Blinkgeber mit 2 Anschlüssen ?

      Blinkgeber mit 2 Anschlüssen ?

      Servus

      Hab heute weiter gemacht die Elektrik in ordnung zu bringen.
      Meine Blinker gehen alle wenn ich denn Hebel links oder rechts drücke.
      Allerdings zeigt meine Kontroll Leuchte im Amaturen Brett kein Signal (Grüne Leuchte)
      Ich also unter´s Amaturen Brett und fest gestellt das ein Helblauer Draht abgebrochen ist.
      Ich also den Draht mit an den Blinkgeber (kleine Metall Tonne) und schon blinkt er .
      "ABER " wenn der Blinker Sachlter auf "AUS" steht brennt die Grüne Leuchte im Amaturen Brett "Immer".
      Laut Schaltplan brauch ich einen 4 polligen Blinkgeber ? ist das richtig ?

      Danke nochmal für Eure Hilfe.

      Stefan
      Bilder
      • DSCN0539.JPG

        156,06 kB, 640×480, 111 mal angesehen
      • DSCN0540.JPG

        130,82 kB, 640×480, 112 mal angesehen
      Hat Dein verbauter Blinkgeber überhaupt eine Masseleitung? Manche holen sich Masse über die Befestigungsschraube oder eine Kralle (und sind dann nur 3-polig). Beim Hitzdraht-Blinkgeber gibt es verschiedene Modelle (das ist nicht Opel-spezifisch), im Prinzip funktionieren die alle gleich, wenn man die Klemmen richtig belegt hat (die Klemmenbezeichnungen sind ja alle genormt). Bei der frickeligen Elektrik auf dem Foto kann es sogar hilfreich sein, den Hitzdraht-Blinkgeber durch einen elektronischen zu ersetzen. Kostet neu von Hella (für 6 Volt) um die 25 € und hat die Hella-Teilenummer 4AZ 003 787-05.

      Der blinkt auch noch gleichmäßig, wenn man mit eingeschaltetem Licht und Scheibenwischern an der Ampel auf der Bremse steht...

      Wenn die viereckige Plastik-Optik stört, kann man die entkernte "Dose" eines Hitzdraht-Gebers nehmen, und den modernen einfach da reinstecken. Habe ich schon mehrfach gemacht.

      Gruß Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jörg_250SE“ ()

      Wie Jörg schon schreibt ist die elektronische Hella-Version das beste, was Du machen kannst.

      Der zweipolige braucht keinen Masseanschluss. Das ist ein Hitzedrahtrelais, das sich die Masse über die Blinkleuchten holt. Kontrollleuchte kann damit nicht gehen (dafür brauchst Du den 4. Kontakt). Die zweipoligen sind bei Amis und Engländern Standard, aber auch da schmeisse ich sie raus, weil unzuverlässig ... Mein MGB und Spitfire blinken mit Hella elektronisch zuverlässig.

      Gruß,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken
      Der alte verbeulte, der da verbaut ist, ist ein einfacher Bimetal Geber. Der funtioniert einfach nur mittels des durchfließenden Stromes. Braucht also nur 2 Kontakte. Geht sowohl mit 6V als auch mit 12V.
      Nachteil : keine Ausgang fürs Kontrollämpchen
      Opel 1.3Ltr, 1934, 2 Türer Cabrio
      Opel P1, 1958, 2 Türer Limo
      Hallo Stefan,

      ja, genau so etwas wie in Deinem Ebay Link. Aber wenn Du sowieso schon Geld für so einen neuen ausgibst, würde ich gleich einen mit C2 (also 5 Kontakte für Anhängerbetrieb) nehmen. Dann brauchst Du nicht gleich wieder einen neuen zu kaufen, wenn Dir eine AHK über den Weg läuft.

      Gruß,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken