Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 709.

  • Benutzer-Avatarbild

    wahrscheinlich die Frau, das Kind und die Restarbeiten am Haus

  • Benutzer-Avatarbild

    Kalender

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    der Baum liegt falsch auf dem Dach, so blähen doch die Äste auf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Krümmerzwidchendichtung

    Johannes_P2 - - Technik

    Beitrag

    kostet dann aber doppelt Porto

  • Benutzer-Avatarbild

    Vom Scheunenfund zum Edel-Oldtimer

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    sorry jetzt: wie kann man nur so von Neid zerfressen sein? Ich hatte das Glück (?) in meiner Jugend ganzjährig Pagoden fahren sehen, ja fast immer von den "gutbetuchten" und ich hatte die Freude auch schon mal so ein Fahrzeug zu überführen, sei es nur zur Werkstatt oder besser auch mal zum Sommersitz und da war die Jahreszeit bzw. ob Schnee lag völlig egal. kleine Randnotiz dazu: ich hatte auch schon mal die Aufgabe den im Wald stecken gebliebenen SL aus dem Schlamm zu ziehen, der Hilfe des G se…

  • Benutzer-Avatarbild

    wie sieht es bei der Stromabgabe aus? Sind da 40 A zu erreichen? Oder bei Maximallasz sogar weit mehr als die 45 A bei 14V? Wobei ich dann Sorgen mit der Wicklung hätte bezüglich Leitungsquerschnitt.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Alfred. H. mein Einwand sollte nur darauf hinweisen das es unterschiedliche Federn gibt und darauf zu achten ist wenn man diese hin und hertauscht. @Heinbollo im Stillstand sind die Federn nahezu ungespannt, sie wirken gegen die Fliehgewichte und gegen die Verstellung des Unterdruckes - beides ist im Stillstand nicht vorhanden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo aus Graz

    Johannes_P2 - - Vorstellungen

    Beitrag

    Herzlich willkommen auch aus dem südlichen Hessen. seid ihr schon nach Fotos gefragt worden?

  • Benutzer-Avatarbild

    sehr schön, ist vielleicht aber nur die halbe Lösung. Die Federn müssen stimmen sonst passt die Verstellkurwe nicht über die Drehzahl. Ich habe aber ehrlich keine Vorstellung ob die Federn über die Zeit schwächer werden und wenn dann wie viel. Könnte nur sein das bei den unterschiedlichen Verteilern unterschiedliche Federstärken eingebaut waren - mischen könnte dann zu Problemen führen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dämmmatte unterm Gummiteppich

    Johannes_P2 - - Technik

    Beitrag

    Ich habe ja auch noch einen CarAVan in der Pipeline und den möchte ich gern, zumindest in den warmen Monaten, täglich nutzen und da muss ich auch mal mit nassen Schuhen bei Regen rechnen. Es soll also ein Fahrzeug bleiben und nicht wieder als Stehzeug, wie jetzt, sein Dasein fristen. Dafür sind dann die Überlegungen was ich unter eine luftdichte Gummimatte lege schon andere. Bei meinem Coupe mit dem Teppich ist das ganze nicht so kritisch. für den typischen Opelgeruch habe ich unter der Rückbank…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dämmmatte unterm Gummiteppich

    Johannes_P2 - - Technik

    Beitrag

    Ich sehe unter diesen Gummimatten immer das Problem dass wenn sich dort einmal Wasser eingefunden hat es mangels Lüftung nicht wieder von dort weg kommt. Wenn der Schaum aus Bild 3 geschlossenporig ist könnte das eine Lösung sein. Die Fasermatten ab Werk oder sonstige hohlen Matten bergen immer das Risiko von Dauerfeuchtigkeit. Und wer schlägt schon immer in der Garage die Gummimatte zurück? Teppich kann nach oben die Feuchtigkeit wieder durchlassen. So schön so eine Gummimatte auch für die Fahr…

  • Benutzer-Avatarbild

    naja, in einer großen Halle wird die Zeit auch nicht mehr. Ein paar Stunden kann man da sparen aber in Tage rechnet sich das nicht

  • Benutzer-Avatarbild

    P2-Forumsstammtisch Main-Kinzig

    Johannes_P2 - - Termine

    Beitrag

    mein Chef hat gerade beschlossen mich ab nächster Woche mal wieder in die Ferne zu schicken, daher sind wir leider am nächsten Samstag doch nicht dabei allen dann Anwesenden aber ganz viel Spaß!

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Koralle60: „Sry, einen Sinn bekommt das alles nur wenn hieraus ausreichend gute Teile entstehen können. Tut es aber nicht, weil zu schwer, zu kompliziert, zu einfach, zu teuer oder zu billig.“ vielleicht öffnet so eine Diskussion bei einigen wenigen die Augen was auf Jemanden zukommt wenn er sich entschließt Teile herzustellen / herstellen zu lassen. Und wenn es nur dazu führt dass sich hin und wieder genug zusammenfinden Ersatzteile als Sammelbestellung in Auftrag zu geben. Selbst das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    ich habe das auch nur als Beispiel gesehen mal "wo anders" nach potentiellen Herstellern (von Einzelstücken) zu suchen. Wenn man das Glück hat einen guten Bekannten in einem Fräsbetrieb zu haben, der dann auch noch Freude hat von dort aus zu helfen ... oder einen gut ausgestatteten Modellbauer (von Beruf z. b. Beamter) ... Oft hilft es im Bekanntenkreis über sein Ersatzteilproblem zu reden, manchmal findet sich dann eine Lösung sehr nah - aber fast immer nur für Einzelstücke

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    ich bin mir nicht mal sicher ob der Kopf nicht auch an, wie in diesem Beispiel, Zahntechniker denkt. Allerdings verbinden die meisten suchenden mit Zahntechniker = teuer, was wahrscheinlich so ja auch stimmt. Anders, wie in diesem Fall, hat man einen Spezialisten im guten Bekanntenkreis der dann Spaß daran hat zu helfen. Selbst wenn der Preis dort in Ordnung ginge, welches Zahntechniklabor produziert nebenbei Auto-Ersatzteile, das ist dort nicht gewünscht mit Autoteilen in Verbindung gebracht zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    zuerst einmal zu wissen auf was genau es bei dem jeweiligen Teil ankommt - und auch da werden die Wissenden für alte Fahrzeuge immer weniger, die Konstruktionszeichnungen gibt es nicht mehr bzw. wurden nie veröffentlicht sind also auch nicht mehr greifbar. Eine Erprobung, Qualtitätskontrolle etc. findet bei den kleinen Stückzahlen aus Kostengründen auch nicht mehr statt. Am Beispiel Bremstrommeln: Bremstrommeln können heute in guter Qualität gegossen werden, was die Sache schwierig macht ist der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    ein großes Problem bei Reproteilen ist wohl dass die jetzt oft von Firmen gefertigt werden die damals gar nicht für Opel gefertigt haben (Chinaware, Türkeiware) und dann auch noch so billig wie möglich, da kann dann nichts Gutes bei herauskommen. Bei der einen oder anderen aktuellen Firma fehlt es dann zusätzlich noch am Detailwissen z. B. bezüglich der Werkstoffauswahl etc..

  • Benutzer-Avatarbild

    Klugscheiß 2: das ist für Normalverbraucher die immer nur Bruttopreise zahlen höhere Mathematik, und auch in Werbung von Möbelhäuser oder Elektronikmärkten meist nicht korrekt denn dort (nicht aber in dieser Aktion) wird versprochen man würde die Mehrwertsteuer geschenkt bekommen, was ganz sicher nicht stimmt, das Finanzamt erläßt die nicht, die ist nur auf Grund des niedrigeren Preises auch niedriger.

  • Benutzer-Avatarbild

    P2-Forumsstammtisch Main-Kinzig

    Johannes_P2 - - Termine

    Beitrag

    wir melden uns mit 2 Personen für den Samstag 26. 11. 2022 schon mal an

  • Benutzer-Avatarbild

    Opelschrott ?

    Johannes_P2 - - Off-Topic

    Beitrag

    da machte dann ja die Verbesserung der Kupplung Sinn um den Opelschrott loszuwerden. Oder?