Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Benutzer-Avatarbild

    Opel Kapitän 1954 - V8

    Christian - - Off-Topic

    Beitrag

    Also ich als Österreichischer 54er Kapitän Fahrer, frage mich nur, wie hat er das Ding nur durch den TÜF gebracht. In meinem Bundesland machen die Prüfer schon zinken wenn man Bremsscheiben verbauen möchte. Also ich finde den Umbau genial, vor allem wenn dadurch eine schrottreife Karosse, doch noch eine Verwendung findet. Schöne Grüße vom Österreichischen Bodensee

  • Benutzer-Avatarbild

    Getriebe Hauptwellenlager

    Christian - - Technik

    Beitrag

    Servus Mark, wegen der Lagerbuchse irre ich schon lange im Internet herum und bin dadurch auch auf dieses Forum gestoßen. Das Thema hier ist ja schon etwas älter und hoffe ich kann es noch mal aufrollen. Ich habe mir selber solch eine Lagerbuchse aus CuSn12 gefertigt. Bin selber im Maschinenbau tätig und hab mich für das Material, wegen der doch hohen Gleitgeschwindigkeit entschieden. Das original Material scheint mir viel weicher zu sein. Schon fast Blei artig. Jetzt hab ich mich nicht getraut …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie ein 54er Kapitän überlebte

    Christian - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Zitat von cbxmicha: „Sehr schöne Bilder. BTW, da ich den blau lackierten Motor sehe, und wohl selbst darüber nachdenke, unseren farblich aufzuhübschen, wenn wir diesen zwecks abdichten ausbauen, mit was grundiert, und mit was lackiert man denn, ohne dass das alles nach kurzer Zeit wieder abblättert? Gibts da eventuell ein Procedere, in das man sich schon mal einlesen könnte?“ schau mal unter korrosionsschutz-depot.de/rost…cke/motorlacke-bis-2500c/ Das ist mein Shop, leider gab es den zu der Zeit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie ein 54er Kapitän überlebte

    Christian - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Servus liebe Opel Freunde, hab heute ein paar alte Fotos von der Wiederbelebung meines Kapitän eingescannt. Der alte Straßenkreuzer aus Rüsselsheim wurde mit sehr beschiedenen Mitteln ab 1989 restauriert. Wir waren jung standen auf Rock´n Roll und hübsche Mädchen und Geld hatte man auch fast keines eigentlich ist jetzt fast alles noch so wie früher Es ist wie es ist, der Kapitän ist nicht perfekt aber er macht immer noch Freude.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe für den Kapitän, die Teile bei Matz gekauft. Der Teil im Anhang ist bei Matz, unter Opel Kapitän 1953 zu finden. Die Schiebe ist vermutlich etwas größer, die Opel Nummer ist 4 32 408 Könnte mir vorstellen, dass die Scheibe passend gemacht werden kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle Lagerbuchse

    Christian - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Zitat von Alfred. H.: „Vielleicht findest Du eine geeignete Buchse bei "Caspar" Gleitlager, die Kollegen dort haben ein umfängliches Programm, auch mit Weichmetallauflage und Schmiertaschen (z.B. Typ P20). Ich kenne den Durchmesser des Kardanwellenhalses beim Kapitän nicht, beim Rekord ist er 33mm, da gab es leider nix... Sieh mal nach... So ein Freßschaden tritt nach meinen Erlebnissen nur auf, wenn die Kardanwelle nicht in Ordnung ist (unwuchtig oder Resonanzbetrieb). Zuerst muß die Kardanwell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle Lagerbuchse

    Christian - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Liebe Opel Rekord - Kapitän Fahrer, über brummen und dröhnen der Kardanwelle, ist ja schon einiges geschrieben worden. Da die einteilige Kardanwelle sehr sensibel sein soll, spiel wohl die Lagerbuchse eine entscheidende Rolle. Nur wo gibt es solch einen Lagerbuchse oder aus welchem Material kann diese nachgefertigt werden. Das originale Lager sieht wie Weißmetall aus, ähnlich der Nockenwellen Lager. Vor einiger Zeit war mal ein Buchse mit Kupferartigen Material auf dem Markt. Von dem hat mir ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    Christian - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Birra: „Servus Christian, so eine Garage hätte ich auch gerne LG Werner“ Servus Werner, ja leider sind wir 3 GM Schrauber dort auch nur geduldet. Hoffentlich noch bis ich 100 Jahre bin. So lange möchte ich Kapitän fahren

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    Christian - - Off-Topic

    Beitrag

    Hallo liebe Opel Freunde, Opel hat ja das selbe Schicksal getroffen wie einst in den 80er, die Marke Simca. Simca wurde auch von PSA geschluckt und dann unter Talbot ein paar Jahre weitergeführt. Wollen wir hoffen das es der Marke Opel besser ergeht, weil der Name Talbot - Simca ist vom Markt verschwunden. Die Geschichte mit meinem Opel Kapitän hat genau mit dem ersichtlichen Talbot begonnen. Ich fahr genau mit dem Talbot 1989 quer durch Österreich um meinen Kapitän zu besichtigen. Der Kleine Wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    Christian - - Off-Topic

    Beitrag

    Simca wurde von PSA geschluckt wie auch zuletzt Opel ,☹️

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    Christian - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe noch einen Horizon meine Mutter hat den noch neu gekauft. Simca Talbot ist auch nicht schlechter als die andern. Grüß aus Österreich

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin neu hier

    Christian - - Vorstellungen

    Beitrag

    Servus RA63 Da mach ich gerne, wenn ich mitbekomme wo und wie das funktioniert. Mir fehlt noch ein wenig der Überblick

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle, Brummen, Dröhnen...

    Christian - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Hallo liebe Opel Freunde, genau wegen dem Thema bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin voll begeistert. Wenn ich das alles durchlese, dann macht in dem Fall, die einteilige Kardanwelle bei vielen Fahrern Probleme. Darum hat Opel wohl denn beim Kapitän ab dem 58er auf zweiteilig umgestellt. Nun muss aber doch das Problem, bei der einteiligen Welle auch irgendwie beherrschbar sein. Mein Kapitän brummt und dröhnt genau zwischen 80 und 90 km/h Dies ist halt blöderweise genau die Geschwindigkeit, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin neu hier

    Christian - - Vorstellungen

    Beitrag

    Hallo liebe Opel Fahrer, ich bin neu hier und weiß nun nicht ob ich alles richtig mache. Ich habe seit 1989 einen 54er Kapitän und komme aus dem Österreichischen Bodensee Raum. Der Kapitän wurde damals mit bescheidenen Mitteln wieder fahrbereit gemacht. 1989 wollte ich unbedingt einen 50er Ami, das mir mein Vater zum Glück ausgeredet hat. So suchte ich dann einen Ami Ersatz und was passt da besser als ein 50er Jahre Opel. Ob Rekord oder Kapitän, die schönen Opel aus den 50er und 60er verkörpern …