3.000 Likes, danke !

      3.000 Likes, danke !

      Neu

      Hallo liebe Kollegen,

      eben habe ich gesehen, dass mir 3.000 Likes zuteil wurden, ich meine, der Lennecruiser hat die

      runde Summe vollendet. Danke dafür ! Die ganze Sache macht Spaß und in Zeiten des

      Virus scheinen wir alle etwas mehr Zeit zu haben. Fitness-Bude zu, Schwimmbad zu...

      ärgerlich, aber neuer Freiraum: Warmwasseranschluß nach draußen gelegt, 2 Außenlampen

      neu verkabelt, ein wenig an Luftfiltern herumgemacht, im Forum geschrieben > die Zeit

      geht auch so hin, ist aber: LANGWEILIGER !

      Was soll´s: Alles hat ein Ende !

      Gruß, danke + MUNTER BLEIBEN !!!

      Alfred. H.

      Neu

      3001
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,

      Neu

      3006
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Neu

      Glückwunsch !

      Das hast Du Dir auch schwer verdient.
      Diese Mörder-Erklärungen, mit Fotos, mit Skizzen, mit scheinbar unendlichem Wissen, großem Zeitaufwand und viel Enthusiasmus. Wahnsinn. Du hast scheinbar ne absolute Alt-Opel-Vollmeise. Aber das macht auch sympathisch. Weiter so.

      Die 3.000 Likes deuten die wahre Gefühlslage nur an.
      Ich zum Beispiel habe ein bisschen Angst vor unserer ersten Begegnung...
      ;)
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Neu

      Tausi schrieb:

      Glückwunsch !


      Die 3.000 Likes deuten die wahre Gefühlslage nur an.
      Ich zum Beispiel habe ein bisschen Angst vor unserer ersten Begegnung...
      ;)



      Wir machen das lieber gemeinsam. :hail: :hail:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Tausi schrieb:

      Ich zum Beispiel habe ein bisschen Angst vor unserer ersten Begegnung...

      Nur keine Angst Tausi, das schaffst du schon.
      Und lass dich nicht von seiner Dienstkleidung einschüchtern. (Kennzeichen Bugatti Shirt)
      Zur Not behälst du dein Dienstkleidung an und ihr könnt in Ruhe fachsimpeln.
      Gruß Werner
      P1 mit Olymat & Faltschiebedach / P1 PickUp Rechtslenker aus Kreis Paderborn

      Neu

      Hallo Dirk, Hajo, Werner + Kollegen,

      ich bin ganz gerne in diesem Kreis, weil es nette Leute gibt (nicht nur) aber

      die positiven Effekte überwiegen und machen Spaß. Mir jedenfalls. Zu der Verbindung

      zu Alt-Opeln habe ich eine zwiespältige Einstellung:

      - die Autos sind als Zeitzeugen (und an sich) erhaltenswert !
      - das Unternehmen "Opel" (jetzt Peugeot) hilft nicht
      - da muß man sich selbst helfen

      Wegen dieser Ausgangsbasis (die kenne ich seit 40 Jahren), bekommt die "Selbsthilfe" eine neue
      und wichtige Bedeutung, ohne das geht es NICHT.

      Deswegen gebe ich gerne meine Kenntnisse weiter (soweit sie reichen) und freue mich, wenn einige

      dieser Frikadellen weiter laufen. Schwer ist das nicht, das schafft man. Als Opelfreund im Sinne des

      Unternehmens möchte ich mich nicht bezeichnen, in Bezug auf die Produkte allerdings sehr !

      Bringt die alten Kisten auf Vordermann und freut Euch dran !!

      Gruß,

      Alfred. H.

