Fensterschachtdichtung

      Fensterschachtdichtung

      Hallo liebe Gemeinde,

      ich habe mir bei Autoteile Haslop (Altopelhilfe) eine neue Fensterschachtdichtung (außen) für meinem P1 2-Türer zugelegt. Die Dichtung ging gut in die Nut aber leider musste ich feststellen, dass das Öffnen der Fenster durch den Anpressdruck des Gummis sehr schwer geht und der Gummi buchstäblich mit in die Fensteröffnung flutschen möchte. Fazit: Alles andere als praktikabel. Ich habe bei O.T.R. eine Dichtung entdeckt, die auf der Innenseite mit einer Art Samt ausgestattet ist. Dies soll das mitrutschen verhindern. Der Artikel ist allerdings ausverkauft. Habt Ihr einen Hinweis oder Lieferanten, bei dem Ihr für dieses Bauteil gute Erfahrungen gemacht habt?

      Danke für Eure Hilfe!

      VG, Andi
      Hallo Andi

      Das hatte ich auch schon. Habe dann bei Amazon
      Filzstreifen selbstklebend - 1.0 mm stark, Breite: 10 mm, Länge: 5 m (schwarz)
      bestellt. ca. 12.-
      Den Filz habe ich innen an den vorher gut entfettenden Gummi geklebt.
      Die Scheibe gleitet super da drüber. und bei 5m hast noch etwas auf Reserve.

      Gruß ToSchi
      Dateien
      • Filz.JPG

        (11,75 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mit den Menschen ist es wie mit den Autos.
      Laster sind schwer zu Bremsen.
      :eek002:
      (Heinz Erhardt)

      ToSchi79 schrieb:

      Das hatte ich auch schon. Habe dann bei Amazon
      Filzstreifen selbstklebend -
      Die Frage ist, ob mit diesem Filz die Dichtung überhaupt ihre Funktion erfüllen kann, denn dieser wird bei Regen sich schnell mit Wasser vollsaugen. Und überdies nicht dauerhaft witterungsbeständig sein.

      Es muß ja auch damals mit den normalen Dichtungen allein funktioniert haben und mir sind keine Reklamationsfälle überliefert, wonach sich die Dichtungen in den Türschacht hineingearbeitet hätten.

      Ein paar mal rauf- und runterkurbeln und die Sache war ok!

      Harry B. aus O. schrieb:

      Ich hab noch solche Schachtleisten Original Alt 60 Jahre abgelagert anzubieten - vielleicht zum ausprobieren oder experimentieren?


      Ich hätte da Interesse dran, falls sich noch niemand weiteres vorher gemeldet hat; ich war gerade davor welche zu bestellen und habe ein derzeit noch ohne Reproteile bestücktes Auto, das ich auch gerne so belassen möchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „gmsuisse“ ()

      Meine Befürchtung ist, daß ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt habe:
      Für mein eigenes Restaurierobjekt habe ich vor 9 Jahren die Fensterschachtleisten aus mehreren Ausschlachtfahrzeugen gesichtet und für mich die besten ausgewählt und mit neuem Gummi (von classic-parts Lutz) bestückt. Da die Aluminiumleisten aber schon von indiehandnehmen Beulen bekommen, dachte ich, jemand, der erst mit restaurieren anfängt, könnte an den alten üben. Der Zustand ist hoffentlich aus den Bildern zu erahnen. Leider sind es keine Pärchen, sondern drei rechte und ein linkes Teil. Wer zwei davon haben will: Versandkosten per Hermes wären 6 €und für mich 4 € für den Gang zum Shop.
      Dateien
      Der Senior-Typreferent für P-Rekord in der AltOpelInteressengemeinschaft *119
      YouTube Kanal: LauxTonbildschau(OPEL), Bremse P Rek, Überwachungs- und Abschmierdienst

      Anderl7 schrieb:

      Hallo liebe Gemeinde,

      ich habe mir bei Autoteile Haslop (Altopelhilfe) eine neue Fensterschachtdichtung (außen) für meinem P1 2-Türer zugelegt. Die Dichtung ging gut in die Nut aber leider musste ich feststellen, dass das Öffnen der Fenster durch den Anpressdruck des Gummis sehr schwer geht und der Gummi buchstäblich mit in die Fensteröffnung flutschen möchte. Fazit: Alles andere als praktikabel. Ich habe bei O.T.R. eine Dichtung entdeckt, die auf der Innenseite mit einer Art Samt ausgestattet ist. Dies soll das mitrutschen verhindern. Der Artikel ist allerdings ausverkauft. Habt Ihr einen Hinweis oder Lieferanten, bei dem Ihr für dieses Bauteil gute Erfahrungen gemacht habt?

      Danke für Eure Hilfe!

      VG, Andi


      Welche Seite brauchst Du denn? Könnte noch NOS-Leisten haben, wenn ich weiß welche Du brauchst sehe ich mal nach