Forumstreffen 2018 in Vreden

      Hallo Michael

      Mit Martin Degener habe ich mich heute kurzgeschlossen. Er hatte mir schon zum vergangenen Freitag einen großen Gefallen getan und ich mußte noch artig Danke sagen. Er kommt in den nächsten Tagen mal zu mir, hat aber schon angekündigt das es auf jeden Fall zu einem Besuch kommen muß, das bekommen wir schon irgendwie hin.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Puhhh....da tut sich was zum Treffen 2018!
      Warten wir noch Thomas entgültige Entscheidung ab...ich finde, auch ohne P2 (dafür mit anderen alten Opels), gibt es keinen Grund das Treffen nicht auszurichten. Wir wollen uns doch nur Wiedersehen und grenzen ohnehin keinen nicht P-Fahrer aus. Es sind ja immer "Andere" Opel dabei. Und bei so einem netten Gastgeber mit Erfahrung im Ausrichten von Treffen werden sich alle wohlfühlen.
      Also Thomas....es braucht nicht unbedingt einen Panorama!
      Aber entscheide Dich, sonst läuft dem Ersatzausrichter die Zeit davon.
      Und Danke schonmal an Wilm, der schon in den Startlöchern zum Übernehmen steht!!!
      Gruß aus Hagen
      Stadt der vier Flüsse: Ennepe, Ruhr, Lenne und Volme !
      Udo :wink:
      Richtig Udo,

      es braucht nicht unbedingt einen Opel, um ein Treffen auszurichten:

      Ich hatte beim Treffen dieses Jahr KEINEN Opel am Start, geschweige denn einen "P". Ich sah mich ja sogar genötigt, einige Wege mit dem Kettcar auf mich zu nehmen.
      Trotzdem wurde ich weder gehänselt noch gegretelt....

      DT
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden
      Hallo Zusammen!
      Ich hatte im Frühjahr 2016 meine Mithilfe angeboten, weil damals nicht klar war, ob es überhaupt ein Trefffen geben sollte.
      Wilms Pläne klingen gut und ich würde gern die Organisation abgeben.
      Ich kann nicht auf so vielen Hochzeiten tanzen...
      Was die Verbindlichkeit der Buchung in Naumburg angeht: Ich rufe dort an und sage einfach ab- das ist kein Problem.
      Möglicherweise bleibt der P2 in meiner unmittelbaren Nähe: Mein Nachbar will sein "Hochzeitsauto" kaufen. Dann bleibt er sogar in der gemeinsam genutzten Halle.

      Hoffentlich ist keiner enttäuscht!

      Gruß
      Thomas
      Thomas für Campingfamilie

      Diplomat 2.8 E von 1976,Rekord P2 aus Schweden 1961 (abzugeben) mit Falter Klappfix von 1956, Opel Kadett E Limousine 1987 für die Kinder, Alltagsauto Opel Vivaro 1,9 DTI von 2003 und viele Wohnwagen
      Guten Morgen alle zusammen

      Schade Thomas das du so wenig Zeit hast um die schon begonnene Organisation fortzusetzen. Ich hoffe du findest dann aber doch die Zeit teilzunehmen.

      So, dann wollen wir mal beginnen das Forumtreffen 2018 auf die Beine zu stellen. Wie ich schon schrieb ist es mir wichtig die Kosten so gering wie möglich zu halten. Im Großen und Ganzen kann ich mir vorstellen das es den meisten Teilnehmern darum geht zu sabbeln, Autos bekucken, Freunde wiederzusehen, neue Menschen mit dem gleichen Spleen kennen zu lernen und Spass zu haben. Ein engmaschiges Programm würde das verhindern.Die von mir vorgeschlagenen "Freizeitmöglichkeiten" möchte ich gerne ganz ohne verbindliche Voranmeldung anbieten.Leider hat das Sikumuseum nur von Mo-Do oder auf Anmeldung geöffnet. Wenn Interesse daran besteht müßte ich einen Termin machen. Bei Degener müßten mindestens 15 Personen teilnehmen. Im dörflichen Heimatmuseum gibt es keine Vorgaben.
      Kommen wir zum Termin. Erstmal habe ich so das letzte volle Juniwochenende 22./23./24. im Kopf.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      campingfamilie schrieb:

      Hallo Zusammen!
      Ich hatte im Frühjahr 2016 meine Mithilfe angeboten, weil damals nicht klar war, ob es überhaupt ein Trefffen geben sollte.
      Wilms Pläne klingen gut und ich würde gern die Organisation abgeben.
      Ich kann nicht auf so vielen Hochzeiten tanzen...
      Was die Verbindlichkeit der Buchung in Naumburg angeht: Ich rufe dort an und sage einfach ab- das ist kein Problem.
      Möglicherweise bleibt der P2 in meiner unmittelbaren Nähe: Mein Nachbar will sein "Hochzeitsauto" kaufen. Dann bleibt er sogar in der gemeinsam genutzten Halle.

      Hoffentlich ist keiner enttäuscht!

