Mein 56ger Rekord Scheunenfund

      Hallo Flo,

      auch von mir ein Willkommen in diesem schönen Forum.

      Von den Ponton Rekord habe ich in den vergangenen 15 Jahren jeden ( bis auf den 53er ) einmal gehabt. Tolle Autos mit ihrem eigenem Charme.

      Aus der Zeit habe ich noch Blechteile stehen, allerdings nur was man so abbauen konnte, Motorhaube, Heckdeckel, Türen. Evtl. noch ein bißchen Kleinkram. Ach ja, und Sitze aber zum Restaurieren.

      Grüße

      Tom
      hi leute

      vielen dank für die angebote...
      was ich auch noch sicher weiß ist das der linke türgriff aussen abgebrochen ist
      und das rechte schwenkfenster gebrochen ist...
      werd am samstag oder sonntag abend eine liste mit fehlenden oder kaputten teile machen
      und diese in "suche" einstellen.
      bin mal gespannt wie viel arbeit ich mir da wieder gekauft habe... :popkorn:
      gruß flo
      guten morgen,
      so da isser wieder diesmal am tageslicht...
      noch etwas schüchtern...;-)










      und dann war es so weit...seit 1968 wieder aspahlt unter den füßen
      auch wenns nicht seine eigenen sind....
      die blicke der leute zu dem gespann unbezahlbar


      jetzt noch ein bisschen hübsch machen...





      jetzt muss ich ihn erstmal noch ausräumen und innen saubermachen...mal sehen was ich alles finde... ;)

      gruß flo
      Hi Flo,
      Bist du das in der grauen Latzhose? :zwinker1:


      Nun hast du´s geschafft und ich bin endgültig neidisch :thumbsup:
      Das Ding schaut ja noch richtig gut aus.

      So eine Bergung macht schon höllisch viel Spaß.
      Die Blicke auf der Autobahn und an der Waschanlage sind unbezahlbar.
      So habe ich das mit meinem P2 ja auch erlebt, allerdings mit einem modernen Zugfahrzeug.
      Auf der Strasse stand während dem Verladen aber auch noch ein E-Rekord direkt dahinter. 8)
      Da haben jede Menge vorbeifahrende Autos angehalten und wir haben haufenweise neugierige Blicke geerntet.
      Schade, dass man so etwas nicht öfter erleben kann.


      Ist das der Rekord "Pirsch"?
      Ich dachte immer, die sind alle grün? :denk1:



      Gruss
      Rolf
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Wohnort: 61130 Nidderau
      Fahrzeug: P2-Caravan, 4x Kadett C, Senator B 3,0-24V
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Im Wald da rauscht der Wasserfall. Wenn's nicht mehr rauscht is's Wasser all.... :denk1:
      hi rolf
      bin ehrlich gesagt auf deinen carAvan auch neidisch...weil die story dazu auch so toll ist :cool002:
      ich bin der mit dem roten pulli

      ja das ist er...den gabs auch in allen verfügbaren farben...und obendrein hat er noch ne luxus innenausstattung+2,0E motor
      von der aussenausttatung sind alle pirsch spezifischen teile drin und dran...unterfahrschutz,sperre usw...
      wurde laut adrema so bestellt...alles original bis auf die felgen...

      der olympia rekord wird auf jedenfall seine patina behalten...
      mir gefällt der so wie er ist....hat was vom autofriedhof kaufdorf.. ;)
      beim nachause weg an ner tankstelle wurde uns sogar ein neuer 1700 cih motor angeboten...
      telefonnummer hab ich mir notiert ...man weiß ja nie.

      werd später zur grage fahren und mal schaun was ich so tun kann...natürlich wird berichtet..
      guten abend zusammen..
      hab meine vorerst 1. bestandsaufnahme gemacht...
      bei der karosserie alles recht überschaubar...eigentlich nur beide schweller...und bisher ungeschweißt
      find ich echt beachtlich für so ein altes auto...

      jetzt zur weniger schönen sache...der motor
      der ist leider fest...hab als erstes die kerzen rausgeschraubt...3 sind etwas rostig kein gutes zeichen ;(
      hab den keilriemen ausgebaut...und mal an der kw vorsichtig nen schraubenschlüssel angesetzt..ging nix..
      jetzt hab ich erstmal alle zylinder mit fluid film geflutet und die kerzen wieder rein geschraubt
      ich vermute die laufbahnen verrostet...
      werde die nächste zeit mal den zylinderkopf runter machen um mehr zu sehen...
      auf jedenfall möchte ich den motor wieder instandsetzen...allein schon weils der originale ist
      bekommt man da noch teile wie übermaßkolben und dichtungssätze?
      wenn ja wirft mich das ganze nicht so sehr aus der bahn...

