Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Alfred wenn da noch ein Adapter da ist würde ich gerne einen nehmen . danke Klaus aus sachsen/anhalt

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorlager P1 P2 ???

    klaus58 - - Marktplatz

    Beitrag

    Hallo Alfred hatte dich auch schon mal vor längerer zeit angeschrieben wegen den motorlagern , hätte auch intresse an ein satz der motorlager ! mfg. klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    P1 Cabriolimousine

    klaus58 - - Vorstellungen

    Beitrag

    hallo safaro auch von mir ein willkommen im forum . auch ich komme aus dem osten und zwar aus köthen in sachsen/anhalt ist ja nicht ganz so weit weg von dir, und habe mir auch schon einige tips geholt und auch viele fragen gestellt die auch gut beantwortet werden . viel spaß noch beim weiteren aufbau . mfg. von klaus aus sachsen /anhalt

  • Benutzer-Avatarbild

    Brummen und vibrieren ab 50 km/H

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    ich habe jetzt meine kardanwelle bei einer Firma aufarbeiten lassen. Hier wurden die kreuzgelenke gewechselt und auch die kardanwelle ausgewuchtet . Ich hatte vorher bei ca. 80 - 90km/h auch ein starkes Brummen und Dröhnen. Heute hatte ich eine Ausfahrt gemacht , und was für ein Unterschied kein lautes Brummen und Dröhnen mehr . was für eine Freude. Gruß von Klaus aus sachsen/anhalt

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen Bin mal wieder auf der Suche nach den druckfedern und scheiben für den radbremszylinder hinten. könnte jemand sagen wo diese noch zu erhalten sind oder kann jemand mir die Maße für diese Federn sagen ? danke mfg klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Radbremszylinder undicht .

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    wenn ich so reinleuchte in den HBZ ist denn die ausgleichbohrung so wie ein sackloch oder geht sie auch noch in den Zylinder rein , was ich auf meinen Fotos im WHB nicht richtig sehen kann . dann sollte diese bohrung ja sehr klein sein . werde ich morgen nochmal reinschauen . die bremsbacken , bremsschläuche auch radbremszylinder sind nicht älter als 6 Jahre. bremsbackenbolzen und laschen hab ich schon gängig gemacht und mit kupferpaste bestrichen . Mfg klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Radbremszylinder undicht .

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    also als bremsflüssigkeit benutze ich DOT 4 . habe aber heute den HBS mal zerlegt und die primärmanschette war ganz schön angefressen so das einige kleine gummiteile im zylinder zu finden waren . ewentuell war die flüssigkeit im zylinder deswegen so dunkel . auch die sekundärmanschette hat verschleißspuren obwohl der zylinder noch dicht wahr . weiterhin war die ausgleichbohrung zu . ( was macht die ausgleichbohung ?) werd nun auch noch neue dichtungen für den HBZ bestelle , ich denke ohne kolben…

  • Benutzer-Avatarbild

    Radbremszylinder undicht .

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    hallo zusammen ich habe jetzt festgestellt das mein radbremszylinder hinten links undicht ist . nach dem ausbau der bremstrommel sah ich das alle voller bremsflüssigkeit war . bremszylinder abgebaut dichtmanschette runter und war alles voller dreck obwohl die manschetten ganz sind . alle radzylinder wurden 2014 im norden neu gekauft und eingebaut . die dichtungen im zylinder sehen aber noch gut aus aber habe neue bestellt . da die bremsleistung leider icht so gut ist hab ich den HBZ auch ausgeba…

  • Benutzer-Avatarbild

    sturz einstellen beim opel kapitän bj. 56

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen Ein guter Freund von mir baut sein kapitän bj.56 auf und kommt aber mit dem einstellen des sturtz nicht richtig weiter . da er kein Buch darüber hat wollte ich mal fragen wie der Sturz eingestellt wird oder ob es bilder oder aufzeichnungen darüber gibt . Ich selber finde im Netz auch nicht richtig was darüber . für Tipps wären wir dankbar . Mfg Klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    hallo hab nach dem aufarbeiten der benzinpumpe jetzt noch ein rückschlagventil eingebaut und er springt nach tagen besser an und muß nichht so lange orgel um den benzin hochzubringen . auf jeden fall erstmal besser und werden sehen was die zeit so bringt . gruß klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorlager P2

