Bremssättel für Rekord B6 - Notlage

      Bremssättel für Rekord B6 - Notlage

      Hallo zusammen,

      nachdem ich meine beiden rechten Bremssättel (ja, Ihr lest richtig - es waren 2 rechte montiert!)
      zur Überarbeitung an Lutz Oberé geschickte habe, hat er festgestellt, dass einer gerissen und damit
      unbrauchbar ist. Ich bin ich nun auf der Suche nach Ersatz für die Linke Seite.

      Weiß jemand, wo ich einen linken Sattel her bekomme? Auf dem Bild seht Ihr die Ausführung
      (keine außen liegenden Leitungen).
      Dateien
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Hallo Klaus,

      das sind die gleichen Bremssättel wie im Rekord C 4-Zylinder. Die müssten noch erhältlich sein, z.B. bei Matz oder sogar in Internet-Versandshops wie KFZteile24. Ich meine, die Dinger hätte ich kürzlich ebenfalls noch im Online-Katalog von ATE-classic gesehen.

      Ich würde auf jeden Fall paarweise tauschen.

      Tschüss
      Klaus
      Hallo Namensvetter,

      vielen Dank für Deine schnelle Reaktion. Nach dem Telefonat mit dem Mitarbeiter von Lutz Oberé
      habe ich heute auch mit Herrn Sonntag in Koblenz telefoniert. Das Gespräch verlief so, wie es wohl
      schon viele von Euch erlebt haben. Zwischendurch hatte ich ein schlechtes Gewissen ihn mit meinem
      Kaufinteresse belästigt zu haben.

      Er wurde später friedlicher und bot an, dass ich ihm die Sättel zu Prüfung schicke, weil "...Riss ist
      ja nicht gleich Riss ... und vielleicht kann man doch noch was machen ..." Dazu fehlt mir aber jedes
      Vertrauen!

      Allerdings erwähnte er mit so klarer Überzeugung, dass die Sättel nicht mehr zu kriegen sind, dass
      ich mich nun über Deine Auskunft wundere. Sollen die tatsächlich baugleich sein mit denen des C!?
      Kennst Du die Teilenummer? Ich benötige für links Teile-Nr. 542104 und für rechts Teile-Nr. 542154.
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Die Teile-Nummern sind korrekt. Die Dinger sind für alle Rekord-A und -B-Typen gleich, sowie Rekord C bis Bj. Mitte 69. Meine haben jedoch die außen liegenden Verbindungsleitungen.

      Vielleicht versucht der Herr aus Koblenz ja, aus allen Tagen einen Sonntag zu machen!

      Sprich in diesem Falle, die Bremssättel durch eine vorgetäuschte Seltenheit aufzuwerten. Da es sich um ATE-Standardware handelt, die mit Sicherheit in vielen anderen PKW-Typen verbaut wurde, sind sie wahrschenlich nicht in jedem Online-Shop als Opel-kompatibel ausgewiesen, aber bestimmt nicht mega-selten.

      Zumindest Gebrauchte zum Aufarbeiten hat der ein-oder andere Schrauber bestimmt noch herumliegen. Wenn nicht ein Neukauf günstiger ist, zumal kein doppelter Versand.

      Tschüß
      Klaus
      Hallo Winfried,

      da ich nach meiner bisherigen Suche nicht so optimistisch bin wie Namensvetter Klaus, wäre ich Dir dankbar wenn Du es prüfst. Ich versuche natürlich auch weiterhin andere Quellen zu finden
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Hallo G-Klaus,

      ich hab gerade ein paar Sättel günstig geschossen,
      es sind 3 Sättel für den B dabeigewesen, ich weiß jetzt nicht ob 2 rechte oder 2 linke ich kann aber auch erst nächste Woche schauen weil ich sie zum reinigen auf der Arbeit liegen habe.
      Ich hab ja dann auf jeden Fall einen über weil ich für mich nur einen Satz hinlegen will, wenn du Glück hast einen linken.
      Es sind auf die Sättel für den B mit 45er Koben ohne außen liegende Leitungen mit dem Pin in der Mitte
      Ich meld mich dann wenn ich geschaut habe.

      Viele Grüße Uwe
      Guten Morgen Uwe,
      ich freue mich, dass auch Du mir aushelfen willst. Es wäre klasse, wenn es so gelingt meine Bremsen zu komplettieren.

      Ich benötige auf jeden Fall die Sättel ohne außen liegende Leitungen und ich glaube es sind die mit dem 45 mm Kolben (kann ja aktuell nicht nachmessen, weil sie beim Lutz liegen). Gestern Abend habe ich noch Bilder von Ersatz-Sätteln vom Stefan @DT_OS bekommen, die mir aber viel wuchtiger erscheinen. Womöglich sind das die mit den größeren 48 mm Kolben...
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Hallo,

      ich schließe mich der Meinung an, dass diese Sättel in verschiedene Modelle eingebaut wurden. Bei meinem B Coupé habe ich seinerzeit welche montiert, die für den GT bestimmt waren. Die machen nun schon seit über 30 Jahren ihren Job.

      Grüße, Werner
      Für den B-6 sind aber 45er vorgesehen. Mit 48ern hätte er zwar mehr Bremskraft, aber einen längeren Kolbenweg im HBZ. Das erscheint mir aber bei dem alten BKV ATE T50 mit seinem zusätzlichen integrierten HBZ etwas heikel.

      Eigene Erfahrungswerte bei diesem Auto habe ich jedoch nicht.

      Tschüß
      Klaus
      Danke HaJo,
      habe den Ben schon angeschrieben. Den Tipp gab es auch schon vom Stefan @DT_OS
      Beste Grüße vom
      G-Klaus

      Wohnort:
      Nettetal (ganz weit im Westen)

      Fahrzeuge:
      Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
      Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92
      Ich denke, an den Teilenummern muss man sich nicht zwingend festhalten.
      Da geht's wohl nur um unterschiedliche Befestigungen der Bremsleitung in unterschiedlichen Fahzeugen.
      Die eigentlichen Sättel dürften bei unterschiedlichen Nummern oft die gleichen sein.

      Die mit den 45er Kolben habe ich auf einem 68er GT, einem 71er C-Rekord und einem 78er Kadett C - 1200er.

      Gruss
      Rolf
      Dateien
      • Sattel2.jpg

        (39,05 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • habe fertig.jpg

        (97,07 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sattel entrosten.jpg

        (68,57 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • neue Kolben.jpg

        (93,98 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Wohnort: 61130 Nidderau
      Fahrzeug: P2-Caravan, Kadett C, Rekord C 2TL, 68er GT
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Im Wald da rauscht der Wasserfall. Wenn's nicht mehr rauscht is's Wasser all.... :denk1: