Össi mit altem Schweden :-)

      Össi mit altem Schweden :-)

      Hallo und Grüß Gott aus dem südlichen Österreich!

      Wie gewünscht möchte ich mich hier in dieser Community mal vorstellen :-).

      Mein Name ist Markus und ich wohne im südlichen Österreich, genauer in Kärnten. (Für alle die nicht wissen wo das ist: das ist in der Nähe des Wörthersees wo sich die GTI Fahrer treffen und die Harleys im Herbst brummen).

      Nach langen Jahren hab ich mir heuer im Frühjahr meinen Traum erfüllen können und einen Opel Rekord A aus einer in Auflassung befindenden Oldtimersammlung im nördlichen Österreich quer durchs Land geholt. Warum gerade dieses Fahrzeug? Sagen wir es mal so: meine Frau hat sich in die Farbe verliebt und mein Konto in den Preis :-).

      Da die Dokumentation des Wagen sehr gut ist (Vom Kaufdatum bis zum heutigen Tag fehlen nur wenige Dokumente) kann ich die Geschichte des Fahrzeuges hier niederschreiben. Der Wagen wurde am 21 Mai 1963 in Schweden gekauft. Er blieb im Familienbesitz war aber ab ca. 1985 wohl eingelagert (ab hier fehlen jährliche Überprüfungen). 1998 erlöste ein Käufer den Wagen aus dem Dornröschenschlaf und brachte ihn karrosserietechnisch wieder auf einen akzeptablen Stand wobei er ihm ein neues Lackkleid schenkte. Im Jahr 2015 wechselte der Wagen dann über eine Zwischenstation in Deutschland nach Österreich, wo er wie schon beschrieben in einer Oldtimersammlung abgestellt war.

      Der Besitzer dieser Sammlung meinte es aber nicht so gut mit dem Wagen und stellte mal so zum Starten eine 12V Batterie in den Motorraum... Somit war Austausch aller Fitten und Lampen sowie Rückbau der Zündspule auf 6V die erste Arbeit, die ich durchführte.

      Auch wenn das Fahrzeug optisch in einem annehmbaren Zustand war - Zuerst musste ich den Wagen in Österreich typisieren, war er ja nur in Schweden angemeldet gewesen. Mit der Hilfe von Kumpels und dem FOH wurden einige technische Wartungsarbeiten gemacht. Damit ich den Segen des TÜV (Bei uns: Landesregierung) erhielt, wurden die Bremsen überholt (Kolben neu abgedichtet bzw. getauscht). Sämtliche Flüssigkeiten wurden erneuert, Ventile eingestellt - und ein Lärmgutachten beigestellt. Dann hatte ich die heiß ersehnten Tafeln in der Hand.

      Der verschlissene Teppich wurde durch Meterware ersetzt - bin zwar damit nicht ganz zufrieden, aber ist mal für den Anfang besser als zuvor. Eine Sicherheitsmaßnahme musste aber sein da ja meine Kinder mitfahren: hinten wurden 3 Automatikgurte nachgerüstet.

      Nun machte ich einen Anfängerfehler, der mir noch einiges an Problemen bereiten sollte: ich tankte - voll. Aber leider lag der neue Benzinfilter, den ich einbauen wollte,noch in der Garage. Es kam wie es kommen musste: der Vergaser war komplett verdreckt und der Wagen machte nur mehr Mucken.

      Darum wurde nun der Tank entrostet und versiegelt und der Vergaser einer kompletten Überholung unterzogen. Leider läuft der Wagen aber immer noch nicht so wie er sollte - darum auch meine Anmeldung hier im Forum und ein erstes Posting im technischen Bereich.

      Ich hoffe, ich bin hier willkommen :)

      Gruß
      Markus
      Dateien
      Fuhrpark:
      "Herr Karlsson" - Rekord A (R3) 1700, EZUL: 21/05/1963 1.7L 60 PS; FIN: 112517140, Lapisblau Nr. 216
      "Der Bus" - Zafira Tourer (C) 2.0 CDTI, EZUL: 11/2014, 2.0 110 PS; Mahagonibraun Perleffekt Nr. 41C

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mgroessing“ ()

      Danke für die herzliche Aufnahme!

