Straßen in Deutschland - (1968)

      Straßen in Deutschland - (1968)

      Hallo zusammen,

      hier ein schöner Film über Straßenverkehr im Jahr 1968 mit vielen schönen alten Autos;
      viel Spaß.
      Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, bleibt gesund und munter.


      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Die Auto-Szenen sind klasse. Exotische Fahrzeuge sind ebenso dabei wie rücksichtslose Kapitän-Fahrer.
      Nur den Schulungseffekt, den dieser Film wohl haben soll, empfinde ich als etwas befremdlich. Manchmal fragt man sich: "Was machen die da?" ;( Einfach mal auf der rechten Autobahnspur anhalten um gewissenhaft den Luftdruck zu kontrollieren - sehr vorbildlich. :thumbsup:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Schöner Film, da war das Autofahren noch entspannend, wenn dann auch der Sprit nur 70 Pfennig kostet, Herz was willst du mehr. :daumen1:
      Der Schulungseffekt ist so ähnlich wie bei "der 7 Sinn" Sendungen, da wird Frau unterstellt dass sie nicht einparken kann und andere merkwürdige Thesen zum Autofahren der Frau aufgestellt.
      Wägelchen:
      Rekord P1 Limosine 06/1960 1.7 55 PS. EX; Alabastergrau-Comograu
      Astra K ST CDTI 01/2019 1.6 136 PS. Tiefseeblaumetallic.
      Herrlicher Film, mir gefällt der Gedanke sehr das vielleicht den einen oder anderen Oldi ausm Film hier im Forum noch vertreten sein könnte.


      Gruß,
      Hans
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970

      Tausi schrieb:

      Einfach mal auf der rechten Autobahnspur anhalten um gewissenhaft den Luftdruck zu kontrollieren

      Tatsächlich. Aber allemal besser als auf der linken Spur.
      Wenigstens reagierten die anderen Fahrer noch darauf. Der Bulli verlangsamt sichtlich das Tempo. Würde heute auch nicht mehr so gemacht.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Ich musste mal zur Bundeswehrzeit an meinem B Ascona die Zündkerzen auf der Autobahn wechseln, Nachts ohne Seitenstreifen, die LKW´s konnte ich fast mit dem Ar... berühren. Ich glaube keiner hat je schneller Kerzen gewechselt als ich, das Warndreieck suchen und aufstellen hätte länger gedauert.
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.