsinn auch ein.
      Bild 2. Da muß ich noch was mehr Hitze geben damit das Logo stärker rasuskommt
      Bild 3. Aus dem Grund habe ich nicht direkt am Sportheim gegrillt
      Bild4. Im Hintergrund unser Minizukunftskoch und Opelfahrer macht schon mal unter Wolframs Anleitung die ersten Ossenkämperschnellschluckruntertrockenübungen.

      Lenne sagt:ich finde es super, dass keiner mein Ohr erkennt!
      Dann sieht auch keiner wie das bei der Druckbetankung mit der Entlüftung funktioniert.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo,
      erst einmal vielen Dank für das schöne Treffen.
      Ein gaaaanz großes Lob an unseren Gastgeber Wilm der das
      alles super organisiert hat.
      Wir sind heute erst wieder nach Hause gekommen....nein,
      wir hatten nicht den weitesten Weg... nur noch den einen
      oder anderen Abstecher mitgenommen.
      Das nächste Forumtreffen werden wir ausrichten, der Termin
      dafür ist der 28.-30. Juni 2019, aber das werden ich noch unter
      Termine hier im Forum schreiben.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70
      Da schließe ich mich Petra & Wolfgang an!

      @Wilm : Toll organisiert! Wir haben uns prächtig amüsiert!
      Weiter gehts:

      Weiterer Dank von mir ( & natürlich Oscar) gilt:

      @Milli : Danke fürs "mitfahren" auf edlen Polstern bei guten Gesprächen!

      @Rolo : Danke fürs "mitfahren" , geschlossen und auch "oben ohne"! Ich kann besser reden und schreiben als hören -
      Gottseidank war das schwarzrote Knisterdingsbums doch nicht sooo wichtig....

      @rekoc : Der Tip mit der Spannhülse HA war top (..etwas weiten für 1-2 Zehntel mehr Länge..).

      @Tausi : Mit dieser grandiosen Tischdecke für die festliche Tafel, falls mal zufällig für 50 Leute eingedeckt werden muss,
      hast Du mir echt ne Freude gemacht! Extra noch heimlich vorher hochkant gehängt ausgelüftet, ganz schön ausgefuchst...
      hätte es glatt für ne Opel-Fahne gehalten...

      @Schorni : Klasse Camping-Nachbarn seid Ihr - so oft wie mir Deine Frau Kaffee angeboten hat, hätte ich nicht mal nen Becher gebraucht..

      @Rostallergie : Werner, nach dem letzten Kaffee hast Du bei der Abfahrt DOCH Deinen Klappstuhl vergessen - bewahre ich für Dich auf,
      guter Grund Dich mal zu besuchen oder Du mich oder nächstes Treffen ne Übergabe zu machen...

      @Diplodett : Besten Dank für die Besichtigung Deines Motorraums - hilft mir echt weiter bei meinem A-Rex!

      Puhhh...könnte noch weitermachen, muss aber noch erstmal weiter arbeiten.

      See you all...

      DT - Stefan
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden

      4 Seitenmann schrieb:

      Wir waren noch eben Tanken im Jahre 1965 bei Tankwart Rolo


      Das 1. Bild ist hammer bearbeitet! Nur beim "H"und dem "D" auf dem Kennzeichen von Erich fällt auf, dass es ein neues Bild ist

      Tausi schrieb:

      Oh, beim Anonymisieren muss das Programm einen Fehler gehabt haben...


      Tausi... :D Ich hab Bauchschmerzen vor Lachen!
      ____
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry

      Milli schrieb:

      Für solche Fälle müßten wir mal Wechselkennzeichen besorgen


      Rolo hat doch welche in der Garage hängen :D Moment... ich glaub das sind noch Zonenkennzeichen...*grübel*
      ____
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry