Servus liebe Alt-Opel Freunde

      Servus liebe Alt-Opel Freunde

      Servus Miteinander aus dem schönen Bayern,

      ich komme wohl als Neueinsteiger nicht um eine Vorstellung herum ;)

      Kurz zu mir:
      Mein Name ist Felix, bin 19 Jahre alt und komme aus einem kleinen Ort in der Nähe von Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern.

      Und nun zum Haupthema dem Auto :)

      Wie man sich sicher denken kann gehört aktuell das Auto noch meinen Eltern,
      aber ich habe bereits als angehender KFZ-Mechatroniker die Verantwwortung für Reperaturen und Instandhaltung übernommen.

      Es handelt sich um einen Opel Olympia Rekord P1 mit dem 1,5l Motor aus dem Jahre 1958.

      In unseren Besitz ist es seit ca. 20 Jahren, damals als Hochzeitsauto meiner Eltern gekauft.
      Seitdem wird es regelmäßig auf Treffen gefahren oder auch mal an schönen Tagen raus gelassen.

      Bereits als kleines Kind begeisterte mich dieses Auto, weil es einfach mal etwas anderes war und ist.
      Es war und ist immernoch jedesmal etwas Besonderes wenn man das Auto fährt.
      Früher hinten mitgefahren, heute selbst am Steuer und jedes Mal aufs Neue begeistert.

      Zur Sonderaustattung gehören Nebelscheinwerfer in Gelb, das Doppeltonhorn, Scheibenwischwasser mit Fußpumpe und ein originales Blaupunkt Radio.
      Vom Vorbesitzer wurde noch ein Warnblinker nachgerüstet.

      Nach einem Besuch beim Sattler und neuen Sitzbezügen/Sitzpolstern ist mit allem Drum und Dran in einem Guten Zustand.

      Geplante Nachrüstungen sind neben einem Auxanschluss, noch die originale Lichthupe, die Steckdose für die Handlampe und die Kühlerjalosie.

      Zurzeit sind die Armaturen größtenteils zerlegt (was auch der Grund ist dass es keine Aktuellen Bilder gibt), da einige Sachen noch nicht einwandfrei funktionieren.
      Aktuell habe ich es mir zum Projekt gemacht, dass Auto in einen rundum sehr guten Zustand zu versetzten (was meine Eltern leider etwas vernachlässigt haben).

      Zum Schluss kann ich nur sagen, dass es ein großer Spaß ist an diesem Auto etwas zu machen, da es einfach noch nahezu problemlos möglich ist (Ohne Steuergeräte, SchnickSchnack etc.) und
      ich sehr froh darüber bin dieses Auto und die Möglichkeiten zu haben, weil es einfach ein wunderschöner Oldtimer ist.

      Falls jemand noch etwas wissen will oder Fragen hat kann er diese selbstverständlich stellen.

      Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit den Forumsmitgliedern und jedes Mal wieder etwas Neues über diese Auto zu lernen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Felix

      (Bilder im Anhang)
      Dateien
      Hallo Felix

      Herzlich willkommen in unserem Forum. Tolle Vorstellung hast du da abgeliefert. Vermutlich werden wir uns auch irgendwann mal treffen. Ich wohne zwar im Münsterland, komme aber so ab und an mal in eure Gegend. Wir wohnen dann meistens im Goldenen Hirschen in Burgthann.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo Felix,

      herzliches :welcome003: hier im Forum.
      Ich finde es toll, dass Du dich für diese Oldtimer begeistern kannst.
      Hoffentlich sieht man sich mal auf einen Treffen.

