Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 995.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lenkrad lackieren

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Für meinen P hat der Sattler einen Streifen aus dem hellen Kunststoff Material für die Sitzbank 10 cm breit geschnitten, beidseitig gesäumt und in der Länge des Lenkrad-Umfanges zusammengenäht. Mir gefiel das 1 cm breite Silberband zum Umwickeln sehr, macht das Lenkrad individuell.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Radio im P2

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Oder sowas: https://www.ebay.de/itm/Retro-Sound-San-Diego-Komplett-Set-Becker-Digital-Radio-Oldtimer-DAB-USB-BT-/122823020651 Bedenke auch dies: https://www.oldtimer-markt.de/aktuell/nachrichten/Kuenftig-kein-Radioempfang-mehr-im-Oldtimer Zu dem Thema gibts doch hier im Forum noch alte Beiträge?! Such mal...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Opelaner

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Zitat von GT_Karl: „Bj. 56 mit P1 oder P2 Motor“ Ist eigentlich nicht so wichtig, so lange er seinem OPEL Grundsatz treu bleibt und zuverlässig läuft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche einige Motorteile

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Herzlich hier in diesem freundlichen Forum. Hier werden Sie geholfen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle ausbauen

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Nur um die Gemüter zu beruhigen: die beiden Foristi, die die Wellen bekommen, haben schon gesehen, was für Entrostungsarbeit auf sie zukommt. Und sie wollen auch die kompletten Wellen haben, nicht zum schlachten. Und bitte mal im WHB die Zeichnung vom SW 191 ansehen, ist in der Tat kein kompliziertes Teil.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle ausbauen

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Ausverkauft!!! Für Rolo tuts mir leid, aber der wollte die sowieso nur auf Reserve für in hundert Jahren....

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber im Eingangsbild sieht es doch so aus, dass er die T-Hülsen sucht, auf denen der zylindrische Teil der Schaltstange läuft. Die habe ich mir aus Polypropylen selber gedreht. Die Schaltstangen sind ja auch nicht mehr neu und bei Selbstanfertigung kann man da das Spiel minimieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wievile P1 im Norden?

    Harry B. aus O. - - Forum Intern

    Beitrag

    Sollte man für die Newcomer hier mal sagen, dass es durchaus Panoramatreffen gibt, die auch gut besucht werden?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle ausbauen

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Bei mir liegen noch drei alte Kardanwellen aus verschrotteten Panoramas - wer sich eine abholen will, um daraus das SW 191 zu generieren... Lagerort 51491

  • Benutzer-Avatarbild

    Kardanwelle ausbauen

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    nicht ganz richtig: Wenn Du die Kardanwelle aus der Gebtriebeverlängerung herausziehst, läuft das Getriebeöl da heraus. Du solltest das dazugehörige Spezialwerkzeug SW 191 haben oder einen guten Putzlappen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wievile P1 im Norden?

    Harry B. aus O. - - Forum Intern

    Beitrag

    Was würde Dir eine Antwort auf Deine Frage denn nützen? Es ist realistisch, dass von allen noch existierenden P1 und P2 ungefähr noch 2tausend angemeldet sind. Wieviele abgemeldet in Scheunen auf ihren Fund warten, weiss keiner. Von den Fahrtauglichen sind rund 250 in der AOIG als Mitglieder vertreten. Als Mitglied in der AOIG könntest Du mit einer Abfrage an das Clubregister sogar die Anzahl der in einem gewissen PLZ Gebiet wohnenden Panoramas gelistet bekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Na endlich!

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Genau so dachte ich mir das: meldet sich zwar an, kuckt dann aber nie wieder hier rein....

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorlager P2

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Nützt Euch nix, was ich hier dazu zu sagen habe: damals habe ich ausgelutschte Lager eingesammelt, den Gummi verkokt, die Blechteile sandstrahlen lassen, die Blechteile mit Grundierung und Primer versehen, in der Gummibude zwei mal eine Schicht gefahren mit einem Werkzeug, welches AOIG von Conti erwerben konnte. Der Ingenieur aus der Gummibude hat mir die Härte exakt eingestellt nach dem Original. Diese Arbeit kann heute keiner mehr machen wollen und das Werkzeug gibts nicht mehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin in die Runde

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Herzlich in diesem freundlichen Forum

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremse hinten, Einzelteile

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Saubere Fleiß Arbeit. Lob und Dank!

  • Benutzer-Avatarbild

    Na endlich!

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Wie jetzt? Langer langweiliger Sonntag, nix zu schrauben oder was?

  • Benutzer-Avatarbild

    Instrument und Kontrollleuchen

    Harry B. aus O. - - Technik

    Beitrag

    Gaanz viel Licht mitnehmen ist auch hilfreich. Faltdach öffnen bringt auch Erhellung. Die Beleuchtungslampenanschlußdrähte haben alle eine grau/weisse Kennung, daran in Fahrtrichtung nach vorne ziehen und dann müsstest Du die in der hand haben. Die eigentlichen Lampen sind mit Bajonettsockel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nackter Spatz

    Harry B. aus O. - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Hattest Du nicht bei der letzten Info zum Projekt geschrieben: Es wird keine Bilder geben.? Lob und Glückwunsch, bin froh, dass er in gute Hände kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mitgliederkarte ?

    Harry B. aus O. - - Forum Intern

    Beitrag

    Alternativ hatten wir mal empfohlen, in der Signatur unsere AOIG Mitgliedsnummer und unseren Wohnort anzugeben.... Manche haben ja auch schon in dem Kapitel "Über mich" (oder muss es hier heissen "Über sich?) den Wohnort angegeben, aber besonders bei NEUEN Forumsmitgliedern fehlt dieser Eintrag schon mal...

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuvorstellung

    Harry B. aus O. - - Vorstellungen

    Beitrag

    Herzlich auch von mir hier in diesem freundlichen Forum. Wie wäre es denn mit dem P1 Pick up, den mir der Paul Migdley aus London empfohlen hat? Ich hab allerdings keine Ahnung, wo der momentan steht.