Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 350.

  • Benutzer-Avatarbild

    Projekt Koralle

    Kapi - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Zitat von Dennis: „Das geht auch nicht mehr, das Dach hat auch unzählige Rostpickel....“ konservieren! gibt genügend beispiele in zeitschriften wo das gut gelingt und gut aussieht. du wirst dich ärgern später..

  • Benutzer-Avatarbild

    komme ganz gut voran :-)

    Kapi - - Vorstellungen

    Beitrag

    Zitat von Alfred. H.: „Sieht irgendwie so nach Jugendstil aus ?“ jugendstilmuster wäre hübscher, das ist eher "oma- brokat"

  • Benutzer-Avatarbild

    Projekt Koralle

    Kapi - - Berichte & Bilder

    Beitrag

    Zitat von Dennis: „aber ich lacke ihn im Originalton neu,der ist dann doch schon zu weit abgerockt.“ *rabääääh* nein... bitte nicht.... der hat so ne klasse patina.... * *

  • Benutzer-Avatarbild

    passt der Kühler P2 an P1?

    Kapi - - Technik

    Beitrag

    --wenn es hier um die optimale funktion von kühlern gehen soll: dieser dicke lack auf den lamellen ist aber nicht besonders förderlich für die kühlleistung.. der kühler mit den zickzacklamellen ist doch die bauart die bis spät in die 1980er jahre, also bis die alu-kühler kamen, verbaut wurden. oder irre ich da?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bei der Teilezuordnung

    Kapi - - Marktplatz

    Beitrag

    sorry, aber das ist kein lustiges thema. ich höre auch hier immer die prahler, wie stolz sie darauf sind, früher asbesthaltige platten mit der flex geschnitten zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie richtig verhandeln.

    Kapi - - Off-Topic

    Beitrag

    hst du denn anhand von bildern mal den einen oder anderen das einschätzen lassen? mein gefühl ist immer noch, du hast kein gutes geschäft gemacht..

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bei der Teilezuordnung

    Kapi - - Marktplatz

    Beitrag

    ...schön asbesthaltig :-/ ab zur entsorgung... verwendung und handel damit ist übrigens untersagt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitän P2.6 Fragen eines Neuling

    Kapi - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Randall Raines: „Hatte der 2.6 im 64er Kad A (100PS) ev. einen?“ Tag Randall. Ja, Kapitän A hatte Ölfilter. Siehe Foto oben. Daher auch einen geänderte Benzinpumpe mit Anschluss schräg nach oben. Ausserdem hat der Motor Hydrostössel und eine halb geschlossene Motorentlüftung. 12 Volt Anlage war, soweit ich weiss, von Beginn an beim A. Gruss.

  • Benutzer-Avatarbild

    sieht man doch: das heck ist zur stabilisierung der garagenrückwand. das auto hat sonst keine funktion.

  • Benutzer-Avatarbild

    Torx oder nicht Torx :)

    Kapi - - Technik

    Beitrag

    ...diese tollen vielzahnschrauben waren auch an der benzinpumpe an meinem kapitän... da die nicht richtig zu sehen waren und ich NIE IM LEBEN darauf gekommen wäre dass OPEL sowas im jahr 1964 schon verwendete. kam wohl ne kiste mit schrauben aus den usa mit, die sie hier verbauen mussten. jedenfalls war es ein schöner nerv erstmal werkzeug zu besorgen um ne öde benzinpumpe auszuwechseln... sollte man wohl gezwungen werden zum freundlichen zu fahren...

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo. das hat unter umständen andere ursachen. kaltes öl dämpft zunächst verschleiss in den lagern, darum wird er mit temperatur lauter. so meine ich. lasse mich aber da gerne belehren. dies ist bei meiner maschine jedoch eher unwesentlich der fall. aber wie kamst du auf stösselstangen? was ausnudelt sind eher die kipphebel auf den wellen, da wird die maschine auch ordentlich laut, auch bei korrekt eingestelltem ventilspiel... erfahrung aus meinen ford- maschinen. gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    danke für die rückmeldung. ich werde im steuergehäuse mal tätig werden und berichten. gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo allerseits, ihr fleissigen schreiber! geräusche mit ner einfachen kamera einfangen ist immer knifflig, klar. alleine der lüfter der richtung mikro pustet usw... das klockergeräusch ist jedoch schon recht laut herauszuhören beim gas wegnehmen, er klingt irgendwie etwas wie ein diesel dann! das ist kein leichtes "nebengeräusch" das man argwöhnisch beäugt, das hört man schon richtig deutlich heraus. am deutlichsten ist es gegen ende des videos zu vernehmen. vielleicht probiere ich nochmal n v…

  • Benutzer-Avatarbild

    erstmal an frank @HK-56: tausend dank für den job!!!!! und nu: Zitat von Manic Mechanic: „ Auch meiner Meinung nach ist es am besten, jemanden horchen zu lassen, der wirklich Erfahrung mit den Motoren hat. Klaus“ die "modernen" motorenbauer hören da nix, die kennen doch keine stirnräder und vergaser mehr bin ja schon allen ratschlägen gefolgt, will hier ja keinen nerven, ich bin ja total froh dass ihr euch so zahlreich die zeit dafür nehmt und euch so ausführlich äussert! als zusammenfassung noc…

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo mark! beim aufräumen unbearbeiteter papierstapel am wochenende fiel mir die broschüre, die ich bei meinem besuch in marl mitnahm, wieder in die hände. vor etlichen jahren habe ich mal ein referat über die stadtplanung von marl in den 1950er Jahren gehalten.. (wesentliche quelle: hobby-heft) und habe mir, letztes jahr zufällig in der nähe, das rathaus- center und die angeschlossene kunstgalerie angesehen, die wirklich zu empfehlen ist. zurück zum thema: ich habe frank (HK-56) soeben ein vid…

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo gemeinde. ich habe vor ner weile mal ein paar videos mit ton gemacht, vielleicht könnt ihr da was raushören und zuordnen. habe aber keinen plan wo ich das im www einstellen könnte... oder geht das hier irgendwie hochzuladen...? hilfe... danke

  • Benutzer-Avatarbild

    die kann ja nicht mal alfred selbst aufarbeiten. die alten membranen stellen die doch nicht mehr her... viel zu aufwendig. ausser den T50, den gibt es für ca. 2500 netto... aber der hat auch keine elastische membran wie die achsialen BKVs...

  • Benutzer-Avatarbild

    Luftfilter, Dicken Schreck

    Kapi - - Technik

    Beitrag

    mein kapitän A hat originalfilter und da ists kein drahtgeflecht, dachte ich auch immer dass es drahtgeflecht sei. vielleicht bei früheren baujahren. mit bremsenreiniger kann man halt schlecht ausschwenken. mit petroleum gehts schon gut. das petroleum hab ich dann durch einen kaffeefilter und mir daraus einen lecker kaffee gemacht.... nein, natürlich habe ich es nur gefiltert und für kommende reinigungen beiseite gestellt. ich das ding auch aufgemacht, macht es viel einfacher. war total zugesetz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unbekannte Uhr...

    Kapi - - Marktplatz

    Beitrag

    wow! danke! ich bin reich!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Luftfilter, Dicken Schreck

    Kapi - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Tausi: „Da müsste zumindest ein Drahtgeflecht sichtbar sein...“ ist bei den opels ein gummiertes kokosfaser-gewebe. selbst ausgebaut, gereinigt mit petroleum (ist nich so ne sauerei wie mit benzin), filter umgebaut (unter dem bördel aufgeschnitten, dichtungsprofil auf die kante, an den deckel 3 gewindestangen geschweisst, im boden des lufi drei löcher dafür) und das funktioniert prima und sieht original aus und ist einfacher zu reinigen. gruss