P1 Knopf beleuchten, als Warnblinkschalter + Kontrolle

      P1 Knopf beleuchten, als Warnblinkschalter + Kontrolle

      ….vor einiger Zeit gab´s hier mal einen Beitrag über komische Schalter im P1.

      Daraus hatte sich rund um den Warnblinkschalter eine Diskussion entwickelt,

      die eine "organische" oder integrierte Lösung als wünschenswert ergab.

      Das hat mir keine Ruhe gelassen....und ich habe mal einen Warnblinkschalter

      so umgebaut, dass er die Blinkbox schaltet und auch die Warnblinkkontrolle beinhaltet,

      mit einem original P1-Knopf.

      So geht das:

      - einen VW Warnblinkschalter nehmen, er enthält eine Schalterstange mit Aufnahme für eine Lampe

      - den Schalterknopf abnehmen und den Schaft glatt drehen

      - eine rote Linse besorgen (Mentor) und die zylindrisch drehen (ist original konisch)

      - einen P1 - Knopf so aufspindeln, dass die Linse stramm reingeht (Außenseite)

      - den Knopf von der anderen Seite so aufspindeln, dass die Schalterstange stramm reinpaßt

      - die schlappe Glassockellampe aus der Fassung entfernen + eine ultrahelle LED einsetzen

      - diese Sachen zusammendrücken und seitlich eine Madenschraube am Knopf anbringen, so,
      dass sie in Einbaulage und eingeschraubter Schalterstange unten steht

      - wenn man die LED richtig rum eingesetzt hat, dann wird sie auch leuchten !!!

      und so siehts aus, die Linse streut das LED licht auch seitlich, so dass es deutlich und hell sichtbar wird.

      Die beiden Bilder zeigen so ungefähr die Zutaten und das Endergebnis, hier leuchtet die LED mit ca. 1,9V

      sie kann bis 2,4V vertragen, aber das bringt meinen Fotoapparat an seine Grenzen...

      Hat einen Riesenspaß gemacht...und zwei Pioniere haben sich auch gefunden, zwecks Erprobung in praxi.

      Gruß + MUNTER bleiben !!!

      Alfred. H.
      Dateien
      • DSC02272.JPG

        (158,18 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02275.JPG

        (146,59 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )