Kleine Ausfahrten 2023

      @Birra

      Hallo Werner,
      ich habe Dir eine PN geschickt.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!

      Ein Opel ist nie gebraucht oder alt,
      sondern nur eingefahren.....



      Ich war gestern schon unterwegs, um meine Wochenendeinkäufe zu erledigen.

      Oldtimer sehe ich hier eigentlich nicht so oft auf der Piste, aber gestern fuhr dann auf einmal dieses historische Kulturgut vor mir her.

      Gruß Peter
      Dateien
      • 1.jpg

        (292,08 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (279,68 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Das mach ich auch. :P
      Morgens wenn ich das Haus verlasse ist es schon wieder hell.
      Und wenn ich heimkehre ist es auch noch hell.
      Man sieht hier und da wieder Oldies.
      Das Womo steht vor der Tür, in zwei Wochen ist der erste Campingurlaub.
      Trinkwasseranlage desinfizieren, Grundreinigung durchführen,
      das Basisequipment einräumen, kleine Wartungs-/Reparatur-Arbeiten durchführen.
      Das ist alles Vorfreude - quasi Frühlingserwachen! :chor002:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Guten Morgen Opel Freunde,

      die letzten Tage haben wir am Meer verbracht und ich habe Euch ein paar Fotos mitgebracht. Die Anreise nach Chioggia (von dieser Stadt habe ich hier schon einmal berichtet) führte uns über die norditalienische Stadt Marostica. Im historischen Ortszentrum befindet sich dort ein großes Schachbrett, auf welchem alle zwei Jahre im September mit lebenden Figuren Schach gespielt wird. Die Legende dazu kann man einfach googeln. Der einzige Campingplatz, der jetzt schon offen hat, war am Donnerstag noch schön leer, was sich am Freitag dann geändert hat. Leider haben wir bereits bei der Buchung übersehen, dass dort ausdrücklich Hunde erlaubt sind, was wir dann aber schnell und deutlich mitbekommen haben. Dieser Campingplatz liegt direkt an der Mündung des Flusses Brenta, der aus den Bergen kommend, genauso wie die Etsch (Adige) ein paar Kilometer weiter, in die Adria fließt. Auch das Delta des längsten und größten ital. Flusses Po liegt ganz in der Nähe. Gut, dass wir unseren Heizlüfter im Mobilhome dabei hatten, denn am Karfreitag waren in der Früh die Scheiben des Opels zugefroren. Ein Ausflug am Samstag führte uns nach Comacchio, eine Stadt, die für den Fang und die Verarbeitung von Aalen bekannt ist. Diese werden dann auch überall in charakteristischen Dosen zu 500 oder 1000g angeboten. Wie Venedig und Chioggia ist auch diese kleine Stadt von vielen Kanälen durchzogen, die man über kleine und große Brücken überqueren kann. Zuletzt kamen wir noch an der Abtei Abbazia di Pomposa vorbei. Eine wunderschöne Anlage mit großem Park, der von vielen Familien zum Picknick genutzt wurde.

      Schöne Restosternstunden wünscht Werner (ein paar Fotos kommen noch)
      Dateien
      @Birra

      Hallo Werner,
      es war wohl recht frisch. Anja hat sogar eine Mütze auf dem Kopf und die Hand in die Tasche gesteckt. Viele Grüße.
      Tolle Fotos.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!

      Ein Opel ist nie gebraucht oder alt,
      sondern nur eingefahren.....



      RA63 schrieb:

      Anja hat sogar eine Mütze auf dem Kopf und die Hand in die Tasche gesteckt.


      Moin Ha- Jo

      Drum muß es nicht kalt sein. Habe ich sogar bei 30°. Sehr schöne Bilder, sollte man mal echt erleben.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo Gemeinde, gestern haben wir die erste kleine Ausfahrt auf die Hochrhön mit dem Kadett gemacht und gleich ein wenig Bärlauch geerntet! Frohe Ostern euch allen.
      Dateien
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 und Opel C Kadett Limousine 03/1979 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:
      Und heute mit dem Rekord nach Friedewald in Hessen, um eine Extratour des Hochrhöners zu laufen. Unterwegs Fotostop am Schloss von Mansbach und mit Abraumhalden des Kali-Bergbaus.
      Dateien
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 und Opel C Kadett Limousine 03/1979 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:
      Ja, Carfreitag war auch bei uns der Opelwagen-Winterschlaf vorbei.
      Die Emme musste schon etwas früher ran. Schließlich ist die wesentlich wetterfester, es können ja keine Einstiege durchrosten ... ;)

      IMG_6128.JPG IMG_6129.JPG

      Heute habe ich zwischen Ostermittagessen und Kaffeetrinken einen Drehzahlmesser in's Coupé eingebaut (eine kleine Winterbastelei). Dazu demnächst mehr auf diesem Kanal.

      IMG_6124.JPG

      Schönen Rest-Ostermontag
      Christian
      Moinsen,

      dann tragen wir auch ne Kleinigkeit bei...Wetter war ja heute ganz ok so das man mal ne Runde drehen konnte. Wir sind eine unserer Strecken von früheren Ausfahrten/Treffen gefahren (einigen Foristi vom Treffen´19 am Aartalsee gut bekannt). Aartalsee,Bad Endbach,Bad Laasphe,Marburg,Giessen,Wetzlar usw.. Diese Runde war dann 200km..ganz gut für´n Anfang. Hehe. :)

      Gruß aus WZ Stephan
      Dateien
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      So Ihr Lieben,

      heute noch eine Osterausfahrt von etwa 140 Kilometern mit dem neuen Aufkleber auf der Heckscheibe unternommen:
      Dateien
      • OST.1.jpg

        (842,99 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • OST.2.jpg

        (994,34 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • OST.3.jpg

        (909,1 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!

      Ein Opel ist nie gebraucht oder alt,
      sondern nur eingefahren.....