Nasse Füße

      Nasse Füße

      Guten Morgen an Alle,

      am Samstag hat mich mit meinem P1 ein Starkregen überrascht. Das waren die ersten Regentropfen die der Opel in meinem Besitz gesehen hat. ...aber dann gleich ordentlich 15 min Regen wie aus Kübeln. Mir war schon während der Fahrt bewusst, dass das nasse Füße gibt. Der neue Lüftungsklappengummi lag nämlich im Kofferraum und ich wusste die noch vorhandenen harten Reste des Vorgängers dichten sicher nicht mehr ab. Ergebnis des Regenschauers waren nasse Teppiche im Innenraum.

      Ich habe schon einen älteren Beitrag aus 2014 hier gelesen und habe folgendes mitgenommen:

      • Lüftungsklappengummi tauschen
      • Beschädigten Faltenbalg tauschen
      • Beschädigte Manschette tauschen
      • Evtl. Dichtungen der Wischerlager erneuern
      • Ablaufstutzen prüfen

      Dazu hätte ich nun ein paar Fragen

      • Wie baue ich die Lüftungsklappe aus?
      • Klebt ihr die Dichtung auf?
      • Wie komme ich an den Ablaufstutzen?

      Zusätzlich habe ich die Gummis der Seitenscheiben noch nicht gemacht. Die sind schon über ihren Zenit... Denke da ist mir auch das Wasser rein. Muss ich mir da Gedanken machen? Habe unten an der Türe 3 Öffnungen gesehen. Denke die sind als Ablauf gedacht? ...werde die gleich bei der ganzen Aktion mittauschen.

      Tausend Dank schonmal für Eure Hilfe!

      Viele Grüße aus München, Andi