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    hab mir heute zwei kleine gummiunterlagen mal zurechtgeschnitten höhe 10mm und sie im motorlager mittig untergebaut . auf den ersten blick steht der moter nun erstmal wieder ganz gut da und liegt nicht mehr auf der achse auf . wie nun das fahrverhalten bzw. wie laut und das dröhnen noch ist weis ich noch nicht . auch die kardanwelle hab ich beim gelenkwellebau aufarbeiten lassen . werde dann noch berichten was es so gebracht hat . mfg klaus aus sachsen anhalt

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorlager P2

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    hallo alfred ich habe nun schon länger das thema bei euch verfolgt wegen der motorhalterung ( motorlager ) opel p1 . heute dachte ich must doch mal schauen wie es bei meinem p1 aussieht , und da kam die ernüchterung ölwanne liegt schon wohl auf der achse . hab ein dünnes stück pappe genommen und geht nicht mehr dazwischen . die motorhalter sind nicht älter als 6 jahre waren repro und neu . daher meine frage ob diese motorlager halterung die du da neugefertigt hast sowas noch oder auch bei dir zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    Ja ein rückschlagventil werde ich sicherlich noch nachrüsten , aber es ist ja der ergeitz vorhanden die Sache wieder so hinzubekommen wie es ja einst mal war. Gruß klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    habe jetzt die neuen plättchen eingebaut und auch die kleinen federn dazu . leider läuft der benzin wieder raus wo das plättchen auf der ventilsitzplatte sitz . das heist der benzin vom pumpe zum vergaser läuft wieder weg trotz der neuen plättchen . so richtig weis ich nicht was ich noch so machen kann . gruß klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    Hab heute die neuen ventilplättchen bekommen werde die in die pumpe verbauen und dann mal sehen was wird . So ein rückschlagventil werde ich aber auch noch in Augenschein nehmen . Gruß klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    das war ein überholsatz den ich bei einer firma im norden bestellt habe - plättchen die kleinen feder alles war dabei . gruß klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Alfred hatte jetzt meine benzinpumpe mit neuteilen aus dem norden jetzt neu bestückt . nach einem tag war der benzin immer aus der leitung weg . nach erneuten öffner der pumpe sahen die ventilplättchen auf der gummiseite nicht mehr gut aus , sieht aus wie kleine krater und fäst sich an als wenn sich die gummischicht auflöst . bekomme jetzt aber neue und ohne gummischicht auch die ränder sehen nach dem ausbau wieder etwas angefressen aus wenn ich das so sagn kann . deswegen meine frage , da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinpumpe undicht

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    habe jetzt meine benzinpumpe überholt mit einen überholsatz von matz . pumpe eingebaut benzin rein und nach einigen startversuchen auto läuft .am nächsten tag wolle ich wieder starten und er sprang erst nach einigen startversuchen wieder an .nun habe ich die leitung am vergaser abgeschraubt und ein kurzen schlauch angesteckt und dann ein kleinen trichter noch drann . benzin eingefüllt und siehe da nach kurzer zeit war der benzin wieder weg . nun hab ich die pumpe wieder aufgemacht und die ventil…

  • Benutzer-Avatarbild

    BENZINPUMPE

    klaus58 - - Technik

    Beitrag

    Habe mir ein überholsatz für die benzinpumpe gekauft und nun gelesen das die membrane in Petroleum ca: 1 Stunde eingelegt werden soll. Meine Frage ist kann ich da eventuell auch lampenöl nehmen da ich denke das ist fast das gleiche . Mfg. Klaus aus sachsen/anhalt

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja das ist richtig vom Differential.