Abgabe des Clubstands an der Teilebörse

      Abgabe des Clubstands an der Teilebörse

      Neu

      Hallo Ihr Lieben,

      da Martin in einem Thread gerade darauf hingewiesen hat, dass die Teilebörse am 06.03.2021 abgesagt ist,
      möchte ich Euch mitteilen, dass meine Frau Renate und ich die Betreuung des Clubstandes der Alt-Opel-IG
      an der Teilebörse an Susanne (Milli) abgegeben haben, nachdem wir den Clubstand 21 Mal betreut haben.

      Es war ursprünglich geplant, die Übergabe an der Teilebörse im September 2020 zu vollziehen. :denk1:
      Ich hatte auch schon für unseren Clubstand alle 4 Ponton-Olympia-Modelle organisiert und dann kam Corona ...... ?(
      Eine Übergabe des Clubstandes an der Teilebörse wird es wegen Corona nun nicht geben.

      Nun denn:

      Es war für Renate und mich immer ein Highlight, an der Teilebörse am Clubstand der Alt-Opel-IG auch
      "unser kleines Forumstreffen" durchzuführen.
      Es hat uns immer viel Freude bereitet, dies mit Eurer zuverlässigen Unterstützung zu planen und vorzubereiten.

      Renate und ich haben aus privaten Gründen leider nicht mehr die Zeit dafür.


      An dieser Stelle danke ich Euch allen, die uns tatkräftig bei der Durchführung der kleinen Forumstreffen an den Teilebörsen
      zuverlässig unterstützt haben.
      :danke1:
      Wir werden Euer Engagement nicht vergessen, ohne das das "kleine Forumstreffen" niemals so hätte durchgeführt werden können.

      Renate und ich werden künftig "passiv" die Teilebörse besuchen.

      Wir danken Susanne für die Übernahme der Betreuung des Clubstands an der Teilebörse und wünschen ihr insoweit gutes Gelingen.
      :danke1:

      Bleibt gesund und munter. :wink: :wink:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Hallo Hajo, hallo Renate,

      es hat sicher einen triftigen Grund das ihr die Betreuung des Standes abgebt. 21 mal ist ja auch schon eine stolze Zahl hinter der viel Mühe und Arbeit steckt. Meinen Respekt dafür und ich danke euch dafür. Ihr habt super Nachfolger gefunden und ich hoffe das es bald mal wieder ein Treffen gibt.
      Bleibt gesund.

      Gruß Sigi
      Opel P1, Bj.59, 1500ccm 2TL

      Grüße aus Bayern

      :auto1:

      Neu

      Wie kommst Du denn auf die Idee? Es scharren doch schon alle ungeduldig mit den Hufen, dass es endlich wieder losgeht...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Neu

      Liebe Renate, lieber Ha-Jo,

      vielen Dank für das Engagement mit dem Ihr den Clubstand organisiert und durchgeführt habt. Das ist ganz sicher nicht selbstverständlich.
      Sylvia und ich hoffen das Ihr trotz der privaten Belastung uns Opelanern weiter die Treue haltet, wenn auch an weniger prominenter Stelle.
      Gleichzeitig freuen wir uns, das mit Susanne eine gleichfalls engagierte Hobbyfreundin den Clubstand weiter mit Leben füllen wird. Wir wünschen Susanne viel Erfolg und ein glückliches Händchen bei dieser Aufgabe.

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau

      Neu

      Hallo Renate und Ha-Jo

      Ich kann mich da nur anschließen. Bisher hatte ich ja nur 2 Mal die Gelegenheit eure Arbeit selber in Augenschein nehmen zu können, und bin auch zu dem Schluß gekommen: Das war Spitze! Milli wird sicherlich eine ähnlich große Unterstützung aus dem Forum erhalten wie ihr sie hattet. Das Forum lebt....trotz allen Ungelegenheiten im Moment.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Neu