      Frage am Rande: gibt es hier im Forum noch andere Österreicher? Eventuell auch welche aus meiner näheren Umgebung?

      LG
      Markus
      Fuhrpark:
      "Herr Karlsson" - Rekord A (R3) 1700, EZUL: 21/05/1963 1.7L 60 PS; FIN: 112517140, Lapisblau Nr. 216
      "Der Bus" - Zafira Tourer (C) 2.0 CDTI, EZUL: 11/2014, 2.0 110 PS; Mahagonibraun Perleffekt Nr. 41C
      Hallo Markus, :welcome003: ich komme ursprünglich aus Graz, Mein Vater ist in den 60 ern schwarz von Graz nach Stuttgart gefahren. Dort dann bei Mercedes angefangen und das schönste Mädchen im Ort abgegriffen. Er ist jetzt wieder in Graz und ich bin im Schwabenland groß geworden.
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.
      Ein herzliches Willkommen auch von mir. Überprüfe mal die Benzinpumpe, die Dinger geben gern mal den Geist auf bzw. verdrecken, wenn der Tank auch schon rostig war. Dieses Problem haben immer wieder Besitzer von der Rekord-Reihe, ich selbst gottseidank noch nie. Viel Spass hier im Forum, hier bist Du goldrichtig. Scheinbar hast Du ein gutes Auto erwischt, da er ja aus Schweden kommt

      Gruß Winfried
      Tach Markus,
      willkommen hier. Die richtig Farbe. Schaue mal auf den Kapitän ganz links im Forumsbild!
      Die richtige Jacke zum reparieren deines Rekord hast ja schon an. Noch mit Bügelfalte. Super!!!
      Ahoi aus Hagen
      dem Tor zum Sauerland...und in der anderen Richtung zum Ruhrgebiet
      Bernhard

      ...und wenn mir mal viel Geld zufällt, fährt der Admiral mal ein 1938 Werkscabriolet mit gleichem Namen ^^ 8)
      Hallo Markus,

      ein herzliches Willkommen hier im P2 Forum mit Deinem schönen Rekord A, mit dem man die "große Fahrfreude" immer wieder erlebt.
      Prima, dass Du die Rekord A Fraktion verstärkst.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!

      Ein Opel ist nie gebraucht oder alt,
      sondern nur eingefahren.....



      Auch wenn ich "nur" aus dem Rheinland komme,
      auch von mir ein herzliches Willkommen.
      Bei Schweiz und Südtirol würden mir direkt Foristi einfallen,
      aber Österreich? ?(
      Da gibt´s bestimmt welche, aber die schreiben hier wahrscheinlich nicht so oft.
      Warte mal ab, vielleicht meldet sich noch Einer, ... oder wird verpetzt. :zwinker1:
      Viel Spaß mit Auto und Forum
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Mgroessing schrieb:

      Frage am Rande: gibt es hier im Forum noch andere Österreicher? Eventuell auch welche aus meiner näheren Umgebung?
      Hallo Markus,
      auch aus dem Ruhrgebiet ein herzliches Willkommen. :)

      Vielleicht hilft dir eine Suche hier im Forum mit dem Stichwort "Österreich".
      Noch effektiver als die interne Suche ist der Blick "von außen" über Google ins Forum.
      Dazu in Google "site:rekord-p2-forum.de Österreich" eingeben.

      Spontan habe ich diese beiden Mitglieder gefunden:

      Neuer Olympia Rekord aus Österreich
      Opel P1 Caravan
      Viele Grüße aus GE
      Christoph
      _______________________________________________
      Opel Rekord P1 - 1700 S - Limo 2-türig alabastergrau / royalblau - EZ 1960
      Servus Markus,

      willkommen hier im Forum :wink: .
      Wirklich eine sehr schöne Vorstellung hast Du da abgegeben, sogar bebildert , Respekt :thumbsup: .
      Hier wird Dir sicherlich geholfen, viel Erfolg,

      Gruß aus dem Sauerland,
      der Volker.
      Ort: 58710 Menden, Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis, seit 15.10.2019 erst mal bei mir in der Garage ………