      Gruß aus Werl (NRW)
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Hallo Felix,
      herzlich Willkommen in unserem Forum. Klasse, dass du das Auto deiner Eltern schätzt und es somit in die nächste Generation übergehen kann. (es wäre aber auch nicht soo ungewöhnlich, als 19-jähriger einen P1 selber zu besitzen; ich hab es so gemacht).
      Viel Erfolg bei den Reparaturen und viele Grüße aus dem südlichen Bayern,
      Michael
      Michael mit 1959er Olymat-P1 aus 86971 Peiting

      Wilm schrieb:

      Hallo Felix

      Herzlich willkommen in unserem Forum. Tolle Vorstellung hast du da abgeliefert. Vermutlich werden wir uns auch irgendwann mal treffen. Ich wohne zwar im Münsterland, komme aber so ab und an mal in eure Gegend. Wir wohnen dann meistens im Goldenen Hirschen in Burgthann.


      Hallo danke für das Lob. Kann ich mir auf jeden Fall vorstellen, dass man sich trifft.
      Der Goldene Hirsch ist mit nämlich auch mir ein Begriff und auch nur zu empfehlen ;) #

      MfG Felix

      Koralle60 schrieb:

      Hallo Felix,

      herzliches :welcome003: hier im Forum.
      Ich finde es toll, dass Du dich für diese Oldtimer begeistern kannst.
      Hoffentlich sieht man sich mal auf einen Treffen.

      Gruß aus Werl (NRW)
      Rudi


      Hallo Rudi

      Finde es jedesmal faszinieren an einem Oldtimer rumzuschrauben, da man dort mal richtige Einblicke in eine andere Zeit bekommt.
      Bestimmt nur dieses Jahr schaut er, aufgrund von Corona, vermutlich schlecht aus, hoffe aber trotzdem dass etwas stattfindet.

      MfG

      Felix
      Hallo

      Aus welchem Dorf kommst du denn. Von Neumarkt Richtung Schwarzenbruck oder in die andere Richtung?
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Olymat1959 schrieb:

      Hallo Felix,
      herzlich Willkommen in unserem Forum. Klasse, dass du das Auto deiner Eltern schätzt und es somit in die nächste Generation übergehen kann. (es wäre aber auch nicht soo ungewöhnlich, als 19-jähriger einen P1 selber zu besitzen; ich hab es so gemacht).
      Viel Erfolg bei den Reparaturen und viele Grüße aus dem südlichen Bayern,
      Michael


      Hallo Michael

      Das stimmt wohl, bloß heutzutage als Erstauto, was ja vermutlich mit 19 der Fall wäre, ist ein guter P1 oder Vergleichbares, finanziell wahrscheinlich nicht zu stemmen. Selbst wenn der nur als Sonntagsauto gilt.
      Danke den werde ich hoffentlich haben ;)

      Mfg

      Felix
      Hallo

      Dann sehen wir uns mit Sicherheit. Meine Tochter wohnt in Lindelburg.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      opel r 3 cz schrieb:

      Ein herzliches Willkommen auch von mir. Finde ich gut, daß jemand das Auto seiner Eltern weiterbewegt und instant hält.

      Gruß Winfried


      Hallo Winfried

      Finde es auch wichtig und auch schade wenn man so ein Auto nicht pflegen würde. (Meine Eltern haben leider nicht mehr die Zeit und auch nicht die Fähigkeiten die ich durch meinen Beruf habe)
      Zudem kann ich durch eigenes Schrauben auch für meinen Beruf etwas lernen

      Mfg

      Felix

      1200 schrieb:

      Herzlich willkommen Felix !!! wow, sieht der gut aus mit seiner zweifarblackierung. Ich finde es absolut klasse und im höchsten Maß bemerkenswert dass sich ein junger Kerl für die alte Technik interessiert.


      Hallo Lars

      Die Zweifarben-Lackierung ist an den 57er Chevrolet Bel-Air angelehnt.
      Dieser ist der Lieblingsoldtimer meines Vaters, was auch der Grund für die Wahl des Opels war :)

      Find es halt auch immer wieder interressant immer wieder Vergleiche zwischen Alt und Neu zu ziehen.

      MfG

      Felix