      Hallo Renate und HaJo, auch wir beide bedanken uns recht herzlich für euer Engagement zum Wohle der AOIG und unseres schönen Forums. Durch eure Standbetreuung habe beide Organisationen voneinander profitiert. Und es kamen bestimmt einige Mitglieder bei AOIG oder Forum deswegen dazu. Euer Einsatz verdient unser uneingeschränktes Lob :daumen1:
      Euren Nachfolgern wünschen wir genau so viel Spaß und Erfolg!
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:

      Neu

      Ja einen gemeinsamen Clubstand mit Ha-Jo und Renate und eine dortige Übergabe wäre sehr schön gewesen,
      doch Corona kam dazwischen.
      Ich hoffe sehr, daß im September die Teilebörse wieder stattfinden kann und wir dann mit dem Clubstand dabei sind.
      „Wir“ sind Jenny @paenzchen und ich :wink:
      In den letzten Jahren habe wir ja bereits etwas Erfahrung bei der Unterstützung am Stand sammeln dürfen.
      Die Logistik stellt uns, auf Grund der Entfernung, schon vor eine etwas größeren Herausforderung.
      Daher wird alles auch in einer etwas abgespeckten Version stattfinden.
      Selbstverständlich bleibt es bei unserem Forumstreffen :unterhaltung002: jedoch wird das kulinarische
      Angebot kleiner ausfallen. Aber wir werden den Tag in Rüsselsheim mit Herz und Seele gestalten.
      Näheres schreibe ich hier im Forum, wenn es wieder so weit ist.
      An dieser Stelle auch noch von mir ein Danke Schön an Renate und Ha-Jo :danke1:
      für die vielen schönen Stunden am Clubstand und ein Danke Schön für die vorab positiven Meldungen von Euch.
      Bleibt gesund und zuversichtlich,
      liebe Grüße
      Milli

      Neu

      Hallo HaJo und Renate :daumen1:

      Da geht eine schöne liebgewonnene Tradition dahin, Ihr habt euch immer sehr viel Mühe gemacht was wir sehr zu schätzen wissen, aber Ihr habt gleich für ein sehr kompetentes Nachfolgerteam gesorgt.
      Wir werden selbstverständlich auch Susanne (Milli) und Jenni weiterhin mit Leckereien unterstützen.

      Wir feuen uns jetzt schon wenn es wieder einen Teilemarkt geben darf :rolleyes002:

      Grüßle aus Heidenheim :wink:

      Bernd+Margret
      Wir leben Autos "Opel der Zuverlässige" :wink:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rennfox“ ()

      Neu

      Wie schon der weise Philosoph Stefan R. wusste: “Alles hat ein Ende, nur die Wurst...“ (ihr wisst schon). Liebe Renate, lieber HaJo, vielen Dank für Eure jahrelange zuverlässige und großartige Arbeit. Ihr habt es geschafft, aus einem schnöden Club-Verkaufsstand einen Treffpunkt zu machen, wo man stets liebevoll umsorgt wurde, Bekannte treffen konnte und immer einen Anlaufpunkt für eine Auszeit von der Teilejagd hatte. Schade, eine Ära geht zu Ende und ihr habt große Fußspuren hinterlassen. Aber auch bei der Wahl Eurer Nachfolger habt ihr ein geschicktes Händchen bewiesen, denn ich bin mir sicher, dass Familie Panz über die nötigen großen Füße verfügt! :D
      Nun dann: Susanne, Jenny und Rolo - jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Wir freuen uns auf die nächste Teilebörse, die stattfinden darf. Ungewohnt wird nur, dass jetzt Renate und HaJo gemeinsam mit uns allen auf Schnäppchenjagd gehen werden...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Neu

      Ja, irgendwie wurde schon alles gesagt...
      Danke den alten und gutes Gelingen den neuen Betreibern.
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Neu

      Schließe mich an Dirk an, und sage auch noch viel Erfolg bei der Übernahme und Weiterführung.
      Leider konnte ich die Teilenbörse und das kleine Forumtreffen wegen anderen Verpflichtungen noch nicht kennenlernen.
      Werde dieses aber bestimmt noch nachholen.
      Gruss HK
      Opel Rekord P2 Bj.1962 1,7 L
      Ford Galaxy WA6 Bj.2015 1,6 Ecoboost
      WW Knaus 8,5m 2,0 T

