AOIG Panoramatreffen 2023

      Moin in die Runde
      Mark hat es genau beschrieben. Nachdem ich mir am Wochenende die mögliche Ausführungsstätte angesehen habe bin ich zu dem Schluß gekommen das es nicht funktionieren wird. Es gibt zwar einen Wohnmobilstellplatz und sogar mit Entsorgungsmöglichkeit, aber leider ohne Strom, Toiletten und Duschen. Über die Möglichkeit für Hotelübernachtung habe ich mich daraufhin gar nicht erst erkundigt. Dürfte aber kein Problem sein das von hier zu organisieren.
      Eine Ausfahrt planen ist nicht schwer, aber dadurch das der Ort ca. 200 Kilometer von mir entfernt ist gibt es schon ein kleines Problemchen bei der Planung die neben der Entfernung auch noch durch die Unkenntniss in der Region erschwert wird.Abfeiern würde gehen gehen. Allerdings (momentan) nur innen. Ob bis zum Termin eine Grill/Feuerstelle zur Verfügung stehen kann ist noch nicht ganz sicher. Das Gelände wird durch eine Schranke gesichert die von 8:00 bis 20:00 in Funktion ist. Allerdings kostet ein Tag Parkgebühr 5,00 € . Die Übernachtung auf dem Wohnmobilstellplatz kostet 10,00 € plus 1,00 € pro Person. Darin ist aber das Parkticket enthalten. Die Auflage das Gelände bis 20:00 verlassen zu müssen könnten wir auf dem Gelände des DOM sicherlich umgehen. Allerdings ist das eher schlecht für Hotelgäste die ausserhalb des Geländes übernachten. Aber die könnten vor der Schranke parken und bei dem Wunsch gehen zu wollen mit einem Shuttleservice von mir bis zur Schranke gefahren werden.Auf dem Gelände gibt es auch ein Restaurant bei dem wir auch nach Betriebsschluß gemeinsam speisen könnten und die Sonntags auch ab 9:00 ein Frühstück anbieten.
      Der Besuch eines Museums dürfte das kleinste Problem sein. Der Herr Degener führt sicherlich gerne eine Besichtigung durch. Welcher Tag dafür dann zu wählen ist..............Freitags Anreise, danach wird es mit der Zeit knapp, Samstags eine kurze Ausfahrt und dann evtl. danach. Sonntags reisen viele gerne früh ab, dann wird das auch wohl nichts.
      Eine kleine Tour in der Region haben wir schon unternommen. Eine schöne Ausfahrt wäre schon zu machen. Einige interessante Besichtigungsmöglichkeiten wie z.B. Besucherbergwerk, Freilichtmuseum Kommern (raus-ins-museum.de/2021/09/20/die-milchbar-aus-bruehl/) haben wir auch gesehen, allerdings erstmal nur auf Hinweisschildern. Ziele gäbe es genug.
      Alleine schon die Probleme wegen Toiletten/Duschen für Camper geben mir Grund zu denken: Datt wird nix. Alles Andere wird irgendwie möglich gemacht werden können. Zumal ich auch irgendwo gehört habe das es auf dem Gelände Übernachtungsmöglichkeiten geben soll. In welchem Umfang müßte ich mich erst erkundigen.
      Auf dem Gelände rund um das Degener Oldtimer Museum auf Vogelsang wäre es aber sicherlich ein schönes Treffen geworden.

      Liebe Grüße aus Vreden mit dem Wunsch das sich irgendjemand findet der das Treffen bei sich ausrichten könnte. Das wäre natürlich schön. Im Übrigen ist die Ausrichtung aber nicht wirklich unser Problem im Forum sondern Sache der AOIG. Vielleicht erbarmt sich ja dort jemand.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wilm“ ()

      Ich habe mich leider verklickt und deinen Beitrag etwas beschädigt. Ich hoffe ich habe ihn soweit wieder hin bekommen, evtl. fehlen die Absätze... Sorry.

      Im Übrigen ist die Ausrichtung aber nicht wirklich unser Problem im Forum sondern Sache der AOIG.


