Adapter für Bremsenentlüfter gesucht.

      Adapter für Bremsenentlüfter gesucht.

      Moin.

      Irgendwie ist immer was.
      Habe mir ein entlüftungsgerät für die Bremsen gekauft. Soweit so gut.
      Nur passt der e 20 Adapter nicht auf meinem originalen HBZ. Der ist leider viel zu klein und passt halt nur auf die neueren ATE Behälter, wie zb an unseren repro HBZ die es bei unseren Dealern zu kaufen gibt und in meinem P1 verbaut ist.
      Nun bin ich auf der Suche nach dem großen Adapter. Bild mit Maße ist anbei.
      War auch schon bei 2 Werkstätten und leider kein Erfolg gehabt. Auch im netz finde ich nix aussagekräftiges.
      Evtl hat jemand so ein ding da und würde es mir leihen. Auf die old school fußpump Methode habe ich ehrlich gesagt kein Bock mehr. Reicht mir schon wenn meine Madame nach 5 min Hilfe ein Gesicht zieht. Alles schon gehabt und muß es nicht mehr haben.
      Gruß Marco
      Dateien
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Moin Marco,

      habe mir für diese Gelegenheiten einen zweiten gebrauchten Deckel besorgt,gebohrt und mit ner Druckluftkupplung versehen, so passt eigentlich jedes gängige Entlüftergerät ran...nur aufpassen nicht zuviel Druck "fahren"..der org. Deckel hält nicht unbegrenzten Druck aus !!

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:

      Schraubdeckel für Bremsflüssigkeitsbehälter

      Guten Morgen Marco,

      so ein Deckel liegt bei mir rum, nagelneu, ich kann ihn aber nicht mehr sehen.

      Kannst Du haben, im Gegenwert für eine (einfache) warme Mahlzeit, für

      ganze 10,-€ wechselt er den Besitzer. Zum Zerbohren ist er sicher zu schade,

      Du kannst ja den vorhandenen Deckel zerbohren und den Neuen dauerhaft im

      Auto verwenden. Gib Bescheid.

      Gruß,

      Alfred. H.
      Dateien
      • DSC02372.JPG

        (147,47 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02373.JPG

        (146,71 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Alfred, danke für das Angebot und werde dieses auch annehmen.
      Spaß werde ich beim bohren sicherlich nicht haben. Sowas tut in der Seele weh. Besonders dann, wenn nur Pfusch bei raus kommt. Hoffe der Umbau klappt und erfüllt seinen zukünftigen Zweck, dann tut das ganze nicht mehr so doll weh.
      Ich schick dir die moneten eben rüber.
      Danke dir.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      So, das entlüften der bremsen war mit dem selbstgebauten Adapter erfolgreich gewesen.
      Nachdem ich von Alfred einen Ersatz Deckel bekommen habe, ging es erstmal zum Baumarkt um mir einen Adapter inkl konterschraube und im sanitär Bereich eine passende dichtung zu kaufen.
      Gebohrt wurde an meiner standbohrmaschine und kegelbohrer. Ein innen gewinde ging sogar auch noch einzudrehen.
      Vielen lieben Dank nochmal für eure Unterstützung.
      Dateien
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)