Moin aus dem schönen Norden

      Moin aus dem schönen Norden

      Hallo
      Ich habe meinen P1 1988 von einem Nachbarn gekauft und ihn dann ca. 2 Jahre in meiner Garage restauriert. Dann bin ich erst mal nur gefahren und war auch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Es folgten Jahre in denen ich noch mehrere Oldtimer gefahren bin zb.mehreren VW Typ 3 und B-Kadetten einen Rekord C Olympia Mercedes W123 und Strich-8 .
      Zur selben Zeit habe ich noch einen Rekord A-Coupe restauriert und meinen P1 neu Lackiert.
      Bisher habe ich immer alles selber gemacht incl Lack und Blecharbeit.
      Dann kam eine Frau und zwei Kinder dazwischen un die Oldtimerei musste zurückgestellt werden.
      Den P1 habe ich nie verkauft der ganze Rest ist weg .
      Durch Zufall konnte ich Ende letzten Jahres eine Scheune ganz in meiner nähe kaufen und nun soll dem P1 wieder Leben eingehaucht werden.
      Dateien
      Hallo Faxe,

      ein herzliches Willkommen hier im P2 Forum.
      :welcome003:

      Da hast Du ja genau das richtige Auto behalten. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Einem P1 wieder Leben einzuhauchen, dürfte kein großes Problem sein, da die alten Opel grundsätzlich
      sehr anspruchslos sind.
      Ich wünsche Dir viel Freude bei der Wiederbelebung und natürlich viel Erfolg.
      Einen bebilderten Bericht würden wir alle mit Spannung verfolgen.

      Man liest und sieht sich.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Faxe,
      ein herzliches Willkommen hier im Forum.
      Du hast zwei herausragende Ideen:
      1. Dich im Forum anzumelden
      2. Deinen P1 wieder zu aktivieren.
      Wir sind gespannt auf Deine Berichte!

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Hallo Faxe,

      herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier. Da gingen einige Oldis durch deine Hände aber
      den ersten hast du behalten, finde ich klasse :daumen1: Viel Erfolg bei der Wiederbelebung.
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Rapido Confort Matic BJ 1982
      Wohnort: 58099 Hagen

      Danke euch allen ist ein gutes Gefühl unter gleichgesinnten zu sein.
      Ihr habt recht in dem Punkt das ich mich nie von meinem ersten Auto trennen konnte obwohl ich zu der Zeit noch keinen Führerschein hatte ,quasi liebe auf den ersten Blick.
      Der Wagen hat erst 130.000 Kilometer runter und ich habe ihn aus zweiter Hand.
      Der erste Besitzer war der Bruder meines damaligen Chefs und Geschäftsleiter von Matthai, einer grossen Tiefbaufirma.
      Der P1 wurde die ersten 2 Jahre nur von einem Chauffeur bewegt. ( das zeigt die damalige Wertschätzung vom P1 )
      Nur so eine kleine Anekdote zu Wagen.
      Moin moin Faxe,

      Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Tolle Geschichte.
      Frage, wo genau kommst du aus dem Norden her?
      Baufirma Matthai gibt es in Verden. Nen Katzensprung von mir aus.
      Gruß aus Thedinghausen
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)

      Faxe schrieb:

      Jo ich komme aus Verden Hönisch also wirklich einen Katzensprung von Thedinghausen


      Na dann bist ja fast ein Nachbar von mir:)
      Dein Auto sieht übrigens genauso aus wie mein Wagen. Schwarze Lackierung mit weißem Dach. Somit sind das jetzt 4 P1er (mein Wagen inbegriffen) die ich hier in der Bremer Umgebung kenne, die dieselbe Lackierung haben. 2 in Bremen, Thedinghausen und nun in Verden. Ich bin schon in das falsche Auto eingestiegen.:))
      In Syke gibt es dann noch ein Grün Weißen P1 und in Achim ein Grauen. Alles Gute Bekannte von mir. Achja, einen Caravan fährt in Bremen auch rum. Aber den kenne ich nicht.
      Dazu kommt noch der Maverick aus Diepholz und der Markus mit seinem Bambus P1 aus Hambergen. Beide haben noch zusätzlich einen P1 Caravan.
      Wie du liest, machen wir den Borgward Fahrern hier oben ordentlich Konkurrenz.
      Wir sind auch eine coole Gemeinde die sich des öfteren treffen. Oft bei mir.
      Wenne mal Lust, kommst mal rum. Oder wir kommen zu dir. ;)
      Gruß Marco

      Edit, da hätte ich doch fast den Ralf aus Bremen vergessen. In seiner Garage wartet auch ein P1 auf die Wiedergeburt.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Hallo Faxe, besten Dank für Deine tolle Vorstellung - was für eine Geschichte! Toll, dass Du alles selber machst und nun nach all den Jahren Deinen P1 reaktivieren möchtest. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei, ein glückliches Händchen und natürlich auch viel Spaß. Willkommen im Forum!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Marco schrieb:

      Faxe schrieb:

      Jo ich komme aus Verden Hönisch also wirklich einen Katzensprung von Thedinghausen


      Na dann bist ja fast ein Nachbar von mir:)
      Dein Auto sieht übrigens genauso aus wie mein Wagen. Schwarze Lackierung mit weißem Dach. Somit sind das jetzt 4 P1er (mein Wagen inbegriffen) die ich hier in der Bremer Umgebung kenne, die dieselbe Lackierung haben. 2 in Bremen, Thedinghausen und nun in Verden. Ich bin schon in das falsche Auto eingestiegen.:))
      In Syke gibt es dann noch ein Grün Weißen P1 und in Achim ein Grauen. Alles Gute Bekannte von mir. Achja, einen Caravan fährt in Bremen auch rum. Aber den kenne ich nicht.
      Dazu kommt noch der Maverick aus Diepholz und der Markus mit seinem Bambus P1 aus Hambergen. Beide haben noch zusätzlich einen P1 Caravan.
      Wie du liest, machen wir den Borgward Fahrern hier oben ordentlich Konkurrenz.
      Wir sind auch eine coole Gemeinde die sich des öfteren treffen. Oft bei mir.
      Wenne mal Lust, kommst mal rum. Oder wir kommen zu dir. ;)
      Gruß Marco

      Edit, da hätte ich doch fast den Ralf aus Bremen vergessen. In seiner Garage wartet auch ein P1 auf die Wiedergeburt.
      Hey Faxe,

      herzlich willkommen hier bei den Opel-Bekloppten. Die tun aber nichts, die wollen nur spielen.
      Faxe war doch der große Kräftige bei Wickie, oder? Gibt´s da nen Zusammenhang?
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C