      gruß flo
      Hallo Flo,
      vielen Dank für Deinen tollen Bericht, man fiebert richtig mit! :daumen1:
      Zu Deiner Frage: die von Dir benötigten Motorteile (und auch alles andere) findet man hier, schau mal in der Liste unter "Hauptgruppe 6":
      http://www.matz-autoteile.de/test/installation/images/pdf/opel/opel_olympia_rekord_1953_1957.pdf
      (Leider reagiert bei mir die Verlinkungsschaltfäche nicht, aber so wird's wohl auch gehen.)
      Bin gespannt, wie's weitergeht!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Tach Flo,

      auch unseren Horst (P2 Coupe) kannst du wegen Motorteilen fragen und bei Frank Mellmann Motorenteile,Dichtsätze bekommst du wieder beim bekannten Holländer. Aus reiner Wirtschaftlichkeit kann ich dir natürlich nicht zu einer Instandsetzung raten-ein gut gebrauchter Motor einsatzbereit sollte im Regelfall zwischen 600-1000 € kosten wobei eine richtige Instandsetzung dafür nicht zu bewerkstelligen ist.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      hallo zusammen
      ich sag erstmal danke für eure hilfe... :thumbsup:
      bin auch fündig geworden.

      das thema motor...
      hab da nen sehr guten freund mit ner cnc...der mir den bei bedarf bearbeitet..
      aber erstmal muss der motor raus und alles überprüft werden...hoffe ja das nur die laufbahen der kolben betroffen sind..
      naja wir werden sehen....

      heute nach getaner arbeit konnte ich es nicht lassen mir mein neues gerät nochmal genauer anzusehen
      (macht ja auch höllen spaß) denke ihr kennt das..
      machte dabei eine sehr tolle entdeckung..
      und zwar dachte ich mir warum ist eigentlich die lenksäule+lenkrad blau...und alle verkleidungen, sitze, usw rot?
      komisch dachte ich mir...vielleicht mal getauscht worden man weiß ja nie...
      später hab ich den rücksitz ausgebaut um zu sehen was drunter ist...mal ab gesehen von rostigen DM und pfennig
      stücken...diversen kleinkrams nicht viel....auch keine durchrostungen...normal heißt es ja wer suched der findet...aber nicht ein kleines loch
      find ich schonmal top... :thumbup:
      beim aufrämen der rücksitzteile viel mir auf das der rote bezug nur über die sitze gemacht wurde und darunter alles schön blau ist
      genauso bei der vorderen bank+den ganzen verkleidungen...mensch hab ich mich gefreut...und so wie es ausieht ist unter dem bezug eine top innenausstatung...dennoch werd ich das erst später überprüfen..

      morgen hab ich mehr zeit, da gibts wieder bilder zu dem ganzen...

      gruß flo
      Hallo Flo,

      Kolben und Lager habe ich für realistisches Geld - für die Hälfte von dem, was Matz haben will. Mark würde sagen, dass Du den Motor aufgrund der Standzeit auf jeden Fall neu lagern solltest - selbst wenn er laufen würde ...

      Gruß,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken
      Ja völlig richtig den hätte ich auf alle Fälle zerlegt...alleine schon weil erstmal alles schön funktioniert und auf einmal geht's los mit undicht werden....klackern usw...alles schon gehabt...is bei mir nicht das erste Auto was ich wieder belebe....
      Bei nem hanomag al 28 (lange gestanden)erstmal alles toll und auf einmal alles im a.... Kolben+bűchsen...kopfdichtung usw...bei mir kein 2. Mal....
      @ Marcus...würdest du mir ne pn schicken?

      Danke Gruß Flo
      hallo liebe foren gemeinde...

      hab da ein problem
      ich bekomme die motorhaube nicht mehr auf...gibts da ne möglichkeit die von aussen zu öffen?
      und noch was,wo ist eigentlich die fahrgestellnummer eingeschlagen?

      hier noch die versprochenen bilder...





















      .......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „city_j“ ()