Auspufftopf P1

      Auspufftopf P1

      Hallo nochmal mit einer allgemeinen Frage zum Auspufftopf P1.Bei meinem soweit noch intaktem Topf habe ich zwei verschiedene Durchmesser für Ein und Ausgang.Das Endrohr ist im Durchmesser kleiner als das vordere Rohr.Auch die hinterre Halteschelle passt für das kleine Endrohr.Jetzt wurde mir ein Topf in neuwertigem Zustand angeboten bei dem Ein sowie Ausmass den gleichen großen Durchmesser haben.
      Ist da beim P1 mal mit den Schalldämpfern und Endrohren was geändert worden oder ist der Schalldämpfer für spätere Modelle passend?
      Hoffe Ihr könnt mich da aufklären.
      Danke und einen schönen Feierabend für Euch.
      Hallo,

      es gab während der Bauzeit von P1-P2 m. W. keine Änderung an den Auspuffanlagen. Jedoch gibt es eine Vielzahl von Anlagen aus dem Zubehör von unabhängigen Herstellern, mit gewissen optischen Unterschieden. Dass jedoch Aus- und Eingang unterschiedliche Durchmesser haben, ist mir noch nie aufgefallen. Bist Du sicher, daß Dein eingebauter Auspuff der richtige ist?

      Tschüß
      Klaus
      Einen kleinen Unterschied gibt es bei den Flammrohren, im ET-Katalog gibt es zwar nur eine Teile-Nr. für P1 und P2 Flammrohre, aber die Wirklichkeit sieht ein klein wenig anders aus:

      beim P1 Flammrohr ist der "Knick" ein wenig anders ausgeformt, das erkennt man aber nur, wenn die Flammrohre nebeneinander liegen. Ich habe mich bei meinem P2 Coupe immer gewundert, warum das Handbremsseil am Auspuffrohr anschlägt. Nach dem Austausch war es klar, denn das war ein P1 Flammrohr. Das Richtige P2 Rohr verbaut und dann war wunderbare Ruhe.

      Gruß Horst
      Orginale Rekord P1 / P2 und Kapitän Ersatzteile unter
      panorama-teile.de
      Man lernt ja nie aus, aber das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm. Tatsächlich gab es bis Bauzeitende Phase-II-Motor ein Endrohr mit nur 35mm Durchm., später einheitl. 41mm. Trotzdem war der alte Topf für das dünnere Rohr schon Anfang 1970 nicht mehr lieferbar.

      Daß es auch Unterschiede beim vorderen Rohr gibt war mir völlig neu. Wahrscheinlich sollten die Werkstätten dies dann ggfs. selbst zurechtbiegen.