P2 Coupe von der Hamburger Oldietanke Futschikato

      P2 Coupe von der Hamburger Oldietanke Futschikato

      Einige werden das sicherlich schon mitbekommen haben, was mit dem P2 Coupe von der Hamburger Oldie Tankstelle passiert ist.
      Die Bilder sind nicht schön anzusehen, zum Glück keine Unfallopfer.
      Trotzdem sehr schade um den Wagen.
      Da ich schon ein paar mal dort war, kenne ich den Wagen. Im Fernsehen war er auch schon zu sehen.
      Vom Unfall habe ich letzte Woche gehört und die Berichterstattung von der Hamburger MoPo war bzw ist unterirdisch.
      Hier mal ein Statement von dem Tanken und p2 Besitzer.

      facebook.com/124067867682/posts/10157732039907683/
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Zum Heulen...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Schade um den Opel .... ich bin mal so dreist zu behaupten, DAS bekommt man wieder hin, denn das ist ja noch ,,weiches,, Karosserieblech.

      Ist denn bekannt ob repariert oder transplantiert werden soll ?

      Marco, du hast dich vertran, das ist laut Bericht ein Opel Kapitän ;)
      BITTE HELFT ALLE MIT bei der ,, Sammlung von Betrieben´


      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Hallo ,
      schade um das schöne Auto ich habe es auch schon öfters bewundern dürfen . bin ja aus Hamburg und da zeigt sich wieder das die Presse in Deutschland alles andere als positiv zu bewerten ist .
      Sie schreiben einfach nur das was sich verkaufen lässt ohne Rücksicht auf andere . Egal ob MOPO oder Bild .
      Ich wünsche dem Besitzer alles gute und Gesundheit
      Gruß aus Hamburg

      Michael

      [*]

      Fahrzeuge :
      Opel Rekord Olympia P1 Bj.05.1958
      Opel Astra H Caravan Bj.05.2008 (Totalschaden am 30.11.2019) :hammer2:
      Opel ???
      ein neuer muss her
      Da läufts einem beim Lesen kalt den Rücken runter :cursing:
      Gut, dass dem Fahrer offenbar schlimmeres Unheil erspart blieb!
      Als Fahrer eben eines solchen Coupès tut einem das Herz weh!
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rhön-Erbse“ ()

      Ich verfolge den Wagen schon eine ganze Weile, ich hatte den Rekord vor ca 15 Jahren von Gotland geholt. Das Coupé ging dann hier in die Nähe, und landete dann bei einem der beiden Macher der Oldietanke in Hamburg. ich finde es immer gut zu wissen, wo ein Fahrzeug von mir geblieben ist. Als regelmäßiger Besucher der Tanke, habe ich auch den Rekord immer mal wieder gesehen.
      Es schmerzt, das ausgerechnet so etwas passiert. Aber es kann uns jeden Tag ereilen. Hoffen wir also alle, dass in Zukunft niemand so schnell von einem ähnlichen Vorfall berichtet.
      Und ja, der Wagen steht nach dem unverschuldeten Unfall zum Verkauf. Wer also Interesse hat, der kann hier Kontakt aufnehmen:
      tankwart@tankstelle-brandshof.de .
      Immer pannen- und unfallfreie Fahrt wünscht, shanky.
      Butter bei die Fische!
      oder
      Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...

      Jörg_250SE schrieb:

      Dennis schrieb:

      Schade um den Opel .... ich bin mal so dreist zu behaupten, DAS bekommt man wieder hin, denn das ist ja noch ,,weiches,, Karosserieblech.


      Üblicherweise geht sowas nach Polen, da gibt es Karosseriebauer die ihr Handwerk noch verstehen.


      Ich fühle mich jetzt fast schon angegriffen :P
      Ja die machen dort schon optisch gute Arbeit,zumindest was ich bisher gesehen habe.
      BITTE HELFT ALLE MIT bei der ,, Sammlung von Betrieben´


      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Bei den Kollegen aus Polen muss auch aufpassen. Ich habe da schon jede Menge Pfusch gesehen. Nur wer eine gute Adresse kennt, sollte sein Fahrzeug dort richten lassen. Und so richtig günstig ist es dann auch nicht mehr.
      Butter bei die Fische!
      oder
      Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...