Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 981.

  • Benutzer-Avatarbild

    Opel Kapitän 1954 - V8

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    genehmigt, Herr Baurat ! Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hauptbremszylinder P1 / P2

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    ...die beiden Bilder zeigen die beiden Ausführungen der Hauptzylinder, die in den P´s verbaut sind: Das Bild P1 ….. zeigt die erste Version, verbaut ...bis Fg-Nr. Vorratsbehälter und Hauptzylinder einstückig Das Bild P2.... zeigt die spätere Variante, hier ist ein (früher mal) halbtransparenter Vorratsbehälter aufgeschraubt, in der TEVES-Zeichnung mit Gewinde M22x1,5 (das nimmt Teves gern für Vorratsbehälter). Es gibt das gleiche Teil auch mit Gewinde M32x2LINKS, wahrscheinlich ist das Hausferti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hauptbremszylinder P2 pisst

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    Hier findest Du eine Aufstellung der Innenteile und Reparatursätze: Bremsen Die Innenteile aus dem FTE-Satz RK 2553 passen, der Faltenbalg nicht. Wenn Du bei "Daparto" RK 2553 eingibst, siehst Du, dass der Satz um 28,-€ kostet. Man kann auch mehr Geld ausgeben. Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    ...wieso kommst Du auf den Gedanken, dass wegen einer Leistungssteigerung kein Umbau nötig wäre ?? Soll bei 67 PS Schluß sein ? Ist das religiöse oder klimatologische Schranke ? Oder Grenze der Vorstellbarkeit / Phantasie / Kreativität ??? Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    ...die P1/ P2 -Motorlager habe ich nicht mehr > sie haben innerhalb ganz kurzer Zeit neue Liebhaber gefunden. Von den kompletten Lagern für Rekord 55-57 habe ich noch zwei Sätze. Wenn ein Pontonist wieder den "Originalkomfort" in seiner alten Kiste haben will, dann könnte ich dem helfen. 45 Sh isolieren nun mal besser, als 70.... Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Pat, Du scheinst Interesse an dieser Sache gefunden zu haben. Die Motoren der CIH-Reihe sind aus zwei Gründen länger: - das Stichmaß (Zylinderabstand) ist beim alten OHV 100mm, beim CIH sind das 105mm > 20mm aus dem Block selbst - das Steuergehäuse ist (meine Schätzung) rund 40mm breit und vor dem Motor, das bestimmt die Freigänge für den Lüfter und die Wasserpumpe. Beim OHV stört der Steuertrieb den Raum zum Lüfter nicht. Um diese 60mm kommt man nicht herum, die Modifikation am Frontend i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche einen guten P1 oder P2

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    ...JR_59 hat da in einigen Punkten Recht ! Wenn so ein richtig ambitionierter Designer ein Modell vorstellt und auf die Form abheben will dann ist das: SCHWARZ. Das wissen die "Beurteiler" natürlich, sie kennen diese Tricks. So makellos "schwarz" sieht das dann auch gut aus, und betont die Form, wie beabsichtigt...der abgeklärte Beobachter findet aber eine (nur ganz entfernte) Parallele zum Rotlichtgeschehen, auch hier wird (erfahrungsgemäß, ...andere Leute, betrifft mich nicht) auf Form und Far…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Foristen, wegen Motorlagern gab es diverse Threads, zum Beispiel hier: http://www.rekord-p2-forum.de/index.php/Thread/9032-Motorlager-P2/?pageNo=2 Hier geht es um die Version P1 / P2. Dafür hatten wir ein paar Sätze gefertigt, jetzt das Rohmaterial vollständig aufgebraucht und noch etwas übrig. Davon möchte ich mich gern trennen. Die Rückmeldungen der Nutzer sind ohne Ausnahme positiv, es ist deshalb anzunehmen, dass die Teile auch in anderen Wagen gut funktionieren. Das habe ich noch: Bil…

  • Benutzer-Avatarbild

    @pat… , ja, das Bild ist klein, habe noch kein besseres gefunden. Vielleicht wird es noch etwas. Bei den Rekorde ab A ist der Umbau etwas einfacher, weil der Motorraum länger ist und Teile vom B verwendet werden können. Die P`s sind vorne "zu kurz", das Frontend muß ausgeschnitten werden. Der Batterieumbau von links nach rechts ist einfach, der Verteiler ist dann die Engstelle. Wir haben damals eine "schmale" Batterie vom Golf 1 genommen, das ging. Für die Bremse hatten wir damals keine Alternat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anprobe CIH im P2

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    ...das ist leider bis jetzt das einzige Bild, das ich zur Anprobe: CIH im P2 gefunden habe. Man sieht immerhin, wie das Frontend etwas ausgeschnitten wurde und die Vergaseranlage den Platz der Batterie beansprucht. Sonst paßt das einigermaßen. Hier war eine blaue Limousine in Behandlung. Ein anderes Coupe hat die gleiche Transplantation erfahren. Wenn ich noch mehrere / bessere Bilder finde, stelle ich die gern ein. Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese "Druckscheibe" ist technisch betrachtet eine Tellerfeder, sie wird aber nicht als Feder benutzt, sondern als "Einspannung". Zwei dieser Teile liegen "hohl" zusammen und werden dann zusammengezogen. Durch dieses Zusammenziehen ändern sie den Außendurchmesser > Außendurchmesser wächst. Diese Gestaltänderung führt unweigerlich zu hohen Zugspannungen in Umfangsrichtung, ganz einfach: Wenn der Durchmesser wächst (das ist so, wenn man eine Tellerfeder drückt), dann ändert sich auch der Umfang, e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Blechschild mit 50ger Motiv

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    ach was ??? das ist wirklich eine tiefschürfende Erkenntnis ! Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Blechschild mit 50ger Motiv

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    Dieser Werkzeughandel bietet ein Schild mit altem Motiv an, die Werbung hatte ich in meiner Mailbox. tbs-aachen.de/ANGEBOTE_/Sonder…_x_600_mm_i342_123102.htm Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Türschloß Problem

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    Hallo Harzhopper, die Türschlösser (die Verriegelung) ist an den P´s mit Vorsicht zu genießen. Ich habe schon erlebt, dass der Riegel einfach abgebrochen ist, dann geht die Tür auf, während der Fahrt. Das ist gefährlich. Sieh mal nach, ob der Riegel frei beweglich ist, oder schon deformiert oder angebrochen. Triviale Möglichkeit: Schloßeinstellung / Türeinstellung nicht in Ordnung. Eine andere Möglichkeit (bei kalter Witterung): Der Schmierstoff in der Schloßmechanik ist zu steif und läßt den Ri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Wiku, zur Sache selbst, einen CIH-Motor bekommst Du mit einigem Aufwand in einen P1 / P2 verbaut. In meinen Jugendtagen habe ich das schon mal gemacht > 2,0S mit einigen Maßnahmen in einen P2 eingesetzt: - der CIH ist etwas länger, das vordere Luftleitblech muß ausgeschnitten (ca. 60mm) und neu "umrandet" werden, geht unauffällig - das Halteband für den Kühler (P2 ab) muß abgelötet werden und 180° umgedreht wieder angelötet werden (der Kühler ist dann eine Breite weiter vorn) - die Ölwanne…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Zwotee, die Mechanik-Teile kannst Du zum größten Teil verwenden, wenn sie denn in Ordnung sind. Motor: Läßt sich verwenden, wenn die Ölwanne und der Ölpumpendeckel mit Sieb getauscht werden, der Zylinderkopf hat keine Gewinde für die Zündspulenhalterung > kann man ändern oder die Spule anders anbauen Die Verzahnung des Anlasserkranzes auf dem Schwungrad paßt nicht zum P1 - Ritzel, Umarbeiten geht. Die A-Maschinen stellen die letzte (und technisch beste) Entwicklungsstufe der alten Motoren …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wandler Statron

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    Hallo RS70, die Diskussion hat sich etwas von Deiner Frage entfernt. Hast Du inzwischen einen Wandler bekommen, der Deinen Zwecken dienlich ist ? Die älteren Teile aus den 60gern / 70gern können normalerweise einen max. Ausgangsstrom von ca. 1,5A; der Dauerstrom liegt bei unter 1A. Für ein ganz einfaches Radio reicht das aus (12Watt...) Ein wesentlich stärkeres Teil gibt es heute noch fertig von Statron zu kaufen, siehe Bild. Es ist für die Wandlung von 6V auf 12V konzipiert und kann 10A am Ausg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ölwanne ist schon in Arbeit

    Alfred. H. - - Technik

    Beitrag

    Hallo Marcus, danke für Dein Angebot, am vergangenen Sonnabend ist mir aber bereits eine Ölwanne zugegangen, Norby hat mir ausgeholfen. Das Ding ist bereits in der Aufarbeitung.... Die Suchanzeige werde ich löschen, mal sehen, wie das geht. Danke nochmal + Gruß, Alfred. H.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Batterieladegerät für 6 und 12 v

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    ...nein, habe ich nicht. Nach ca. 45 Jahren Autofahren habe ich gelernt, dass es zwecklos ist, eine Batterie über das Ladesystem / das Ladegerät oder sonstwas retten zu wollen. Wenn sie defekt ist > neu kaufen. Wenn sie entladen ist (wegen Licht brennen lassen etc.) neu laden. Eine Batterie war früher (zu Lebzeiten unserer alten Kisten) sehr teuer und der drohend nötige Ersatz eine mögliche Einschränkung der Lebensqualität, also: Margarine statt Butter für die Familie ! Das hat sich heute etwas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ladegerät, "Original OPEL"

    Alfred. H. - - Off-Topic

    Beitrag

    So ein einfaches Ladegerät gab es auch mal von Opel, vor ca. 40 Jahren habe ich eines davon erworben, als Spaß. Es tut mir nach wie vor gute Dienste, im Laufe der Zeit mußte ich den Tragegriff erneuern und auch die Kabel. Irgendwann ist es auch mal in Nähe einer Farbkleckerei geraten, macht nix, es lädt nach wie vor einwandfrei. Man kann es umschalten, von 6V auf 12V, es kann 4A abgeben und ist durch einen Sicherungsautomat abgesichert. Gruß, Alfred. H.