      Gruß
      Thomas


      Hallo Thomas,

      ich danke Dir für die klare Erklärung, die es Wilm hoffentlich noch zeitlich ermöglicht, das Forumstreffen
      2018 zu organisieren. Jetzt wissen wir alle wenigstens Bescheid.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Moin

      Da es schon Anmeldungen gibt, gehe ich davon aus das der Termin passt.
      Das örtliche Hotel kann bis Anfang April Optionen auf Zimmer geben. Das müßte dann aber unter Angabe von Opel Treffen selber gebucht werden.http://www.amkring.de/

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo Wilm,

      da Du offenbar der neue Organisator für das Forumstreffen 2018 bist, solltest Du nun auch den Termin für das Forumstreffen eindeutig
      festlegen.
      Ich danke Dir für Deine Bereitschaft und freue mich darüber, dass das Forumstreffen 2018 nicht ausfallen wird.
      Tipps wirst Du bestimmt auf Wunsch von Frank (Maverick), Günter (HSK Günni), Dany (Snaily) und Frank (Lennecruiser) und Stefan (DT_OS)
      erhalten oder von unseren Moderatoren.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Ha-Jo

      Zur Zeit kämpfe ich mich durch den Thread Forumstreffen 2017. Dort habe ich dann gelesen das der gedachte Termin im Juni eigentlich ganz gut ist. Auf alle Rücksicht zu nehmen geht eh nicht, und ich habe die Erfahrungern gemacht das ein frühzeitig gesetzter Termin immer beliebt ist. Da kann man sich einrichten Zeit zu haben.
      Also wird das Treffen vom 22.06.-24.06. stattfinden. Wie geschrieben sind reichlich Zimmer bis Anfang April auf Option.Es wäre nett diese auch reichlich früh zu buchen, damit der Kollege freie Kapazitäten noch belegen kann.Das Hotel ist fußläufig vom Treffensplatz gut zu erreichen.
      Für Camper steht genügend Platz mit Wasser und Stromanschluß vor Ort zur Verfügung. Toiletten und Duschmöglichkeit befinden sich einmal quer über einen Fußballplatz im Sportlerheim.
      Wie schon geschrieben kann ich mir vorstellen das der größte Teil Wert auf Klönen legt und Spass haben möchten.Wenn es erwünscht ist kann man am Freitag einen Restaurantbesuch mit einer kleinen gemeinsamen Fahrt einplanen, dann würde ich ein Ausfluglokal aussuchen wo man auch mal mit 20 Personen unangemeldet kommen kann. Wer das nicht möchte kann sich natürlich auch selber verpflegen. Abends würde ich dann die Möglichkeit nutzen wollen die Opelfilme über Verkaufschulung, Reparaturanleitungen usw. mit dem alten DuCane Projektor zu zeigen. Zwischendurch natürlich immer wieder Getränkeaufnahme möglich.
      Am Samstag nach dem Frühstück (im Hotel, die Camper sollten mir noch sagen ob sie ein organisiertes Frühstück möchten oder sich auch lieber selber verköstigen möchten) ca. 10:30 oder später könnten wir das Heimatmuseum mit dem alten Dorfladen, der alten Kneipe,Bäckerei und Scheune besichtigen. Hier steht auch die alte eiserne Jungfrau von ESSO. Sehr einladend um ein Tankfoto zu schießen. Danach eine nicht zu lange Ausfahrt zu Degeners Opelmuseum Kaffee und Kuchen incl. für 10,00 € pro Person. Wer nicht schoooon wieder mitmöchte kann die anderen Angebote wahrnehmen.Abends soll dann gegrillt werden. Da ich das Grillfleisch und die Salate selber mache rechne ich hier mit Kosten von nicht mehr als 4-5 € pro Person. Während des ganzen Abends ist jeder selber für Spass und gute Laune zuständig.
      Am Sonntag nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit ein monatliches vollkommen zwangloses Treffen das im Nachbarort stattfindet mit unseren Opelfahrzeugen zu verschönern.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo

      Ich habe gerade die Zusage vom Schützenverein für den Platz bekommen.Keine Mietkosten, Verbrauch Wasser und Strom muß allerdings bezahlt werden.Da sind dann kostenlose Übernachtungen für die Camper gesichert.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Super das der Termin steht und du für die Orga eingesprungen bist. :daumen1:

      Wir sind auch mit 2 Personen dabei und werden die Tour an den Gardasee nach dem Treffen antreten.
      Wer mit größtmöglichem Aufwand,
      den geringstmöglichen Nutzen erzielt,
      der hat ein Hobby
      Opel Rekord P2 Bj 1962
      Ford Ranger Bj. 2016
      Opel Adam Bj. 2014
      Termin ist vorgemerkt. Wir werden alles daran setzen zu kommen. Ist noch etwas hin. Bei der Familie weiß man nicht, was noch so dazwischen kommt. Wohnwagen und Zelt sind vorhanden. Hoffe, es klappt das nächste Jahr. Vor allem freue ich mich auf die Degeners.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte