Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 965.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bambus Ablage im P1.

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Was im P1 passt, passt auch im Rekord A. Ich hatte meine zuvor im Rekord A eingebaut. Für einen Rekord B ist mir die Rabambus-Ablage schon wieder zu "antik". Erscheinungsbild und Motorsound passen epochal nicht zusammen. Tschüß Klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    War das schon immer oder ist das jetzt erst mit der Blinkerschalterreparatur aufgetreten? Ist eine Lichthupe eingebaut? Wenn ja, auch mit Lichthupenblinkgeber (gab es bis Bj. 61)?

  • Benutzer-Avatarbild

    Bambus Ablage im P1.

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Harry B. aus O.: „Da gabs mal jemand, der fast alles, was man an Zubehör für einen P1 haben konnte, auch eingebaut hatte.“Wirklich alles? Hatte er auch die "AUTABs" an den Schließplatten? Ach ja, den Rabambus habe ich auch ohne Halter befestigen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerzen

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Vorgesehen sind Bosch W 175 T 1.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche alte Halteschellen

    altopelfreak - - Marktplatz

    Beitrag

    Zitat von Tausi: „Suche alte "Handschellen" Was mir für Gedanken durch den Kopf geschossen sind, während ich den Beitrag geöffnet habe...“ So verrät man sich!

  • Benutzer-Avatarbild

    Viele Opel im Angebot...

    altopelfreak - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von pat...: „War das Serie oder wurde er mal umlackiert & gespart?“Es gab nie einen Kadett in dunkelrot oder dunkelgrün. Weder A, B noch C! Passte den Opel-Marketingstrategen wohl nicht zu "jung und voll Schwung"! Tschüß Klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    altopelfreak - - Off-Topic

    Beitrag

    Das Bild mit dem Damensalon ist aber aus der Neuzeit! Mit dem "GG-P 1".

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss nicht immer Opel sein

    altopelfreak - - Off-Topic

    Beitrag

    Für mich ist das kein echter Simca mehr! Viel zu stark von Chrysler beeinflusst und schön fand ich diese Dinger nie! Sieht aus wie ein VW Passat. Die letzte echte Simca-Romantik hörte leider mit der Baureihe 1301 / 1501 auf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Probleme mit der Schaltung

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Hört sich nach etwas Fummelarbeit an, ist aber im Prinzip überschaubar. Da der Blinkerschalter mit den vermurxten Gewinden sowieso raus muß, würde ich mich nach einem Neuteil umschauen. Dürfte noch aufzutreiben sein. Vor der Lenkraddemontage würde ich mir die Position mit einem kl. Ritzer auf der Spindel markieren, damit es später wieder in gleicher Position eingebaut wird, um sicher zu gehen, daß die Speichen bei Geradeausfahrt waagrecht stehen. Es gibt im Raum München bestimmt viele engagierte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Also ganz so schlimm sehe ich das nun auch wieder nicht! Alles läßt sich im Laufe der Zeit beheben und optimieren wenn die Basis stimmt und Geduld gehört bei jeder Beschäftigung mit alten Autos dazu. Wieviele Alt-Opel-Fahrer mag es geben, die gar nicht so tief ins Detail einsteigen und zufrieden sind, wenn die Karre läuft. Kann man festhalten, daß der Block kein Teil-Motor 15K ist, sondern die Originalmaschine aus einem Ponton-Rekord. Diese wurde ergänzt mit einem späteren Zylinderkopf aus der B…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Zitat von P2_Peter: „der Ventildeckel ist nicht mit den zwei Hutmuttern oben, sondern mit vier Schrauben ( Inbus ) unten, ringsrum befestigt.“ Hallo Peter, habe inzwischen festgestellt, daß es auch den alten Phase-II-Zylinderkopf zum Schluß mit den vier seitlichen Schrauben für den Ventildeckel gab. Das hilft also nicht weiter. Leider sind die Unterlagen über diese Bauteile sehr lückenhaft. Auch die alten Zündverteiler (wie abgebildet) lassen sich wahrscheinlich an die neueren Motorblöcke schrau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Würde ich auch so sagen. Die Frage ist jetzt, wie der alte bzw. neuere Zylinderkopf äußerlich zu unterscheiden ist. Ich habe nie einen Opel mit Phase-II-Motor besessen und in den Technischen Nachrichten konnte ich bisher keinen Hinweis finden. Ebensowenig gibt es über die Saugrohre und Auspuffkrümmer irgendeinen Hinweis im Ersatzteilkatalog, da alle diese Teile schon 1973 nicht mehr lieferbar waren. Einen Hinweis auf die Ausführung des Zylinderkopfes (alt oder neu) könnte evtl. der Ventilkammerd…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Beim P2 gab es längst keinen mechanischen Scheibenwischer mehr! Also bitte für Neueinsteiger nicht solche Verwirrung stiften!! Wenn der Stößelkammerdeckel vom Rekord A ist, dann muß der eingebaute Motor wohl der Phase-III entsprechen. Sehr wahrscheinlich ist es dann ein solcher Teil-Motor "15K". Dieser hat dann aber schon vor dem Einbau in den P2 in einem älteren Rekord, wahrscheinlich Ponton oder früher P1, Dienst getan. Trotzdem gehe ich davon aus, daß solche Maschinen heute sehr selten sind. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Hallo Peter, kann ich jetzt so aus dem Kopf nicht sagen. Auf jeden Fall gibt es unterschiedliche Zündverteilertypen beim P1, je nachdem ob es noch ein Phase-II-Motor mit 45 PS oder ein Phase-III-Motor mit 50 PS ist. Der Wechsel war im Jul-Okt 1959. Das hat mit dem Scheibenwischerantrieb gar nicht direkt zu tun. Nun könnte es natürlich auch sein, daß es sich trotz des Scheibenwischerantriebs um einen Phase-III-Motor handelt, weil Dein Vorbesitzer als Ersatzteil einen Teil-Motor erwischt hat, der …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Dann würde ich auch wieder die passende 50-PS-Maschine einbauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein mir unbekanntes Bauteil ?

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Das ist ja nicht zu fassen! Das ist der Scheibenwischerantrieb, wie er noch bis Anfang 1958 im P1 Dienst tat! Nur wer hat solch einen alten Motor mit 45 PS in einen P2 eingebaut? Ein Ponton- oder früher P1-Fahrer wird in dringend suchen. Vielleicht bei Gelegenheit mit einem Ponton-Fahrer tauschen, damit wieder zusammenwächst was zusammen gehört. Mit der gezeigten Motornummer hatten wir es schon mal. Die ist ein reines Phantasieprodukt. Tschüß Klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Finne wird eingebürgert....

    altopelfreak - - Off-Topic

    Beitrag

    @Alfred H Was ist denn ein "Butzen"? Tschüss Klaus

  • Benutzer-Avatarbild

    Zweitschlüssel

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Diese Konstruktion, dass sich direkt hinter dem Katzenauge eine Birne befindet und das Licht hindurchscheint, kenne ich auch nur vom Rekord P2 und vom Taunus 17M /P3. Weitere Autos damit fallen mir im Moment nicht ein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zweitschlüssel

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Es gab tatsächlich ab Rek-56 ein Lenkschloß als Zubehör zum Nachrüsten. Zwei verschiedene Ausführungen unter den Teile-nummern Z-54 und Z-55. Letztere für Olympia (nackter spatz) u. Lieferwagen, wegen des einfacheren Lenkrades.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zweitschlüssel

    altopelfreak - - Technik

    Beitrag

    Interessant! Demnach gab es also auch schon für den Ponton ab Werk ein gegen Aufpreis lieferbares Lenksdchloss. Müsste mal herausfinden, ab wann diese Möglichkeit bestand. Trotzdem kann kein TÜV hierzulande eine solche Nachrüstung verlangen! Tschüss Klaus