      Neu

      Auch von mir schon mal vielen Dank für die bisherige Hilfe in Rat, Tat und Teilen (die überwiegend nicht öffentlich stattgefunden hat). Und Glückwunsch natürlich zu den 3000+ Likes.
      Gruß aus Düsseldorf
      Michael

      ───────────────
      Opel P1 1700

      Neu

      @Alfred. H. Glückwunsch auch von mir. Eines meiner Lieblings Sprichwörter "Auf Aktion folgt Reaktion" trifft sicherlich auf Dich zu, will heissen eine kleine Anerkennung für Deine Hilfsbereitschaft und Kompetenz, und ich denke auch so einige male Geduld :S

      Ergänzend zu sagen, auch ich bin kein Markenfreund in Bezug auf Opel, das ist bei mir begrenzt auf die Epochen der Hecktriebler. Einen neuen Opel würde ich mir niemals kaufen, irgendwann ist wie bei allen anderen Marken auch bis auf wenige Ausnahmen alles im Produktionskosten- sowie Qualitätsreduzierten Einheitsbrei verschwunden. Autos haben heute kein Gesicht mehr, nur noch ein Markenemblem. Ausserdem, nach P2, B + D-Rekord bei den Eltern, mein Bruder und ich in wilden Zeiten selbst A + B Ascona, B-Kadetten und im Freundeskreis B-Manta, D +E Rekord ist es auf der anderen Seite des Fahrzeugbodens eine noch recht vertraute Welt.

      Wie Du sagst, es ist nicht schwer diese "Frikadellen" am laufen zu halten, das erinnert mich an unsere Schrottplatzbesuche vor ca. 40 Jahren. Auf der Suche nach Teilen für unsere perforierten oder ondulierten Einsteigerautos machten wir uns einen Sport daraus, die dort liegenden Opel-Leichen mit einer noch halbwegs vollen Batterie zu starten. Die sprangen meistens an, sofern noch einigermaßen komplett.
      Viele Grüsse
      Micha

      Aus Brokdorf/Elbmündung sowie Gustavsburg bei Rüsselsheim

      - Opel Olympia Rekord 1955/56
      - Opel Rekord D Caravan 1972
      - Honda CBX 750 1986 mit H-Zulassung
      - 2 Garelli Europeds: 40 SL von 1978 und 25 SL von 1973

      Neu

      Alfreds Beiträge finde ich auch klasse, und nicht nur das, auch seine Hilfsbereitschaft. Das hatte ich ihm bereits persönlich geschrieben.
      Ich bin ja nicht so der Gefällt-mir-button-Drücker, freue mich aber trotzdem über likes in meinen Beiträgen. Komisch, aber so bin ich.
      Das Forum als solches und die Aktiven hier finde ich auch super. Da ist viel Substanz drin, wenig Bierernst und vor allem keine Selbstdarsteller.

      Beste Grüße
      Christian

      Neu

      Auf jeden Fall verdienen praxisgerechte Tipps eher ein "Like" als ein einzelnes Wort, für das dann jemand in überschäumender Emotion ein "Gefällt mir" raushaut.

      Andererseits:
      Für jemanden, der sich sein ganzes Berufsleben mit Kraftfahrzeugen beschäftigt hat und Maschinenbau bzw. Fahrzeugtechnik studiert hat, ist es eingentlich nichts Besonderes. Ja, ich würde fachlich fundierte Ratschläge sogar erwarten. Hier kommt vielleicht noch die spezielle Alt-Opel-Ausrichtung hinzu.
      Wenn sich aber jemand aus völlig fachfremden Berufen, z. B. als Jurist, Pfarrer oder Mediziner auch nur halb so viel Schrauberwissen und- praxis angeeignet hat wie @Alfred. H., dann ziehe ich davor den Hut!

      Tschüß
      Klaus

      Neu

      Auch von meiner Seite aus vielen Dank für deine vielen Hinweise, Tipps, Fotos, Skizzen, Erläuterungen,....
      Mein Opel und ich haben schon von so viel dadurch gewinnen können, durch Erklärungen, spontane Hilfen durch Telefonate, Zusenden oder sogar Vorbeibringen (!) von Teilen.
      Ich menschlich, der Opel durch technische Verbesserungen.

      Hinter deinen Beiträgen steckt eine Geisteshaltung, die ich mir nun zunehmend auch zu eigen mache: Wenn man etwas an den "alten Karren" macht, dann gleich vollständig und richtig.
      Das klappt nicht immer, manchmal sind dann doch finanzielle oder zeitliche Grenzen gesetzt, aber ich habe es verstanden...

      Mach bitte weiter so!
      Viele Grüße aus GE
      Christoph
      _______________________________________________
      Opel Rekord P1 - 1700 - Limo 2-türig alabastergrau / royalblau - EZ 1960