Bergung eines Rekord A Caravan

      So, jetzt kommen endlich die Bilder. Ich hab den heutigen Tag genutzt, um den Caravan zu waschen und ihn danach stellenweise poliert. Außerdem hab ich Unmengen an Gerümpel rausgeräumt und dabei noch einige gute Teile gefunden. Unter anderem noch ein paar dieser Caravan-Dachleisten. Auch eine tote Maus fand sich, wie zu erwarten war. Außerdem hab ich eine Zeitung und Parkausweise von 1997 gefunden, so lang steht der Wagen geschätzt auch.
      Die genauere Bestandsaufnahme ergibt, dass die Längsträger stellenweise, Endspitze links, Querträger im rechten hinteren Radhaus und die Heckklappe viel Zuwendung brauchen.
      Der Motor ist fest. Ist ein 1,5er, ein identischer Motor aus einem Schlachter liegt bereit.
      Ansonsten wurde der Wagen besonders im vorderen Bereich schon an diversen Stellen geschweißt.
      Das untere Luftleitblech ist stark verbogen, aber ich kann es wahrscheinlich retten. Die Kotflügel sind top!
      Aber genug Text, ich lasse jetzt Bilder sprechen.
      Dateien
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)

      SaveOldCars schrieb:

      und ihn danach stellenweise poliert.


      Ja wie, schon fertig? :D

      Ich denke, da hast du nen guten Kauf gemacht, wenn auch mit Arbeit verbunden. Sind die vorhandenen Schweißarbeiten halbwegs ordentlich erledigt? Im Dunkeln war leider nicht so viel zu erkennen. Das mit den zusätzlichen Dachleisten ist natürlich erfreulich, die Dinger sind ja so selten. Und ich denke in dieser Ausstattung, mit Schiebedach (?) und Dachleisten ist das was besonderes. Und bei dir ist er in guten Händen, bald schnurrt der wieder!

      Grüße
      Tamino
      Kawasaki W650 - Opel Rekord B Coupé - Honda Wave 110i - Hercules R50
      @Besier, die Schweißarbeiten sind eher zweckmäßig ausgeführt, aber vieles wurde auch richtig robust gemacht. Im großen und ganzen passt das schon so.
      Heute ging's an die weitere Bestandsaufnahme, polieren und putzen.
      Beim Reinigen des Innenraums ist mir der zerbeulte und eingerissene Kardantunnel aufgefallen. Der Blick von unten zeigt, dass das Getriebe gebrochen und die Kardanwelle für die Beschädigung verantwortlich ist. Hab ich so noch nie gesehen, was kann hier passiert sein?
      Dateien
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)

      Generalmotors schrieb:

      Die Rekord A/B Caravans haben ja eine Dacherhöhung,ist mir bis jetzt noch gar nie aufgefallen (fast wie bei den Subaru L-Serie Superstations :) )

      Macht sich das im Laderaum bemerkbar bzw. was haben die für Laderaummasse?


      Gruss Peter


      Hatten die späteren Legacy auch, wenn ich mich recht erinnere.
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)
      Mittlerweile habe ich einige der Fehlteile beschaffen können. Unter anderem einen Motor und Getriebe aus einem Schlachtcaravan aus Österreich. Angeblich mit 75000km, seit den 70ern nicht mehr angemeldet gewesen. Und das für 120€! Muss ich noch abholen. Außerdem bin ich an der fehlenden Laderaumabdeckung dran.
      Dateien
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)

      Birra schrieb:

      Servus Ben,

      da bräuchte es wohl auch eine neue Motorhaube, soweit ich das erkennen kann? Hätte ich NOS ;)

      Beste Grüße in den Bayerwald, Werner


      Hi Werner, gut erkannt! Vielen Dank für das Angebot, aber das würde dann nicht mehr zum rattigen Rest vom Auto passen. Soll ja keine Restaurierung werden.

      Kennt jemand zufällig die Farbe? Tippe auf Piniengrün, bin mir aber nicht sicher.
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)
      N'abend,

      Schön, dass es am Caravan weitergeht. So sauber sieht er wieder wie ein Auto aus. :D
      Die originale Farbe ist das aber nicht, oder? Habe da noch ein zwei weitere Lackschichten im Kopf.. hab da noch ne Farbkarte für Rekord A+B :

      Verfügbare Farben A+B.jpg

      Piniengrün kommt dem sehr nahe..oder aber Rhenusgrün.

      Grüße
      Tamino
      Kawasaki W650 - Opel Rekord B Coupé - Honda Wave 110i - Hercules R50

      Besier schrieb:

      N'abend,

      Schön, dass es am Caravan weitergeht. So sauber sieht er wieder wie ein Auto aus. :D
      Die originale Farbe ist das aber nicht, oder? Habe da noch ein zwei weitere Lackschichten im Kopf.. hab da noch ne Farbkarte für Rekord A+B :

      rekord-p2-forum.de/index.php/A…5e36c2812350d0fd197fe5395

      Piniengrün kommt dem sehr nahe..oder aber Rhenusgrün.

      Grüße
      Tamino


      Hey Tamino, danke für das Bild!
      Der Wagen war original dunkelgrün, darüber eine Schicht rot, danach wurde er wieder dunkelgrün lackiert...
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)

      SaveOldCars schrieb:

      Außerdem bin ich an der fehlenden Laderaumabdeckung dran.

      Original gab es gar keine Laderaumabdeckung! Da müsstest Du Dir was bauen...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Besier schrieb:

      Die originale Farbe ist das aber nicht, oder? Habe da noch ein zwei weitere Lackschichten im Kopf.. hab da noch ne Farbkarte für Rekord A+B :


      Die Farpalette für Rekord A und B ist jedoch zum Teil unterschiedlich. Und rhenusgrün gab es nur beim Coupe. Sieht mir eher nach piniengrün aus.

      Ist der Caravan mal in Karlsruhe gelaufen?

      Tschüß
      Klaus

      ex-p2-fahrer schrieb:

      Ich nehme an, er meint das Teil oberhalb des Tankes.


      Selbstverständlich. Der "Deckel" über dem Tank.

      altopelfreak schrieb:

      Besier schrieb:

      Die originale Farbe ist das aber nicht, oder? Habe da noch ein zwei weitere Lackschichten im Kopf.. hab da noch ne Farbkarte für Rekord A+B :


      Die Farpalette für Rekord A und B ist jedoch zum Teil unterschiedlich. Und rhenusgrün gab es nur beim Coupe. Sieht mir eher nach piniengrün aus.

      Ist der Caravan mal in Karlsruhe gelaufen?

      Tschüß
      Klaus


      Vielen Dank für die Info!
      Ich habe leider keine Ahnung, wo der Caravan gelaufen ist. Es waren keine Papiere dabei. Der Vorbesitzer ist gestorben, die Halle musste geräumt werden. Vielleicht kann ich über den Besitzer der Halle mehr herausfinden.
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)
      Update:

      Da ich im Sommer sehr kurzfristig die Halle räumen musste, ist auch der Caravan umgezogen.
      Wenn der ganze Blödsinn mit Corona vorbei ist, wird es wohl recht bald weiter gehen am Piniengrünen.
      Dateien
      1958er P1
      1959er P1
      1960er P1
      1964er Rekord A (Alltagsauto im Sommer)
      Manta A
      Manta B
      Audi 80 (Alltagsauto im Winter)