Rekord A zum schlachten

      Danke, aber leider kein Lüfterpilz...
      Morgenabend probier ich ihm in meiner Garage zu schieben und danach fang ich mit die Suche nach brauchbaren Teile an.
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970
      Heute erstmal auf der Suche nach 4 Felgen in 4x100 mit Reifen die Luft halten, da musste das Reserverad ausm Kadett kurz für Abhilfe sorgen. Dan die Räder gewechselt und die hinteren Trommeln runter gekoppt, vorne war die Bremse zum Glück frei. In die Garage schieben ging dan ratzfatz und jetzt steht der Rekord am letzten freien Abstellplatz in meiner Garage, jetzt wirds aber langsam eng... Nun können die Nachbarn aber gemütlich grillen ohne Leichengeruch.
      Es ist ein 1700N mit Trommelbremsen ringsrum und ich glaube 4 Gänge wählen zu können, Rückwärtsgang habe ich nicht reinbekommen, oder ist der Rückwärtsgang linksoben beim 3 Gang Getriebe (kann ich mir nicht vorstellen aber sicherheitshalbe die Frage). Blechmäßig echt schlimm, im Innenraum ist alles was Chromfarbiges Plastik war ganz vergilbt und alle Chromteile sind weiß und extrem picklig. Türpappen und sonstige Bekleidungen auch tot. Hoffentlich können einige Kleinteile oder Teile von Tacho, Sitzbanken oder ähnliches gebraucht werden, das würde mir freuen.
      Erste kurze Bestandaufnahme der angefragten Teile:

      @SaveOldCars:
      Vergaser: Müsste brauchbar sein, werde ich gangbar machen und probieren den Motor zu starten.
      Ansaugkrümmer: Müsste brauchbar sein.
      Zierleiste für die Motorhaube: Meinst du die breite unter der Kante oder die genauf auf die Kante? Die breite werde ich mal reinigen und polieren, sieht noch hoffnungsvoll aus. Die breite Zierleiste ist jetzt so ungefähr das einzige Strukturelle was die Haubenkante noch zusammen hält, das unterliegende Blech ist komplett weggefault. Die schmale Zierleiste hat einige Dellen.
      Stoßstangen: Würde ich lieber nicht abgeben da ich mir überlege die komplette Front und das Heck ab zu schneiden als Deko.
      Schloßsatz: Türen, Zündung und Kofferraum haben 2 oder 3 verschiedene Schlüssel und das Kofferraumschloss ist mal mit einen Schraubendreher vergewaltigt.

      @HK-56:
      Vergaser: siehe oben bitte.
      Chromringe: werde ich mal reinigen und polieren, sieht nicht schlecht aus vom Chrom her.

      @Besier:
      Schloßsatz: siehe oben bitte.

      @Tausi:
      Meine Enttäuschung nach einen Blick auf die Hutablage war groß...

      @Jossi71:
      Amaturenbrettpolster: Hat einen kleinen Riss (etwa 3-4 cm) horizontal in die Kante auf Höhe vom Chokehebel, und ganz rechts in die Ecke an der Scheibe ein wenig aufgequollen. Würde mich aber nicht groß stören.
      Lenkrad: Das Bakelit ist ziemlich matt/stumpf aber nicht kaputt am Ring, an die Speichen aber einige feinen Risse (quer auf die Speichen), Hupenring aber hässlich.
      Lenksäule: Ich glaube es ist ein 4-Gang Getriebe.

      @pat...:
      Hutablage: Habe ich mir noch nicht richtig angeguckt, mache ich die Tage.
      Armlehnen: Plastik ist komplett vergilbt, die Polster stellenweise ein bisschen kaputt aber immerhin würde ich die gebrauchen wenn die Farbe passen würde.
      Kotflügel: Würde ich erst mal lieber dran lassen wegen Deko.

      @coupe65:
      Armaturenbrettpolster: siehe oben bitte.
      Vergaser: siehe oben bitte.

      @Der Barny:
      Blinkergehäusen: Ich werde die Gläser mal ab machen und gucken ob die Gehäusen noch brauchbar sind.

      Weiter:
      Motor: lässt sich schön drehen, ich glaube das er sich nach ein paar Handschläge wieder starten lässt
      Lima, Regler, Scheibenwischermotor usw.: ich werde mal ne Batterie dran hängen und überprüfen.
      Hinterachse: will ich am liebsten als letztes abschrauben damit er noch bewegt werden kann.
      Auspuff: Achsbogen und Endtopf scheinen noch mal neu dran gekommen zu sein, die Aufkleber sind noch klar erkennbar, die werde ich aufheben.

      Bei Bedarf mache ich Fotos von die angefragten (oder auch andere) Teile.
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970

      Diplodett schrieb:

      Meine Enttäuschung nach einen Blick auf die Hutablage war groß

      Es wäre eine große Überraschung gewesen, wenn ausgerechnet dieses Auto mit dem Lüfter ausgerüstet gewesen wäre. Das Ding ist halt super selten. Einen Versuch war es wert...
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Diplodett schrieb:


      @pat...:
      Hutablage: Habe ich mir noch nicht richtig angeguckt, mache ich die Tage.
      Armlehnen: Plastik ist komplett vergilbt, die Polster stellenweise ein bisschen kaputt aber immerhin würde ich die gebrauchen wenn die Farbe passen würde.
      Kotflügel: Würde ich erst mal lieber dran lassen wegen Deko.
      ...
      Bei Bedarf mache ich Fotos von die angefragten (oder auch andere) Teile.


      Danke für die Info und deie Mühen.
      Wenn du die Armlehnen hinten selbstbenutzt - ok. Wenn nicht bitte kurz Bilder machen :)
      Auch von der Hutablage würde ich mich über Bilder freuen.
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)

      Jupp schrieb:

      Morgen

      beim 3 Gang Getriebe ist der Rückwärtsgang oben links oder anders gesagt oben und zum Fahrer ziehen.

      Schönen Tag
      Gruß Jupp


      Hallo Jupp,

      Ich habe mich falsch ausgedrückt, oben links ist er beim 4 Gang ja auch. Ich meinte ob es beim 3-Gang auch ein H-Plan ist mit oben links "R" und unten links den 1. Gang?
      Würde mich sehr wundern, bin aber noch nie ein 3 Gang gefahren. Wie gesagt habe ich den Rückwärtsgang nicht reinbekommen wie ich es beim 4 Gang auch mache (über die Feder zum Lenkrad ziehen), daher kam mir das komisch vor.
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Tausi“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
      Endlich mal ein Paar Bilder:

      @pat... Hiermit die Armlehnen, vorne grün und hinten rot ?( Plastik komplett vergilbt und Aschenbecher, naja...





      Zur Hutablage komme ich heutmittag.

      @Jossi71 Hiermit Lenkrad, Armaturenbrettpolster und Lenksäule, der Himmel schneid ich raus und leg die Stangen zur Seite für dich.




      Und einige restlichen Bilder, heutmittag mach ich mehr Bilder für die die Teile bräuchten und noch ein Paar allgemeine Bilder.




      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970

      Bubru schrieb:

      Öl wechseln (vorsichtshalber), Batterie rein, Spritfzufuhr vor der Benzinpumpe sicherstellen (Flasche anschließen und Benzin ins System drücken), paar Tropfen in den Vergaser und die Schüssel läuft.

      Wetten ? Wer geht mit ? :)

      Grüße
      Christian


      Genau so. Ich wette auch, dass der läuft.
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)

      Diplodett schrieb:

      Endlich mal ein Paar Bilder:

      @pat... Hiermit die Armlehnen, vorne grün und hinten rot ?( Plastik komplett vergilbt und Aschenbecher, naja...


      Ok, mir ging es um die hinteren, da die bei mir komplett fehlen.
      Bezug und Lack sind kein Problem, aber ich denke der Chrom ist hicht rettbar...

      Trotzdem danke
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)

      Bubru schrieb:

      Öl wechseln (vorsichtshalber), Batterie rein, Spritfzufuhr vor der Benzinpumpe sicherstellen (Flasche anschließen und Benzin ins System drücken), paar Tropfen in den Vergaser und die Schüssel läuft.

      Wetten ? Wer geht mit ? :)

      Grüße
      Christian


      Das werde ich sowieso machen, bin mir sicher das der läuft. Ist laufend abgestellt und der Motor lässt sich per Hand drehen, der muss laufen und das wird er auch.
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970

      pat... schrieb:

      Diplodett schrieb:

      Endlich mal ein Paar Bilder:

      @pat... Hiermit die Armlehnen, vorne grün und hinten rot ?( Plastik komplett vergilbt und Aschenbecher, naja...


      Ok, mir ging es um die hinteren, da die bei mir komplett fehlen.
      Bezug und Lack sind kein Problem, aber ich denke der Chrom ist hicht rettbar...

      Trotzdem danke


      Ich werde sie trotzdem ausbauen und aufbewahren. Das Plastikteil und die Bezüge könnte man noch gebrauchen mit passenden Lack, die Aschenbecher sind ja lose eingesteckt und kann man austauschen oder runterschleifen und z.B. in Wagenfarbe lackieren. Falls mal jemand ein Experiment machen will...
      Rekord A 1700 L 1965 -- Diplomat A V8 1968 -- Kadett B 12S Automatik 1973 -- Fiat 124 Sport Coupe 1800 1973 -- Unimog 406 1970