      Die Alt Opel IG sind wir, die Mitglieder.
      Die meisten Mitglieder der Typgruppe sind auch im Forum, von daher...
      Moin Mark

      Kein Problem. Bereits überarbeitet und wieder in Ordnung gebracht.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      ⁹Grüße an die Runde. Hätte ich dieses Jahr nicht das Forumtreffen gemacht, wäre ich bestimmt ein Kandidat gewesen.
      Es ist ja noch hin und aus diesem Grund findet sich bestimmt noch jemand.
      Unterstützen würde ich das schon wo ich kann.
      Gruss HK
      Opel Rekord P2 Bj.1962 1,7 L
      Opel Kapitän PL Bj. 1959 2,6 L
      Fiat, Carado I339, Bj. 2020, 2,5 L

      :alt002: P2.Fra.nkheix.de
      Das wäre ein ungeschickter Termin, da traditionell am dritten Augustwochenende das Koblenzer Panoramatreffen stattfindet. Bei zwei gleichzeitigen Veranstaltungen für die selbe Klientel teilt man diese unnötigerweise auf. Wenn statt der Hälfte der Leute alle kommen sollen, wäre ein anderes Wochenende besser.
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      11.8. - 13.8.2023, also 2. Augustwochenende, entspricht der Planung der letzten Jahre.

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung! :alt002:
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau
      Opel Olympia Rekord P1 Cabriolet von Autenrieth, EZ1959, rot
      Also 4. Wochenende würde anderweitig nicht so passen, mit dem Koblenzer Treffen soll es natürlich auf keinen Fall kollidieren. Wenn es eine "draußen" Veranstaltung werden soll, wovon ich derzeit ausgehe, sollte es aber zeitlich nicht zu weit aus dem Sommer liegen. Am Monatsanfang sind oft viele regionale Stammtische...
      Vom Jahrestreffen und den Großveranstaltungen wie Veterama Mannheim, Bockhorn, etc. möchte ich das Terminlich auch etwas fern halten. Wäre noch die Frage wie es mit dem Typgruppentreffen Rekord A/B aussieht, da wir einige Mitglieder haben die beide besuchen möchten.

      Ich werfe dann mal 21. bis 23. Juli in den Ring.
      11. bis 13. August wie Rudi vorschlug geht auch.

      Mark schrieb:

      .

      Ich werfe dann mal 21. bis 23. Juli in den Ring.
      11. bis 13. August wie Rudi vorschlug geht auch.


      Hallo Mark,
      genauso so planen, mit Präferenz auf den August.
      Würde doch sehr gut passen.

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung! :alt002:
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau
      Opel Olympia Rekord P1 Cabriolet von Autenrieth, EZ1959, rot

      P1-Caravan schrieb:

      Meines Wissens nach, ist das A/B-REX Treffen immer am 1. Wochenende im August, das P-Treffen am 2., Koblenz am 3. und das Ponton-Treffen am 4. Wochenende.
      Spricht da etwas dagegen?

      Ich halte es auch für sinnvoll, sich an den vorgegebenen Wochenenden zu halten. Also 2.Augustwochenende für das Panorama-Treffen.
      So können wir Terminüberschneidungen vermeiden.
      Klar gibt es auch mal Ausnahmen, wenn gar nicht anders möglich.
      Liebe Grüße
      Milli
      So, die Planungen gehen vorran.
      Eigentlich sollte das Thema bis zur Jahreshauptversammlung abgeschlossen sein, jedoch gab es da leichte Verzögerungen, es hatte sich noch jemand gemeldet der das Treffen ausrichten wollte und sich noch nicht sicher war und sich dann nicht entscheiden konnte ob er es macht oder nicht usw. usf. und das hat zum einen keinen Erfolg gehabt, zum anderen den Anfang meiner weiteren Planung halt ausgebremst.

      Das P Treffen kann dieses Jahr wahrscheinlich nicht am 2. August stattfindet, da das von mir anvisierte Veranstalltungsgelände dann nicht zur Verfügung steht.

      Wir sind also terminlich jetzt erst einmal in der Vorplanung 21. bis 23. Juli 2023.
      Der Termin ist allerdings noch nicht sicher, alles weitere folgt Ende nächster Woche.

      Mark schrieb:

      So, die Planungen gehen vorran.

      Moin

      Hört sich gut an, und ich vermute das es dann auch in gut erreichbarer Entfernung für mich ist.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      moin Mark


      Da gebe ich mich mal egoistisch und hoffe , natürlich nicht nur für mich, das es bei dir klappt.
      Die Idee von dem anderen Interessenten( wenn ich den Gleichen in Vermutung habe) wäre auch bombig gewesen.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1