      Frank Kaenders
      :gamer:
      www.Opel-HK.de
      www.P2.kaenders.net

      Neu

      Rostallergie schrieb:

      Oh Winfried,
      du braucht doch nur deinen Schreibtisch mit nach Rü-heim nehmen.
      In deine Beiträgen sagt du doch immer "habe ich gerade auf meinen Schreibtisch gefunden"


      Im Grunde hast Du recht, aber ich habe noch größere Teile, die nur bedingt auf den Schreibtisch passen. Der Schreibtisch ist zu unhandlich, um ihn komplett auf auf einen Anhänger zu stellen

      Neu

      Hallo Ihr Lieben,

      Renate und ich freuen uns sehr über die anerkennenden Worte, die Ihr für unser Wirken gefunden habt
      und danken Euch sehr dafür.
      Es war immer unser Bestreben, eine angenehme Atmosphäre am Clubstand für uns "Opel-Verstrahlte"
      zu schaffen, die es ermöglicht, nach der Teilejagd mit Wiedersehensfreude zum Clubstand zu kommen,
      um alte Freunde zu treffen und neue Alt-Opel-Freunde kennenzulernen und sich dabei
      mit vielen Leckereien zu stärken.
      Ich glaube, wir konnten mit der Gestaltung des Clubstandes ein wenig
      dazu beitragen, dass die Gemeinschaft im Club und auch unter den Foristi gestärkt und das freundliche
      und herzliche Miteinander vertieft werden konnten.

      Bei der Durchführung der kleinen Forentreffen am Clubstand wurde jedes Mal die zuverlässige, hilfsbereite
      Gemeinschaft gelebt.
      Sobald ich die ORGA-Liste im Forum eingestellt hatte, waren in Kürze alle Aufgaben und Verpflegungspositionen
      schon verteilt.
      Das war wirklich Spitze und half uns sehr bei der Planung.
      Auch beim jeweiligen Aufbauen des Clubstandes einschließlich legen des Stromanschlusses waren immer pünktlich
      und zuverlässig viele helfende Hände zur Stelle, so dass der Clubstand ruck zuck aufgebaut war.
      Auch die Eigentümer der Alt-Opel, die ich an dem Clubstand ausstellen wollte, um den Clubstand optisch
      interessant und abwechslungsreich zu gestalten, haben mich immer bereitwillig unterstützt und haben ihre
      Fahrzeuge pünktlich zum Clubstand gebracht, teilweise sogar bei Schneetreiben und Glätte.
      Auch beim Abbau des Clubstandes waren Renate und ich niemals alleine. Dank großartiger Unterstützung
      konnten wir Hand in Hand, jedes Mal in kürzerer Zeit, den Clubstand abbauen und in die Autos verstauen.
      Wir danken Euch an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für Eure Hilfe.
      Ohne das zuverlässige Zusammenwirken aller wäre die Ausgestaltung des Clubstandes nicht ansatzweise
      so gelungen, wie wir das tatsächlich zusammen bewirkt und geschafft haben.

      Renate und ich sind dankbar und froh zu dieser besonderen Gemeinschaft gehören zu dürfen.

      Ich wünsche unserer schönen Gemeinschaft, dass sie noch lange bestehen mag und uns noch lange
      zu verschiedenen Anlässen zusammenführen wird.

      Renate und ich sind davon überzeugt:
      Susanne und Jenny werden den Clubstand an der Teilebörse perfekt, mit ihrer persönlichen Note, weiterführen.
      Unsere Gemeinschaft wird weiter die Gelegenheit haben, sich auf der Teilebörse in angenehmer Atmosphäre
      zu treffen.
      Insoweit sind wir sehr dankbar und sehr froh, dass Susanne und Jenny sich bereit erklärt haben, die Betreuung des Clubstands an
      der Teilebörse zu übernehmen.
      Der Fortgang ist gesichert.

      In diesem Sinne hoffe ich, dass wir uns bald gesund und munter wiedersehen können und werden.

      Bis dahin:
      Bleibt geduldig, gesund und munter. :wink: :wink:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke