Jupp ist nicht mehr allein zu Hause

      Moin Wilm,
      ein wirklich wunderschönes Auto und dazu noch (wie schon mehrfach erwähnt) wieder dem ursprünglichen Zweck zugeführt. Auch die Werbung darauf passt super. Sie kommt ja auch von einem Profi. Das Bild mit dem Wagen vor deiner Gastronomie hat schon was von Kalenderbild.
      Ich wünsche dir pannenfreie Fahrt und immer eine Handbreit Raum um das Fahrzeug. Vielleicht kann man es im Mai bei dir bewundern.
      Alles Gute
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte

      MiO schrieb:

      Auch die Werbung darauf passt super. Sie kommt ja auch von einem Profi.


      Jouw Danke. Allerdings kommt sie von einem weiteren Plotterprofi aus dem Forum. Ich hatte den anderen zwar in Erwägung gezogen, ebenso wie die in unserer Stadt bekannten Frmen die ja auch mal was an uns verdienen wollen, aber da hatte ich plötzlich ein fast fertiges Konzept von xxxxxxxxx vorliegen. Da konnte ich nicht absagen. Der Norby war mir aber auch nicht böse deswegen.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      P II Schnelllieferwagen 1700 Bj 60

      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Moin Wilm,
      das Auto ist einfach genial und wir hoffen Ihr nutzt die Kiste auch weidlich als Werbeträger.
      Wir freuen uns für Dich, hab Spaß mit Deinen Autos!

      Gruß aus Werl
      Sylvi und Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Das Thema heisst: "Jupp nicht mehr allein zu Haus". Mein B Coupe und meine Kreidler sind nun auch nicht mehr unter sich. Bin gestern nach Florenz runter gefahren und habe Verstärkung geholt. Jetzt folgt der stets angenehme ital. Behördenwahnsinn. Aber ich denke dass sich der Spiessrutenlauf lohnt, oder was meint ihr?

      Beste Grüße,
      Birra
      Dateien
      • DSC_0124.JPG

        (249,56 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0125.JPG

        (302,89 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Sehr schick, die Fox.
      Läuft sie gut ?
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, ungeschwei., Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel,
      ungeschwei., Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hallo Birra,
      eine schöne Viertakt Vox. Das wäre auch noch was. Bin von einem Kollegen eine gefahren, toller Sound, wie eine große. Ich bin Reng teng ten unterwegs. 2Takt Fox. Viel Spaß mit dem Möffken
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Rapido Confort Matic BJ 1982
      Wohnort: 58099 Hagen

      Ihr müsst Euch das vorstellen. Wir brechen am Sa um 6 in der Früh hier in Neumarkt/Südtirol auf und stehen um 9 vor der Tür in Florenz. Vom obersten Balkon bittet uns eine Signora mit wallendem, weissem Haar nach oben. Der Verkäufer (Sohn, Bj. 66) ist nicht da, wie ebenfalls der Vater (er hat alle Motorräder restauriert und ist früher Rennen gefahren) nicht anwesend ist. Die haben nicht damit gerechnet, dass mein Caddy die Apenninen so schnell überquert! Jedenfalls sind die Herren dann erschienen, nachdem uns die Signora bespasst und bewirtet hat (dabei war mein Nachbar, Bj. 92). So dermassen nette Leute kann ich Euch sagen. Und dann ging es in die Katakomben. Mehrere Garagen mit Wänden voller Werkzeuge, Fotos, Trophäen, Accessoires...und Motorräder! Darunter mein Wunschobjekt. Wir wurden uns schnell handelseinig und haben die NSU im Caddy verzurrt. Dem Restaurator (83J.) , der kaum mehr was hört und schon gar nicht, wenn man Italienisch mit oberbayr. Akzent spricht, standen die Tränen in den Augen. Die wollen alle Maschinen verkaufen, oder müssen. Der Sohn hat zu verstehen gegeben, dass er schon weiß, was z.B. die NSU wert wäre, aber der ital. Markt sei im Moment "morto". Da waren sehr alte Ducatis, Moto Guzzi, Gilera, Motobi... Wenn jemand einen kennt, der auf betagte Italienerinnen steht, dann lasst es mich wissen. Die Preise sind für mein Empfinden sehr moderat. Und da sind aber auch reinrassige Rennmaschinen dabei..ohne Papiere aber...ist wohl normal. Waren nie auf der Strasse. Wenn jemand wirklich interessiert ist, stelle ich Fotos hier rein. Wir sind dann noch ans Meer nach Viareggio zum Fischessen am Hafen gefahren und waren nach 11 Stunden und haaresträubenden Autobahngebühren nach 11,5 Stunden wieder daheim.

      Beste Grüße, Werner